Der Krieg gegen die Einheimischen

Indexexpurgatorius's Blog

Überall in der westlichen Welt hat sich eine Situation etabliert, die man so nicht hinnehmen darf.

Einwanderer sind die Herren.

In Bilbao, Spanien, wurden zwei ältere Damen brutal von einem Migranten angegriffen:

In Manchester, Großbritannien, hat eine Bande afrikanischer Einwanderer eine 93-jährige Frau zu Tode geprügelt:


Kurz zuvor hatten sie eine weitere 95-jährige Frau angegriffen.

In Athen, in dem Hügel die von den Invasoren unterhalb der Akropolis von Filopappou, überrannt wurden, wurde ein Liebespärchen von einer Gruppe von Migranten angegriffen, die üblichen ‚Flüchtlinge‘: der junge Mann wurde getötet, weil er die Vergewaltigung seiner Freundin verhindern wollte.

Die westliche Zivilisation wird angegriffen, doch anstatt die Angreifer abzuwehren und auszuweisen werden diese auch noch…

Ursprünglichen Post anzeigen 53 weitere Wörter

Ein Kommentar zu “Der Krieg gegen die Einheimischen

  1. Beim Thema Rente werden wir nur noch betrogen und verarscht

    „Rentenniveau in Deutschland weit unter EU-Durchschnitt

    Die gesetzlichen Rentenansprüche von jungen Erwerbstätigen sind im internationalen Vergleich ausgesprochen niedrig. Das zeigt der Bericht »Renten auf einen Blick« der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), der am Dienstag veröffentlicht wurde. Untersucht wurden die Rentensysteme von 35 OECD-Ländern und acht weiteren G20-Staaten.

    In Deutschland müssen Geringverdiener demnach davon ausgehen, dass sie im Alter gerade einmal 55 Prozent ihres früheren Nettogehalts als gesetzliche Nettorente erhalten. Das ist ungewöhnlich wenig. Im OECD-Durchschnitt beträgt das Rentenniveau für Niedriglohn-Beschäftigte gut 73 Prozent. In der EU betragen die durchschnittlichen Rentenansprüche für Geringverdiener der Studie zufolge sogar fast 80.“

    https://www.neues-deutschland.de/artikel/1072309.oecd-studie-zur-rente-rentenniveau-in-deutschland-weit-unter-eu-durchschnitt.html

    Die Altersarmut des Exportweltmeitsters Deutschland ist politisch gewollt, aber beileibe nicht alternativlos.
    Selbst weniger wohlhabende Länder zahlen deutlich höhere Renten.
    Und jetzt will Scholz sich feiern lassen, weil er die deutschen Renten auf lachhaften 48% sichern will?
    Und die Union ist dagegen?
    Was für eine Schmierenkomödie auf Kosten unserer Mütter und Väter.
    Links blinken und dann doch neoliberale Politik machen, liebe SPD, das kennen wir schon.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.