Ein Kommentar zu “Kai Orak im Gespräch

  1. Zwei diametral aneinander gegenerischen Ideologien konfrontierten sich mit dem, was als der Zweite Weltkrieg resultierte und kanonisiert wurde. Einer davon gelingt es die Welt zu überreden sie zu wählen

    https://katana17.wordpress.com/2016/10/11/book-the-myth-of-german-villainy-part-05-the-red-terror/ = http://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/index.htm

    „Die Alliierten haben den Irak ohne rechtliche Grundlage überfallen, und man sieht nun, was dort geschah. Man muß diese Lektion lernen. Der Irak ist keine Ausnahme, und Syrien ist keine Ausnahme. Menschen werden keine fremden Besatzer mehr in dieser Region akzeptieren.“ Präsident Bashar al-Assad

    https://muromez.com/2015/11/15/alexander-solschenizyn-der-archipel-gulag/comment-page-1/#comment-2634

    All dieses politische und wirtschaftliche moralische Chaos all diese Aufführung dient nur dazu, die Öffentlichkeit für das abzulenken, was 1963 im zweiten Punkt der kommunistischen Ziele festgehalten wurde https://rense.com/general32/americ.htm nämlich „die Bereitschaft der USA, vor dem Atomkrieg zu kapitulieren.“ um endlich die tausendjährige angestrebte Weltdiktatur einzuführen.

    ,,Auf diese Weise war dem großen Plan vorübergehend Einhalt geboten, aber auch heute, fünfzehn Monate später, da ich dieses schreibe, wird er nachdrücklich betrieben und wird auch die wahre Absicht hinter allem Tumult sein, falls und wenn die Kampfhandlungen wieder aufgenommen werden. Die Absicht ist, die Menschen durch die Angst vor einem Kriege solange zu zermürben, bis sie sich einer Diktatur beugen.

    Sie merken nicht, bevor sie es erfahren haben, daß eine Diktatur verderblicher ist als jeder Krieg, und daß eine Weltdiktatur die verderblichste von allen sein würde. Konzentrationslager, Sklavenarbeitslager und Hunger als Werkzeuge der Diktatur gegen die Bevölkerung haben in Rußland und in Deutschland mehr Menschen ums Leben gebracht als beide Weltkriege und alle Waffen zusammen. Das ist der Grund, weshalb die Menschen „Not-Vollmachten”, «gelenkten Arbeitseinsatz» und die «Brotrationierung“ mehr als Sprengstoffe und den Welt-Staat mehr als die Atombombe fürchten sollten.

    Die Menschen sind rasch bereit, vor eingebildeten Gefahren zu zittern, und langsam im Erkennen der wahren Gefahren. In Amerika brach im Jahre 1938 eine Massen-Panik aus, als der Rundfunk eine Landung von Marsbewohnern meldete (obschon es sich nur um ein Hörspiel handelte), und im Jahre 1947 zeigten sich ganz ähnliche Herdeninstinkte bei Himmelserscheinungen, die „fliegende Teller» genannt wurden. Es wäre leicht festzustellen, was sie in Wirklichkeit zu fürchten haben, wenn sie staatlich gelenkte Hungersnöte gegen die Bevölkerung im Rußland studieren wollten.

    Ich habe diese Feststellungen hier nicht gemacht, um den Kommunismus in Rußland anzuklagen, sondern um die tödliche Gefahr der Diktatur zu zeigen und die relative Bedeutungslosigkeit irgendwelcher Atom- oder anderer Waffen bei der Zerstörung menschlichen Lebens zu illustrieren. Tausend Atombomben, auf die ungeheure Leere Rußlands abgeworfen, würden nach meinem Dafürhalten nicht so viele Menschen töten, wie durch die Terror- und Hunger-Herrschaft umgekommen sind. Die Atombombe wird in unserer Zeit dazu benutzt, den Plan einer Welt-Diktatur zu fördern. Der Weg zur Welt-Diktatur führt über die «Preisgabe der nationalen Souveränität».

    Nach zwanzig Jahrhunderten der Geschichte besteht der Plan, die Menschheit nicht durch die christliche Frohbotschaft, sondern durch die Spaltung von Atomkernen oder deren Androhung zu bekehren. Und das ist des Teufels

    S 129 http://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/Der_Grosse_Plan_der_Anonymen/Der_Grosse_Plan_der%20Anonymen_Zweites_Buch_3.htm

    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2018/07/11/angela-merkel-die-totale-unterwerfung-eines-ganzen-volkes/comment-page-1/#comment-64979

    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2018/07/11/angela-merkel-die-totale-unterwerfung-eines-ganzen-volkes/comment-page-1/#comment-64979

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.