AfD Politiker redet Klartext im Bundestag

 

Endlich werden die zahlreichen Rechtsbrüche der verbrecherischen
Bundesregierung angesprochen. Die AfD ist die einzige anständige
Partei die sich an deutsches, europäisches und internationales
Recht hält.

Köln @ Respect – Armbändchen statt Armlänge

 

Am 13. September ließ das ZDF-Landesstudio via Kurznachricht
verlauten: „Die Stadt Köln wird zu #Silvester eine #Respect-
Kampagne starten und Armbändchen an alle Besucher verteilen.

Der vorliegende Clip ist ironischer ein Zusammenschnitt aus
Bildern der Kölner „Respect-Kampagne“ und einem infowars-Kommentar
zu einem Vergleichbaren Projekt, das 2016 in Schweden initiiert wurde.

Den infowars-Kommentar findet sich hier:

https://youtu.be/44hunxQtf_o

Hier findet Ihr die Nachricht :

Köln startet bunte Kampagne Comics und Respekt-Bänder für ein friedliches Silvester

Dirk Müller: „Ich habe die Schnauze voll von Ihnen – US-LÜGEN-Vasallen Angela Merkel & Co!“

 

Dirk Müller zu den Lügen der deutschen Merkel-Regierung,
Ihrer Lügenpropaganda und ihrer Haltung zum Status / zur
Souveränität Deutschlands in der Welt!

Zeit für Besinnlichkeit ?

Auch drei Monate nach der Bundestagswahl verweigern uns die „gewählten“ Politiker die
von uns großzügig alimentierte Arbeitsleistung. Während die GRÜNEN ihre Wunden aus den
gescheiterten Jamaika Verhandlungen immer noch lecken und so tun, als wären sie eine
Partei, die Deutschland weiter bringen will, vollbringt der Merkel meuchelnde Lindner
einen Meinungssalto nach dem Anderen.

Dass die FDP nicht mit Merkel will, war eigentlich vorher schon klar. Dass die um ihre
politische Zukunft kämpfenden GRÜNEN, deren gesamte Partei eigentlich so unnötig wie ein
Kropf oder besser, wie ein Furunkel am Hintern ist, so sehr an ihren Pöstchen hängen,
dass sie sogar weitere vier Jahre Merkel-Stillstand in Kauf genommen hätten, zeigt uns
überaus deutlich, mit was für Typen wir es hier eigentlich zu tun haben.

Nun soll es also ausgerechnet „der Schulz“ richten. Jene elende Type, die Deutschland
nach eigener Aussage bis 2025 an die „Undemokraten“ der EU überführen möchte.

Jener „Schulz“, der vor wenigen Wochen noch gesagt hatte, auf keinen Fall eine weitere
große Koalition zu wollen. Aber was sind schon die Worte eines Politiker wert?

Bei Martin Schulz erkennt man deutlich, wie wahr die Aussage ist, dass
man einen lügenden Politiker daran erkennt, wenn sich seine Lippen bewegen.

Eigentlich können wir froh sein, dass wir keine funktionsfähige Regierung haben.
Drei Monate geht das schon und mindestens drei weitere ruhige Monate haben uns
die politischen „Eliten“ bereits in Aussicht gestellt. Irgendwie erinnert mich
dieses ganze politische Gegackere an einen Hühnerhaufen, dem man den Hahn
weggenommen hat.

Die „Regierungsbildung“ verläuft inzwischen ähnlich, wie die Fertigstellung
des Berliner Flughafens. Auch dort ist eine Lösung weder absehbar, noch scheint
diese überhaupt gewollt.

Selbst Andrea Nahles, die der CDU noch gleich nach der Wahl „auf die Fresse“
geben wollte, zeigt sich heute zumindest koalitionswillig und bezeichnet dabei
die deutsche Leitkultur gleichzeitig als nicht existent.

Was haben wir nur für tolle „Eliten“ in diesem Land?

ch habe es schon öfter erwähnt. Warum glauben wir überhaupt, solche
Polit-Nieten und Deutschenhasser zu brauchen? Warum stellen wir nicht
endlich den gesamten Polit-Zirkus auf den Prüfstand?

Diese Typen geben vor, uns in einem Parlament zu vertreten. Wie soll das denn
gehen, wenn die uns gar nicht kennen? Ich frage jeden von Ihnen: Wen hat Angela
Merkel schon mal in seinem Wohnzimmer besucht, um zu fragen, was sie tun soll,
um in Ihrem Interesse zu handeln?

War Martin Schulz schon mal in eurer Stammkneipe,um diese Frage zu
stellen? Wer kennt Nahles, Lindner, Özdemir oder Wagenknecht persönlich?

Den kompletten Artikel findet Ihr hier : Deutschland Pranger

 

Peter Boehringer (AfD) : Was Sie hier Vorhaben ist VERFASSUNGSWIDRIG

 

Ein AfD Politiker erklärt den „Helden der Nacht“
das Grundgesetz und den EU Vertrag.

Es werden keine Staaten und Banken gerettet !

Und auf „der Sonne schneits“. 😉

Die vom Deutschen Volk bezahlten BRD Politiker haben es echt verkackt.

Und Wir , Du und DU , bezahlen unseren eigenen Untergang.

Das wird in die Geschichte eingehen.

Polizei-Videos aus der Silvesternacht zeigen das Chaos vor dem Kölner Hauptbahnhof

 

Bislang unbekanntes Filmmaterial, das dem „Kölner Stadt-Anzeiger“
vorliegt, demonstriert eindrucksvoll, wie aussichtslos die Beamten
versuchten, die Massen in Schach zu halten.

 

Die „Soldiers of Odin“ und das journalistische Totalversagen der SZ

„Als „Odinssoldaten“ sind sechs Männer und eine Frau unter anderem durch den
Pasinger Bahnhof gezogen. Bei einem lugte unter der Jacke ein Holster hervor“,
schnappatmete die ehemals seriöse Süddeutsche Zeitung unter einem reißerischen
Bild von 5 Männern mit Odin-Kutten.

„Eine rechte Bürgerwehr ist am Freitag voriger Woche bei Rundgängen durch Pasing
und durch die (Münchener) Innenstadt beobachtet worden. Die Gruppierung, die
ursprünglich aus Skandinavien stammt, nennt sich „Soldiers of Odin“.

Ihr deutscher Ableger stellt sich als „Nachbarschaftshilfe“ dar
und das martialische Auftreten auf der Straße als „Spaziergang“.“

„Verbindungen in die rechte Szene“ gebe es, so der erfahrene Polizeireporter
Martin Bernstein, der auch hinter jedem Identitären einen Nazi entdecken mag.
Wie bei solchen Skandal-Berichten üblich wird dann ein „Extremismus-Experte“
zitiert, der die „Soldiers of Odin“ eine „rassistische Bürgerwehr“ nennen darf.

In dem Fall ist es ein Matthias Quendt, der für die umstrittene ex-Stasi-Agentin
Anetta Kahane arbeitet. Weder Bernstein noch Quendt haben sich die Mühe gemacht,
die Soldiers of Odin direkt zu befragen. Wir hatten sie innerhalb von einem
Nachmittag per Facebook erreicht. Der Pressesprecher Bodo gab uns freimütig Auskunft.

Wer sind die Soldiers of Odin? Wofür steht ihr, was für Leute seid ihr?

Die Soldiers of Odin sind eine in Finnland gegründete und inzwischen auf
mehreren Kontinenten vertretene Gemeinschaft von Männern und Frauen, die
sich um die öffentliche Sicherheit auf unseren Straßen sorgen und nicht
mehr hinnehmen wollen, daß die exorbitant zunehmende Kriminalität im
öffentlichen Raum aus politischen Gründen vertuscht und verharmlost wird.

Die Soldiers of Odin Germany agieren eigenständig, da sie aufgrund
landestypischer Sensibilität mit bestimmten politischen Kontexten
besonders vorsichtig sein wollen.

Wie sind Sie persönlich dazu gekommen und warum?

Ich persönlich habe schon länger ein unbehagliches Gefühl, besonders wenn
ich meine Familie alleine unterwegs weiß. Fast mehr noch als die Straftäter
selbst macht mir die einladende Unterstützung Sorge, die von einer einseitig
berichtenden Presse, aber auch von einer ideologisch geprägten Rechtsprechung ausgeht.

The Soldiers of Odin: Inside Canada’s Extremist Vigilante Group

Trouble in Valhalla? Anti-refugee group ‘Soldiers of Odin’ patrol streets in Stavanger, Norway

Den kompletten Artikel findet Ihr hier : Journalistenwatch

Beatrix von Storch (AfD) – 1.Rede im Bundestag – Etablierte Politiker unterstützen Linksextremismus

 

Unbedingt anhören, dann weiß man wer versucht
die AFD mit unlauteren Mittel zu bekämpfen!

Es werden alle Namen genannt!