antideutsche senegalesische Negerin und SPD-Referentin: Die Deutschen haben kein Recht auf Heimat!

deutschelobby info SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

SPD-Referentin: Die Deutschen haben kein Recht auf Heimat!

von Birgit Stöger

Karen Taylor, die als Referentin für die SPD-Bundestagsfraktion tätig ist, spricht den Deutschen in ihrem Taz-Interview den „Heimatbegriff“ ab. 

„Heimat bezeichnet bloß die Rückbesinnung auf ein Deutschland, das es so nie gegeben hat“,

meint die zum Team des senegalesisch-stämmigen SPD-Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby gehörende Referentin.

Das Steuergeld der „rassistischen“ weißen Deutschen will die „bunte“ SPD-lerin hingegen mit vollen Händen unter die stetig wachsende Gruppe von „Menschen of Color und schwarze Menschen“ verteilen.

Karen Taylor ist für den aus dem Senegal stammenden SPD-Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby als Referentin im Themenfeld „Menschenrechte sowie Subsahara-Afrika“ tätig und unterstützt laut Internetauftritt den allgemeinen Büroablauf des SPD-Politikers.

In ihrem aktuellen Taz-Interview offenbart die „bunte“ Taylor, welche Wertschätzung sie für die Deutschen und deren Heimat übrig hat. Deutsche, die in Taylors Augen sowieso nur eine verschwommene, kaum identifizierbare Gruppe darstellen, hätten auf Grund…

Ursprünglichen Post anzeigen 297 weitere Wörter

3 Kommentare zu “antideutsche senegalesische Negerin und SPD-Referentin: Die Deutschen haben kein Recht auf Heimat!

  1. Diese Referentin vertritt in ihrem Interview sehr interessante Ansichten!

    Findet eine – wenn auch nur gefühlte – Ausgrenzung oder Benachteiligung statt oder läßt sich diese – wenn auch nur im Entferntesten an den Haaren herbeigezogen – konstruieren, so handelt es sich um RASSISMUS!

    Findet aus – eigenen Interessen – eine Abgrenzung gegenüber den Mitmenschen statt, dann ist dies selbstredend kein RASSISMUS – sondern lediglich Minderheitenschutz!

    Das alles getreu dem Motto: Alle sind gleich – aber ich selber bin Gleicher!

    Ungünstig nur, dass ihr Parteibuch die falsche Farbe hat und sie somit weniger als eine Nachfolgerin der jetzigen Regierigin in Frage kommt. Was sie sicher nicht davon abhalten wird uns Hiesige mit Schaden jeglicher Art zu beglücken.

  2. Gib es die SPD auch in der Subsahara? Sollen Deutsche wieder für alles zahlen, auch für das, was ihnen an Verbrechen untergeschoben worden ist?
    Ich glaube kaum, dass diese Negerin eine begriffliche Vorstellung von Heimat hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.