Das Wunder vom Hürtgenwald – Günter Stüttgen

 

TheSARGON87

Der deutsche Militärarzt Günter Stüttgen rettete 1944 Hunderten von verwundeten deutschen und amerikanischen Soldaten das Leben. Bis heute ist es in Deutschland praktisch unbekannt. In den USA begannen jedoch Militärhistoriker Anfang der neunziger Jahre, nach jenem geheimnisvollen „german doctor“ zu suchen, der in so vielen Schilderungen amerikanischer Soldaten auftauchte. Schließlich spürte die noch heute im Dienst stehende 28. US-Infanteriedivision ihren Feind von damals auf. Sie ehrte ihn 1996 als Gast der Nationalgarde in einer Feierstunde, an der auch der deutsche Botschafter Jürgen Chrobog teilnahm. In Deutschland nahm kaum jemand Notiz davon.

Günter Stüttgen ist damit neben Friedrich Lengfeld der zweite deutsche Soldat und Teilnehmer der Schlacht im Hürtgenwald, der von seinen ehemaligen Gegnern geehrt wurde. https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%BC…

Eine Weihnachtsgeschichte – Zwischenfall im Hürtgenwald https://planetshaker.de/zwischenfall-…

Insgesamt barg Julius Erasmus 1.569 deutsche Gefallene in dem noch brennenden und verminten Hürtgenwald ohne jede Bezahlung. Er wurde Mitarbeiter des am 16. Dezember 1919 gegründeten Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., welcher 1949 – 1952 den Ehrenfriedhof Vossenack auf der im 2. Weltkrieg stark umkämpften Höhe 470 anlegte.

http://de.metapedia.org/wiki/Erasmus,… Günter Stüttgen: Schlacht im Hürtgenwald 1944 (1)

https://www.youtube.com/watch?v=NXyn7… Günter Stüttgen: Schlacht im Hürtgenwald 1944

(2) https://www.youtube.com/watch?v=v_v9z… Günter Stüttgen: Schlacht im Hürtgenwald (3)

https://www.youtube.com/watch?v=lIQyz… Das Wunder vom Hürtgenwald

https://www.welt.de/print-welt/articl… Hürtgenwald: Spuken dort die Geister gefallener

Soldaten? https://www.youtube.com/watch?v=YJirs… Other Losses: Die verschwiegene

Geschichte Deutschlands nach 1945 https://www.youtube.com/watch?v=kdBwq…

6 Kommentare zu “Das Wunder vom Hürtgenwald – Günter Stüttgen

  1. Das gehörte einst zur s. g. Deutschen Kultur! Eine edle Gesinnung auch Feinden gegenüber und der Dank dafür später? Elendes Verrecken in den Rheinwiesenlager durch die Amis.

    Frau Özdeguz hat schon Recht wenn sie sagt, das sie so etwas wie Deutsche Kultur nicht erkennen könne. Denn die ist seit Jahrzehnten, dank medialer Umerziehung, Verleugnung der eigenen Geschichte mit ihren christlich preußischen Werten über den Deister gegangen.

    Soll das Deutsche Kultur sein? Gender, Frühsexualisierung, Raffgier, Neid, Habsucht, Gewalt gegenüber Andersdenkender, vermännlichte Frauen und verweichlichte Männer etc. ????

  2. Der deutsche Soldat kämpft ritterlich für den Sieg seines Volkes. Grausamkeiten und nutzlose Zerstörung sind seiner unwürdig.

  3. Das rote Kreuz ist unverletzlich. Verwundete Gegner sind menschlich zu behandeln. Sanitätspersonal und Feldgeistliche dürfen in ihrer ärtztlichen bzw. seelsorgerischen Tätigkeiten nicht gehindert werden.

  4. In Deutschland nahm kaum jemand Notiz davon.
    Aber …..ist doch klar- bei der miesen Einstellung der BRinD zu den Tatsachen im „3“ Reich !

    Sollte aber bekannt sein! ….zumindest die letzte grosse Schlacht im Westen in und um den Hürtgenwald!

    Danke für die Erinnerung!

  5. Nachtrag: gewisse Ähnlichkeiten mit dem Kampf im Wiehegebirge bei Minden /Vlotho usw. also Arminus und seiner Reitergarde(Auxiliartruppen) gegen den Römer Varus!
    Auch die Römer fürchteten den deutschen (hier den Teutoburger..) Wald!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.