Bürgerkrieg will nicht gelingen Deutsche viel zu klug Chemnitz Giftgas

 

Am 01.09.2018 veröffentlicht

Steckt das Pentagon im Würgegriff der NWO-Mafia Deepstate Komplex und führt dessen Befehle aus? Mehr als offensichtlich tobt ein Medienkrieg, Wirtschaftskrieg, gegen Europa, gegen die EU und gegen Deutschland. Spaltungsversuche der Bevölkerung in Rechts und Links werden durchschaut. Ist Brüssel im Würgegriff vom Deepstate und soll das hier eine US- Kolonie werden? Nun wird wieder ein Krieg gegen Syrien geplant und die False Flag Giftgaslüge wird vorbereitet, so russische Medien. Beim letzten mal war es auch so. Unsere Politiker haben das zu tun, was das eigene Staatsvolk will und nicht eine NWO Mafiasekte.

2 Kommentare zu “Bürgerkrieg will nicht gelingen Deutsche viel zu klug Chemnitz Giftgas

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    da mir die Situation in Chemnitz sehr zu Herzen gegangen ist und ich mich viel damit im Speziellen und Migration im Allgemeinen beschäftigt habe, ist mir ein Verdacht gekommen, den mit Gleichgesinnten zu teilen ich mich verpflichtet fühle. Im Wesentlichen sind es folgende Erkenntnisse, die mir äußerst verdächtig erschienen:
    1. Es gab mehrere unbestätigte Einzelberichte im Netz, nach denen dunkelhäutige Männer massenweise nachts heimlich per Flieger in die BRD gebracht wurden und vielleicht immer noch werden. Ein Journalist, der das für den Flughafen Halle/Leipzig dokumentieren wollte, ist verschwunden. Das legt zumindest den Verdacht nahe, daß diese ganzen dilettantischen Seenot Rettungsaktionen und das Schmierentheater um die offenen Grenzen lediglich medienwirksame Ablenkungen sind.
    Die Fremden werden also natürlich ohne den dummgehaltenen deutschen Schlafmichel zu informieren ganz systematisch einerseits in die bereitgestellten Asylheime in ganz Deutschland, aber anscheinend auch an Stellen gebracht, die öffentlich nicht bekannt sind.
    2. Dann hat mich der Kanal von DetlefF. mit seinem Video: https://youtu.be/cgcxwR1PE9A (Danke Detlef fürs teilen!) darauf gebracht, daß es bemerkenswerterweise keinerlei Distanzierungen oder gar Beileidsbekundungen von Seiten der zahlreichen und finanzstarken Migrantenverbände zu den grausamen Migrantenmorden gab und gibt. Stimmt, das ist schon sehr verdächtig!
    3. Dann ständig die offensichtliche Anbiederung unseres Merkels mit ihrem höchst peinlichen „Ich bin die Kanzlerin der Migranten“ und so im deutschen Fernsehen und wahrscheinlich auch anderswo.
    Und plötzlich fielen alle Teile bei mir an ihren Platz:
    Frau Merkel importiert seit mindestens 2015 sämtliche Schwerkriminelle, religiöse Fanatiker und Psychopathen sämtlicher arabischer und afrikanischer Gefängnisse und Psychiatrien, aber auch Terroristen und IS Kämpfer systematisch ins Land, um mit denen gezielt Krieg gegen die, die schon etwas länger hier leben, zu führen! Zumindest das mit Daniel war eine rituelle Opferung und alles darauf folgende eine systematische Inszenierung, um in Deutschland die Lunte für einen Bürgerkrieg anzuzünden! Findet Ihr es nicht auch höchst verdächtig, daß der Tatort in Chemnitz mit der dicken, medienwirksamen Blutlache noch nicht einmal abgesperrt wurde?
    Wißt Ihr noch, wie das in der Kölner Silvesternacht war? Meines Erachtens war das eine Art Auftakt oder „Eröffnung“ durch die symbolische (und reale) Verhöhnung und Schändung der weißen, deutschen Frau. Das war eine klare Inszenierung, die immer wieder gemacht werden kann. Seht Ihr, worauf ich hinaus will? Was in Köln inszeniert wurde, geht immer und überall in Deutschland und Europa; und spätestens wenn Frau Merkel den nationalen Notstand ausrufen kann, wird sie ihre ach so geliebte Migranten- bzw. Söldner- bzw. Terror- IS- Armeen auf uns loslassen. Deshalb passiert denen auch nichts, egal was die anstellen; die sind von Merkels Gnaden priviligiert, denn es ist deren Auftrag, uns so viel wie möglich zu schädigen! Deshalb auch Merkels ständige und peinliche Liebeserklärungen an diese Eroberer, die „ihre“ Kanzlerin natürlich genauso zurück-lieben und alles für sie tun würden, z.B. auch nach dem Kölner Vorbild, aber diesmal mit Waffen, auf uns loszugehen.
    Laßt das Geschriebene mal auf Euch wirken! Ich hoffe wirklich, daß ich mich täusche!
    WER SICH FRAGT, WIESO HITLER AN DER MACHT WAR, SOLLTE SICH AUCH FRAGEN, WIESO MERKEL NOCH AN DER MACHT IST!
    4. Zum Schluß möchte ich hier noch ein unglaubliches Video verlinken: https://youtu.be/MWfynD-Vtb4 Natürlich solltet ihr Euch das ganze Video anschauen; es ist der Hammer! Als Ergänzung zu dem eben Geschriebenen empfehle ich aber erst einmal den Teil etwa ab min 1:07:29
    MÖGE GOTT UNS BESCHÜTZEN!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.