Der große König – Friedrich II. von Preußen

 

TheSARGON87

Am 11.01.2018 veröffentlicht
Friedrich II. von Preußen gehört zu den bekanntesten Deutschen der Geschichte und erhielt schon zu Lebzeiten den Beinamen „der Große“. Er lebte in einer Zeit, zu der Deutschland in viele kleine Fürstentümer und Königreiche aufgeteilt war. Friedrich selbst regierte das Königreich Preußen – ein Land, das sich zur Zeit seiner größten Ausdehnung im 19. Jahrhundert von Aachen im Westen bis nach Königsberg im Osten erstreckte und aus vielen, teilweise geographisch nicht miteinander verbundenen Gebieten bestand. Unter der Herrschaft von Friedrich II. stieg Preußen zur europäischen Großmacht auf. Friedrich war ein vielseitig interessierter Mann und förderte in seinem Reich Kunst, Literatur und Architektur finanziell. Doch besonders die Kunst und die Musik hatten es ihm angetan. Er brachte einige Reformen auf den Weg. Er schaffte die Folter bei der Befragung von Angeklagten ab, senkte die Preise von Getreide und legte den Grundstein für die Pressefreiheit. Darüber hinaus beschloss er die Gründung von zahlreichen Schulen, vor allem in den ländlichen Gebieten Preußens, und ordnete die allgemeine Schulpflicht an, damit jedes Kind, egal ob arm oder reich, die Möglichkeit einer schulischen Ausbildung hatte.
Friedrich der Große wurde nach seinem Tod als vorbildlicher König angesehen, dessen Reformen auch den Bürgern Preußens zugutekamen und der als siegreicher Feldherr zahlreiche Schlachten geschlagen hat. Viele Statuen und Denkmäler, die ihm zu Ehren errichtet wurden, zeugen auch heute noch von dem ruhmreichen Bild Friedrichs des Großen.
Vor 215 Jahren: das allgemeine Preußische Landrecht tritt in Kraft: Ein Meilenstein der Rechtsgeschichte
Am 4. Mai 1779 schreibt ein Mühlenbesitzer aus der Neumark östlich der Oder an den preußischen König: Der Müller beschwert sich bei dem König über ein Gerichtsurteil. Der Hintergrund: Der Bach, an dem die Mühle steht, hat plötzlich kein Wasser mehr. Die Ursache dafür sei ein Teich, den ein Grundherr für seine Karpfenzucht angelegt habe, so Arnold. Er weigert sich deshalb, weiter die Pacht für seine Mühle zu zahlen. Der Fall kommt vor Gericht, und die Juristen entscheiden für den Grundherren. Der Müller muss weiter zahlen. Am Ende wird die Mühle zwangsversteigert. Friedrich der Große schlägt sich auf die Seite von Arnold und hebt das Urteil auf. Die Verantwortlichen Richter nimmt er in Festungshaft. Der König nimmt den Fall zum Anlass, endlich in Angriff zu nehmen, was er schon lange plant: ein Gesetzbuch, das jeden nur denkbaren Streitfall regelt. Die Rechtsprechung würde dann- so die königliche Vorstellung -fast automatisch ablaufen. Richter und Anwälte wären nahezu überflüssig. Diese kann Friedrich ohnehin nicht leiden.
Zitate von König Friedrich II. von Preußen
Der große König – Film (1942)
Friedrich der Große
Preußen und die Wurzeln des Erfolgs
Preußen – eine humane Bilanz
Preußen und die Marktwirtschaft

8 Kommentare zu “Der große König – Friedrich II. von Preußen

  1. Und er gründete in Berlin die Mutterloge der Freimaurer: Freimaurerei

    Die Gründung der Großen National-Mutterloge „Zu den drei Weltkugeln“ erfolgte am 13. September 1740 auf Geheiß des Königs von Preußen, Friedrich II. (Friedrich der Große), unter dem Namen Loge „Aux trois Globes“ in Berlin.

    Bereits als Kronprinz war Friedrich II. im August 1738 in Braunschweig in den Freimaurerbund aufgenommen worden. Nach Gründung der Loge „Aux trois Globes“ wurden sehr bald Tochterlogen gestiftet, so in Meiningen, Frankfurt/Oder, Breslau, Dresden, Neuchátel.
    Im Jahre 1744 nahm die Loge den Namen „Große Königliche Mutterloge zu den drei Weltkugeln“ an. http://www.3wk.org/freimaurerei/ Euer Halbwissen ist zum Kotzen!

  2. Pingback: Ihr verherrlicht was schon die Vorfahren geknechtet hat | Das Erwachen der Menschen

    • Ob das alles so stimmt was in dieser Freimaurer Wiki steht sei erstmal dahingestellt .

      Aber Leute mit einer andern Sichtweise zu beleidigen ,weil sie nicht mit der Sichtweise der VV konform gehen,stellt sich schon die Frage ,haben die Stimmen die vor der VV warnen nicht doch recht?

      Wenn man eine andere Sichtweise hat,kann man,sachlich darüber argumentieren und wenn Jemand über bestimmte Dinge eine andere Sichtweise hat ,ist das in erster Linie Meinungsfreiheit.

      Wie weit geht die Meinungsfreiheit der VV ,man kann auf den Seiten der VV keine Kommentare hinterlassen ,warum eigentlich nicht ? .

      Kurz sowas spaltet nur und hilft dem System .

      Wäre schön auch mal allgemein hier im Blog gesehen Beschimpfungen,Beleidigungen u.s.w. wenigsten weniger werden ,man stellt sich da schon mal die Frage Stichwort Erziehung .

      • @feld89:haben die Stimmen die vor der VV warnen nicht doch recht?….

        böse leute wie ich warnten euch stets vor:
        1.putin als heilsbringer.
        2.trump als neuen stern am patriotischen firmament.
        3.pegida und den restlichen gesteuerten wandervereinen,
        der afd und allen sonstigen europäischen koscherpatriotenparteien.
        4.vor der verteufelung adolf hitlers und des nationalsozialismus.
        5.vor allen vorangegangenen nicht ns-organisationen die angeblich nur das deutsche wohl auf ihrem schirm hatten.
        6.vor verfassungspatrioten aller art & vor allem vor rasselosen pseudopatrioten.
        7.vor elsäßer und seinem kommunistischen käseblatt.
        8.vor den ganzen schreiern gelbe scheinbesitzer haben ein ding an der waffel.
        9.der vv und diesem ganzen antivölkischen unrat.
        10.es ließe sich noch beliebig lang fortführen ,was in all den jahren noch so ablief.

        was war euer fazit das ihr daraus gezogen habt? ihr habt warner wie mich ,die sich offen zum ns als einzig gangbarem weg für das überleben des deutschen volkes als rasse und schicksalsnation ausprachen, unter moderation gestellt,mit der fadenscheinigen begründung das ich andere leute beschimpft und beleidigt habe, während ihr beschimpfungen und beleidigungen von diesen leuten z.b. mir gegenüber tatenlos hingenommen habt ,und euch sogar teilweise selber dran beteiligt habt.
        zieht endlich die richtigen schlüsse! mehr sage ich euch nicht dazu!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s