Die BLITZZUG-Jagd

Die BLITZZUG-Jagd

von: Kurzer

 

 

Kommentare bei YouTube:

Toller Film – und vor allem : Ungesehen ! Eigentlich war ich sicher, schon alles an alten Aufnahmen hier abgegrast zu haben; Pustekucken !

… die zeigen alles, was in den 30ern schnell über die Schienen gefahren ist: – die Fliegenden Züge (Dieseltriebwagen) – 05002 – erstaunlicherweise für Berlin-HH – den Lübeck Büchner „Doppeldeckzug“ – Henschel Wegmann Zug mit 61001 – ET 11 in Bayern eine E18 konnte ich nicht entdecken – die war immerhin auch 150km/h schnell… Vieles sind Aufnahmen, die ich noch nie als Bewegtbilder gesehen habe. Tolles Video. Vielen Dank für’s Posten

Tja, das war halt noch die sprichwörtliche Pünktlichkeit der Eisenbahn. Wenn man so den heutigen Zugbetrieb mit Computern und so betrachtet, sollte sich die heutige Bahn in Grund und Boden schämen.

 

 

1930er Deutsche Reichsbahn Originalbericht

 

 

 

 

http://die-heimkehr.info/geschichte/die-blitzzug-jagd/

5 Kommentare zu “Die BLITZZUG-Jagd

  1. Ich kann’s nun mal nicht lassen.

    Reichsbahn = die Bahn des Deutschen Reiches
    man sehe und staune wie gesittet es damals auf den Bahnhöfen und in den Zügen zuging. Ruhige Atmosphäre, geprägt von gutem Benehmen und anständig gekleidete deutsche Menschenkinder. Wohl hauptsächlich Reichsdeutsche unter sich – das Original deutscher Kultur eben.
    Jemand Einwände oder Meckern von wegen die bösen Reichsbürger?

  2. Wunderschöner Film !
    Da geht mir als Triebfahrzeugführer so richtig das Herz auf !!
    Vor allem mal den Henschel Wegmans Zug im Original fahren zu sehen , wunderbar!
    Einfach nur schön , da war die WELT NOCH IN ORDNUNG !!!!
    Vor allem befuhren die Hauptpersonen noch unsere bis zum heutigen Tag weg genommenen Ostgebiete .
    Von wegen eine WIEDERVEREINIGUNG hat statt gefunden !
    Diese Gebiete stehen unter Polnischer Verwaltung bzw. Russischer Verwaltung .
    Dies sollte jedem Deutschen klar gemacht werden !!!
    Vor allem sollte ihm klar sein auf was wir verzichten !!!!
    Was natürlich auch sehr schön zu beobachten war wie die Menschen mit einander um gingen so zuvorkommend und höflich , daß kennt man ja heute gar nicht mehr !
    Vor allem gehörte sofort wieder eine Bahnsteigkarte ein geführt ! Somit kommen nur Leute auf den Bahnsteigen die Tatsächlich mit Zug fort fahren möchten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s