Asylpolitik : Afrikaner sorgt in Unna für Alptraum

 

Er ist polizeibekannt, gewalttätig und … immer noch „welcome“:

Ein 23-jähriger Afrikaner sorgt für einen Alptraum.

Fröndenberg liegt im Landkreis Unna, mitten in Nordrhein-Westfalen,
rund 25 Kilometer östlich von Dortmund und hat knapp 21.000 Einwohner.

Einer davon ist ein 23-jähriger Asylbewerber aus Afrika,
der am 31. Juli für einen Polizeieinsatz sorgte, weil
er einen städtischen Dienstwagen auf offener Straße demolierte:

An diesem Dienstagabend, gegen 19 Uhr, ging der wütende junge
Asylbewerber vor zahlreichen Augenzeugen in der Innenstadt von
Fröndenberg auf den in der Bahnhofstraße geparkten Volvo, einen
städtischen Dienstwagen, los, wie „Rundblick Unna“ berichtete.

Nach vorübergehender Festnahme des aggressiv auftretenden Afrikaners,
der laut Polizeisprecherin „keine Angaben zum Sachverhalt“ machte,
wurde er wieder laufen gelassen, „nachdem er sich beruhigt hatte“.

4 Kommentare zu “Asylpolitik : Afrikaner sorgt in Unna für Alptraum

  1. eine kugel für diesen affen!
    AFD!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  2. Nur in der Angemeldeten BRD hat dIe NAZI-WERKS-TERRORISTEN ORGANISATION“POLIZEI“ eine Sprecherin😂 Hat eine Nicht Regierungs Organisation eigentlich ein Volk oder eine Regierung mmmmhhhh und warum nennen sich Wirtschafts-Vereine immer Parteien (und der „Dienstwagen“ gehört sowieso dem Steuerzahler so wie das Leben aller die aus diesem NAZI-STEUER-TOPF ihr Leben oder das ihrer Familien finanzieren-Macht Kaputt was Euch Kaputt macht (Es gehört sowieso Dir) GOLDMAN Sachs Marionette

  3. Außer, dass ich diesen Asylanten in unbeobachteter Lage schon längst ruhig gestellt hätte, wähle ich schon seit 2013 die Alternative für DE.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.