Die Gemeinde Neuhaus weist den Weg zum Frieden?

Terraherz

Der Volkslehrer

Um der Lösung unserer Situation ein wenig näher zu kommen, begab ich mich in die Gesellschaft der stolzen Germanen Hermann dem Cherusker, Matthias Klamer, Dr. Wolfgang Tritt und Wolfgang Spier. Und siehe da, ein Ausweg aus der Fremdherrschaft ist auf zwei Arten möglich: mit dem Schwert und tapferen Mannen oder durch die Rückkehr ins staatliche Recht. Doch höret und sehet selbst!

http://www.gemeinde-neuhaus.de

https://www.change.org/p/deutschland-…



Die Gegenstimme sollte man sich auch anhören!

(auch wenn die Gemeinde Neuhaus der Meinung ist, das die VV der Verfassungsschutz ist?!?!)

Menschen der Verfassunggebenden Versammlung

Ursprünglichen Post anzeigen

Ein Kommentar zu “Die Gemeinde Neuhaus weist den Weg zum Frieden?

  1. Hahahah… Verfassungsschutz ist gut! Hat die BRD eine Verfassung? Fakt ist allerdings, daß die Verfassunggebende Versammlung die von ihr bislang ausgearbeitete Verfassung natürlich schützt, was auch sonst! Nämlich gegen solche Spinner die mit Toten FRiedensverträge machen wollen, oder hat man jemals gehört, daß Verträge auf Generationen hinaus weiterbestehen und die deutschen Völker selbst nie Vertragspartner waren, oder wo ist die Kriegserklärung an die Bundesstaaten? Die galt ja wohl dem Staatenbund Deutsches Reich,(Staatenbund

    Der Staatenbund (völkerrechtlicher Verein, teilweise – im Falle eines „organisierten Staatenbundes“[1] – auch Konföderation genannt) ist ein Zusammenschluss souveräner Staaten (Mitgliedstaaten,[2] zuweilen als Gliedstaaten bezeichnet;[3] Bundesglieder) mit eigener Organisation auf Bundesebene. Es handelt sich dabei um eine völkerrechtliche Staatenverbindung;[4] der Staatenbund ist kein wirklicher Staat und verfügt weder über ein eigenes Gebiet noch über eigene Staatsangehörige. )https://de.wikipedia.org/wiki/Staatenbund

    aber nicht den deutschen Völkern. Vertragsrecht sagt aus. Verträge zu Lasten Dritter sind ungültig! Wer waren also damals die Vertragspartner? Kaiser Wilhelm, 1.WK , Adolf,2.WK und die Gegenparts auf der anderen Seite. Nur diese haben die Kriege geführt , niemand anders, sowohl im 1. und auch im 2.WK. Die Völker und hier besondern die Deutschen, aus den 26 Bundesstaaten von Preußen bis Bayern, wurden nur als Kanonenfutter gebraucht und benutzt. Es waren nie ihre Kriege und es gab auch nie eine Kriegserklärung an die Bundesstaaten selbst. Wenn die damaligen Vertragspartner aber alle tod sind, ist es auch der Vertrag : Er ist hinfällig. Es gibt keine Vertragspartner mehr! Weder die BRD noch die heute lebenden Menschen können in diesen Vertrag einsteigen, es ist nie ihrer gewesen!Auch nicht der unserer Vorfahren, die waren auch nicht Vertragspartner!

    Ausserdem sollte man sich das hier mal anhören und endlich man zur Besinnung kommen:

    hier gehts im hinteren Teil mal richtig zum Kern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.