Nach Messerstechereien: Aufstand in Cottbus

 

In Cottbus sind heute 2500 Menschen auf die Strasse gegangen,
nachdem es immer häufiger zu gewalttätigen Übergriffen
von Flüchtlingen kam.

Die Lage in Cottbus:

Neben den beiden aktuellen Übergriffen in Cottbus – am Freitag vor einer
Woche bedrohen drei syrische Jugendliche ein Ehepaar, einer davon zückt
ein Messer; am vergangenen Mittwoch sticht ein angeblich 15-jähriger
Syrer auf einen 16-Jährigen Deutschen ein – verweist AfD-Politikerin
Birgit Bessin unter anderem auf die Vorkommnisse vom 29. Dezember 2017
(Syrer bewerfen einen Deutschen mit Böllern), am 23. Oktober 2017
(Prügelei von Syrern und Deutschen am Stadthallenvorplatz Cottbus)
sowie den Mord an der 82-jährigen Rentnerin in Cottbus durch einen
syrischen Flüchtling am 8. Dezember 2016. Aus Sicht der Afd-Politikerin
mache dies deutlich, dass solche Vorkommnisse keine Einzelfälle seien.

Sie sagt:

„Jeder Einzelfall ist einer zu viel“ und erntet dafür Applaus aus dem Publikum.

Cottbus ist nervös

Cottbus zieht die Notbremse

2 Kommentare zu “Nach Messerstechereien: Aufstand in Cottbus

  1. Statt auf die Straße zu gehen und zu brüllen: „LECKT UNS AM AR***, WIR HABEN DIE SCHNAUZE ENDGÜLTIG VOLL VON DIESEM MIST…!“, warten wieder alle gebannt auf die GroKo(tz) wie das Karnickel vor der Schlange, weil diese korrupten Bilderberger-Politkomparsen noch nicht einmal eine Haiti-Koalition zustande gebracht haben und jetzt wieder ihre Pfründe sichern wollen…! Wir wollen nicht ISLAMISIERT werden und wir wollen keine degenerierten Gefährder ohne Fußfesseln, Hassprediger, grenzdebile Messerstecher, Vergewaltiger, Treppentreter oder Rentnertotschläger ohne Bleiberecht auf unseren Straßen…ist das so schwer von diesen korrumpierten linksgrünen ReGIERungs-Islamisten zu begreifen? Ruhe in Frieden, kleine Mia aus Kandel…dein sinnloser Tod sollte wenigstens viele noch im Wachkoma befindlichen Gutmichel aufwecken, obwohl ich die Hoffnung fast aufgegeben habe, das dies rechtzeitig geschehen wird!

    Alle „Gutmenschen“ warten jetzt gespannt auf die altbewährte Schei**e (GroKo…tz), die dieses Land ins Chaos gestürzt haben und einige denken, weil sie das Kreuz bei der AFD gemacht haben, würde sich jetzt irgend etwas ändern…weit gefehlt! Jetzt werden vielleicht endlich mal von einer echten Opposition die richtigen, unangenehmen Fragen gestellt…aber das ist wie Perlen vor die Säue rollen! Solange von diesen vielleicht 10% aufgewachten 6 Millionen AFD-Wählern nicht wenigstens einmal 1% (60000) vor dem Bundestag aufmarschieren und auf der Matte stehen, wird sich in dieser Wirtschaftsdemokratur BRiD nichts ändern…begreift das doch endlich!

    Vorrangiges Ziel muss sein: Eine zeitnahe FAMILIENZUSAMMENFÜHRUNG und REMIGRATION in NORDAFRIKA, um die deutschen SOZIALSYSTEME und die Menschen in Deutschland vor einem aggressiven und hochkriminellen MIGRANTENMOB zu schützen…! PS: Die ca. 2% wirklich geflüchteten Frauen und Kinder können gerne hier bleiben, aber die 98% der oft als „minderjährig“ eingestuften, kräftigen Männer mit Vollbart werden natürlich ganz sicher in Nordafrika zum Aufbau der Heimat gebraucht…!

    Der hochaggressive Migrantenmob muss zeitnah zurück nach Nordafrika geschickt werden und eine Nachwanderung von vielleicht 3-5 Familienmitgliedern pro „Refugee“, sprich Wirtschaftsmigrant, effektiv verhindert werden…! Mir persönlich ist völlig egal, ob das Christen, Islamisten, Mormonen oder sonst was sind…wer hier her geholt wird, weil er bei uns angeblich Schutz sucht und dann hier Menschen drangsaliert, vergewaltigt und umbringt sollte schleunigst und am besten gestern mit einem Riesenarschtritt wieder nach Hause befördert werden, statt den Sozialsystemen oder den Kuschelknästen zur Last zu fallen! Polen, Ungarn und die Tschechen sind zu beneiden…die haben Politiker mit EIERN!!!

    Das Nachbarland Schweden wird gerade von der linken Lesbenregierung voll in die Tonne getreten…traurig sowas mit anzusehen! 80% der Polizisten wollen dort in den Großstädten den Dienst auf der Straße quittieren…wann ist es hier so weit? Wie lange gucken wir noch zu und verteufeln die Parteien, die das hier stoppen wollen…? Der Bundesregierung wurde übrigens gerichtlich per Unterlassungserklärung untersagt, die AfD als rechtsextrem bezeichnen zu dürfen…Angst um sein Leben und das seiner Kinder oder Eltern zu haben hat nämlich nichts, aber auch GAR NICHTS mit Rechtsextrem zu tun…!

    (Die Lage in Berlin eskaliert schon…und das ist erst der ANFANG, Freunde!!!)

    Guckt mal, der Heiko spart auch gerne Geld: http://www.anonymousnews.ru/2016/05/22/legal-illegal-scheissegal-die-kriminelle-vergangenheit-von-bundesjustizminister-heiko-maas/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.