Türken wollen den Deutschen das Recht auf Heimat absprechen

rundertischdgf

Fundsache

Angesichts dieser türkischen Frechheit ist Heimatschutz dringend angesagt, aber Seehofer damit zu beauftragen, ist den Bock zum Gärtner zu machen. Der hat zusammen mit Merkel unserer Heimat schweren Schaden zugefügt.

Union und SPD wollen das Bundesinnenministerium um die Bereiche Bau und Heimat zu einem Heimatministerium unter Horst Seehofer ausbauen. Die Türkische…
mdr.de

Ursprünglichen Post anzeigen

2 Kommentare zu “Türken wollen den Deutschen das Recht auf Heimat absprechen

  1. Auszug Tageskommentar M. Winkler 11. 02. 18
    600 bis 800 „Migranten“ frieren und hungern in Calais. Sie sind zumeist Asylbewerber, die bereits anderswo abgelehnt worden sind und nun hoffen, irgendwie doch nach Großbritannien zu gelangen. Afghanen, Äthiopier, Eritreer – die längst schon wieder in ihrer Heimat sein könnten, bequem zurückgeflogen, in den Taschen die Eingliederungshilfe, die europäische Staaten den Eindringlingen aushändigen, um sie loszuwerden. Frankeich will diese Leute nicht haben, die Polizei verhält sich feindselig, nimmt ihnen die Handys ab. Eine Frage können diese Zudringlinge generell nicht beantworten: Was können Sie für unser Land tun? Dafür wissen sie unendlich viel, was das Land, das sie aufnehmen soll, für sie tun muß.
    Auszug Ende

  2. Pingback: Der Wahnsinn geht weiter | Verbrecherjustiz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.