Wir sind alle Chemnitzer! – Heute Trauermarsch in Chemnitz

 

Von MICHAEL STÜRZENBERGER

Den Patrioten in Chemnitz wurde in den vergangen Tagen von der verlogenen
Mainstreampresse und den heuchlerischen Altpolitikern MASSIV Unrecht getan.

Dabei haben die Chemnitzer schon viel „Flüchtlings“-Kriminalität erleiden
müssen. Im Video eine Zusammenfassung von Vergewaltigungen, Raub und
Körperverletzungen alleine in den letzten 12 Monaten.

Dazu die sechs Vorstrafen des mutmasslichen irakischen Mörders von
Daniel Hillig, der noch dazu seit Mai 2016 hätte abgeschoben werden
müssen, und die Erklärung des couragierten Justizbeamten Daniel Z.,
der mit der Veröffentlichung des Haftbefehls verhindern wollte, dass
die Medien weiter manipulieren können.

Am Samstag, den 1. September, stehen Patrioten aus ganz
Deutschland Schulter an Schulter mit den Chemnitzern,
organisiert gemeinsam von AfD und Pegida.

Trauermarsch Chemnitz

Am Sonnabend findet in Chemnitz ein gemeinsamer Trauermarsch
der AfD-Landesverbände Sachsen, Thüringen und Brandenburg mit
Teilnehmern aus allen Bundesländern statt.

Anlass ist der brutale Mord an einem Chemnitzer Familienvater
durch zwei Asylbewerber zum Chemnitzer Stadtfest. Zugleich
möchten wir aller Todesopfer gedenken, die es ohne die
Asylpolitik der CDU-geführten Regierung nicht gegeben hätte.

Wann?

1. September 2018, Treff ab 16 Uhr,
Demonstrationsbeginn: 17 Uhr

Wo?

Chemnitz, Theaterstraße 15, AfD-Bürgerbüro

Eine rechtzeitige Anreise nach Chemnitz wird dringend empfohlen,
da Staus, Polizeikontrollen und auch Gegendemonstrationen zu
erwarten sind. Weiterhin wird empfohlen, sich in größeren
Gruppen in der Stadt zu bewegen und dezentral zu parken.

Es handelt sich bei dieser Demonstration um einen
würdevollen Trauermarsch, dessen reibungsloser Ablauf
in unser aller Interesse ist.

Daher wird gebeten, sich dem Anlass entsprechend zu kleiden –
d.h. möglichst in dunklen, gedeckten Farben. Parteien – oder
Vereinswerbungen auf der Kleidung sind nicht gewollt.

Ebenso wenig politische Botschaften aller Art, Transparente
oder Fahnen (auch keine AfD-Fahnen). Ausgenommen davon sind
Deutschlandfahnen ohne Bundesadler.

Diese sind ausdrücklich erwünscht.

Jeder Teilnehmer an diesem Trauerzug ist aufgerufen, sich
zugleich als Ordner zu fühlen und auf seinen Nachbarn zu achten.

Sollten Provokationen stattfinden, nicht darauf eingehen, sondern
die Ordner informieren. Deren Anweisungen ist strikt Folge zu leisten.

Jörg Urban
AfD-Landesvorsitzender Sachsen

2 Kommentare zu “Wir sind alle Chemnitzer! – Heute Trauermarsch in Chemnitz

  1. wirmerwimpel, staufenberg-verräterbildchen an der wand-ich könnte kotzen.ich habe nicht vor eine verräterkaste gegen die nächste verräterbande zu tauschen!
    patrioten sind idioten,ich sags ja immer wieder!

    ein guter mann kämpft für sein land ,sagt ein alter spruch!
    ich aber sage-ein besserer mann kämpft für seine rasse,sein volk und für sein land!
    und rasselosen patriotendreck braucht niemand.das ist so nötig wie die eier von einem eunuchen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.