#120db gelöscht: Unterstützt YouTube Vergewaltigung und Gewalt gegen Frauen?

Das Ende der Meinungsfreiheit in Deutschland

 

Das virale Video von #120db wurde auf YouTube gelöscht weil es gegen die YouTube-Richtlinie „zum Verbot von Hassrede verstößt“, so der Internet-Riese auf seiner Plattform. Der Datengigant YouTube / Google / ABC spuckt scheinbar auf die Opfer der sexuellen Gewalt in Europa.

von Collin McMahon

Über 80.000 mal wurde das eindrucksvolle Video auf YouTube geklickt, und vielfach gespiegelt. Ewiggestrige Mainstream-Medien wie ARD, Spiegel und Amadeu-Antonio-Stiftung versuchten auf gewohnt plumpe Weise, die mutigen jungen Frauen als „rechtsradikal“ zu verunglimpfen, und entlarvten sich nur selber als Frauenverachter und Gewaltversteher.

#120db fand auch international große Resonanz – neben Ann Coulter in USA und Tommy Robinson in UK hat auch die führende US-YouTuberin Roaming Millennial über die Initiative berichtet und bisher 47.000 Klicks bekommen. Nun ist das Video aber vom YouTube-Kanal von 120 Dezibel verschwunden. „Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die YouTube-Richtlinie zum Verbot von Hassrede verstößt. Erfahre mehr über die Bekämpfung von Hassrede in Deinem Land“, steht nun lapidar an seinem Platz.

#120db hat bei YouTube Beschwerde eingereicht. Laut YouTube haben die jungen Frauen 7 Tage Zeit um „die Inhalte zu prüfen“. Jouwatch hat an Google/YouTube geschrieben und um Auskunft gebeten, in wie fern ein Video gegen Gewalt gegen Frauen „Hassrede“ sein kann. Wir ermutigen alle Leser, an Google und ihren Bundestagsabgeordneten zu schreiben, und die Wiederherstellung der Meinungsfreiheit in diesem Land zu fordern:

Google Germany GmbH
Unter den Linden 14
10117 Berlin
[email protected]
Geschäftsführer: Paul Manicle, Halimah DeLaine Prado

Hier kann man das Video herunterladen und wieder hochladen („spiegeln“).

https://www.journalistenwatch.com/2018/02/11/120db-geloescht-unterstuetzt-youtube-vergewaltigung-und-gewalt-gegen-frauen/

Lesen Sie außerdem:

Interview mit #120db: „Jedes Opfer ist ein Opfer zu viel“

#120dB: Wie der ARD Faktenfinder Vergewaltigung relativiert und Frauen verunglimpft

120 Dezibel: „Niemand weiß, wer von uns die Nächste ist“

 

 

 

 

 

7 Kommentare zu “#120db gelöscht: Unterstützt YouTube Vergewaltigung und Gewalt gegen Frauen?

  1. Eine Rede gegen Zensur ist auch eine Hassrede, jede Rede, die GEGEN etwas ist, kann als Hassrede deklariert werden. Alles faule Ausreden. Wenn du dir das Grundgesetz anschaust, da wird eine Zensur – IN DEINEM LAND – nicht geübt.

    Das einzige Argument wäre: Mangels expliziter Nennung der Länder, damit mangels räumlicher Geltung, nichtig, sprich ungültig. Also das KEINE Zensur geübt wird, ist ungültig, deswegen betreiben sie vlt. Zensur? Müsste man Petition machen, und/oder ne Verfassung, alles andere greift nämlich nicht.

    • leute während die deutschen fastnacht feiern und sich dadurch einlullen und ablenken lassen von den wirklich wichtigen dingen in noch unserem land hegt das politpack der groko neue pläne zum genozid aus.
      alles wunderbar nicht im merkelland 2018!
      brot und spiele für die schlafmichels und hellau!
      AfD!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  2. Alles faule Ausreden. Wenn du dir das Grundgesetz anschaust, da wird eine Zensur – IN DEINEM LAND – nicht geübt.
    Das GG ist ein Besatzungsstatut da würde ich mich nicht drauf berufen
    genau das wollen die Besatzer und ihre Kollaborateure die sich Deutsche Regierung nähen ja wacht endlich auf

  3. Vieleicht ist es mal an der Zeit, auf eine ordentliche, nicht-JÜDISCHE Alternative umzusteigen? Warum nutzt der Widerstand JÜDISCHE Portale wie Facebook, JewTube, Twitter, Google, etc. und wundert sich dann, daß eben jene die ihre NWO durchziehen wollen den Widerstand zensieren? Leute, kommt in die Realität!

    http://de.metapedia.org/wiki/YouTube
    http://de.metapedia.org/wiki/WhatsApp
    http://de.metapedia.org/wiki/Twitter
    http://de.metapedia.org/wiki/Facebook

    ALTERNATIVE! http://de.metapedia.org/wiki/Sonnenrad.tv

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.