Merkel muss weg – Nun auch in den Mainstream Medien

 

Merkel muss weg nun auch im Mainstream. Hat lange gedauert. (zu lange)

Die DDR-Kanzlerin war viel zu lange schon ein wichtiges Glied im Bau
der neuen europäischen Sowjetunion, nun kommt auch noch ein weiterer
EU-Umbau hinzu!

Der der neue Eurogruppenchef, der portugiesische Sozialist Mário Centeno,
ist zugleich Vorsitzender des Gouverneursrates des Euro-Rettungsschirms
ESM, der milliardenschwere Kredite vergibt.

Hilfsanträge von Staaten in finanzieller Schieflage werden an den
Eurogruppen-Vorsitzenden geschickt. Demokratisch legitimiert ist
diese einflussreiche Person aber in keiner Weise.

Die Entscheidungsabläufe bleiben im Verborgenen. Das betrifft
insbesondere die der Eurozone Working Group, jene Arbeitsgruppe,
die die Sitzungen der Eurogruppe vorbereitet.

Ein unhaltbarer Zustand.

Welt-Umfrage: Fast die Hälfte der Deutschen will Angela Merkel nicht mehr

46 % der Bürger stehen nicht hinter der Kanzlerin.

Das ist das Ergebnis des WELT-Trends, einer repräsentativen
Umfrage, die exklusiv vom Meinungsforschungsinstitut Civey
im Auftrag der WELT erhoben wurde.

Georg Schramm über Finanzmafia, Lügenpresse und Volksverräter

5 Kommentare zu “Merkel muss weg – Nun auch in den Mainstream Medien

  1. Und was kommt nach Merkel? Sie ist eine Marionette des Systems, wie jeder andere Parteiling auch! Das System muß weg. Merkel könnte ohne System, welches sie lenkt und den Bücklingen die es unterstützen, gar nichts tun, ganz genau wie ihre Nachfolger auch. „Merkel muß weg“ ist nur ein Puzzleteil und hilft gar nichts um Änderungen herbeizuführen. Dann wird nach ihr die nächste Marionette auf der politischen Bühne tanzen!

    • @ ddbagentur

      Genau mein Reden, das Ferkel ist nur eine Marionette und ein Puzzleteil – das gesamte System mit einschließlich deren Bücklinge müssen entfernt werden, weil wie erkannt, sich nichts ändert.

      Mehr ist dem nicht mehr hinzuzufügen‼‼‼

      Mit deutschem Gruß

Schreibe eine Antwort zu pressefreiheit24 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.