Dirk Müller – Die Datenschutzverordnung ist ein reines Zensur- und Machtinstrument!

Anmerkung :

Natürlich lässt sich dieser Bürokratischer Wahnsinn auch für den Bürger nutzen.

Sei es der Beitragsservice (GEZ) , Schufa usw.

 

5 Kommentare zu “Dirk Müller – Die Datenschutzverordnung ist ein reines Zensur- und Machtinstrument!

  1. ich entziehe allen Aldis, Coop, Migros und vielen, vielen anderen einkaufsläden mich mit video kameras aufzunehmen und bilder zu machen ohne meine einwilligung.

    • Die Einwilligung gibst du aber mit betreten der besagten Läden ab 😉
      Steht in den AGB´s und ist aufgrund des Hausrechts auch nicht zu ändern. Da hilft auch die DSGVO nicht weiter

  2. Wem hilft diese Grundverordnung denn wirklich? Niemandem, selbst wenn da drin steht das man euch auf Anfrage alle Daten geben muss, heisst es noch lange nicht das ihr alle Daten bekommt. Wer will das bitte kontrollieren? Das was ihr nicht erfahren sollt erfahrt ihr auch weiterhin nicht. War alles nur Panikmache und für den kleinen Bürger, alle anderen haben sich schlapp gelacht.

Schreibe eine Antwort zu pressefreiheit24 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.