Einladung zum autarken Leben – Wir gründen ein Ökodorf

Terraherz

Die Wahrheit ist in Dir

Die Idee: https://neuland-siedler.de/autarkes-l…

Zum Reden: https://discord.gg/ah7A6Dt

Ich habe fast ein halbes Jahr gebraucht, um mir mit Gleichgesinnten ein Konzept auszudenken, wie wir hier alle heil aus der Nummer wieder raus kommen.

Für mich und meine Leute ist es klar das wir, solange wir noch die Zeit und Möglichkeiten haben, uns so rasch wie möglich in ein eigenes autarkes Dorf zurückziehen sollten, bevor hier alles einstürzt.

Dies soll auf keinen Fall den Menschen dort draussen Angst machen, aber es sieht nicht so gut um uns bestellt aus.

Alle Rechte der Bilder, Videos und Filme liegen und bleiben bei Ihren Urhebern.

Ursprünglichen Post anzeigen

5 Kommentare zu “Einladung zum autarken Leben – Wir gründen ein Ökodorf

  1. Suspekt!!!

    Nachdem im letzten Jahr autark-vernetzt.org gestartet wurde mit dem Ziel eine Plattform für den Austausch, um Themen der Autarkie und Verwandtes zu ermöglichen und dieser Versuch inzwischen als gescheitert betrachtet werden darf ein neuer Versuch???

    Damals lautete das Ziel ein Grundstück auf deutschen Boden zu erwerben und eine soziales Plattform in Blitzzeit -schneller als – Facebook – zu realisieren.

    Dies ist inzwischen mehr als 8 Monate her. Inzwischen sind die Seiten vom Netz, Vielleicht findet sich noch etwas im Google-Cache, wenn tief genug gegraben wird.

    Jetzt lautet das Ziel: Auf in die Ferne? Vom Regen in die Traufe?

    Nun den, möge ein Jeder seine Erfahrung sammeln! Ich habe bereits meine Erfahrung gesammelt, wofür ich dankbar bin. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser Anlauf gelingt – lasse mich jederzeit gerne eines Bessern belehren.

  2. Die Idee ist ja nicht schlecht, jedoch, wenn man da jeden rein lässt, hat man den gleiche Mist wie jetzt auch. Jetzt wird ja auch jeder Lump, Fremdrassiger, Antideutscher, Volksfeind, Schmarotzer reingelassen. Deswegen muss das ganze auch scheitern, weil die gleichen verkommenen Subjekte, Faule, Taugenichtse usw. auch dort aufschlagen werden. Fehlt noch, daß dann ein Asylrecht eingeführt wird…

    Dann noch die Geschichte, daß es keinen Machtstrukturen geben soll…ts…

    Außerdem wurde anscheinend nicht an die Verteidigung des Dorfes gedacht. Es ist also sofort und ohne Gegenwehr jederzeit einnehmbar, entweder von Invasoren oder vom „Staat“. Dann gute Nacht!

  3. kommunistischer sondermüll,mit lauter verfilzten hippies,ökos und sonstigem abschaum.dazu noch die aufforderung die heimat zu verlassen,um sie anderen zu überlassen.den rest hat genozid schon ausgeführt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.