Satire: Als die CDU noch die AfD war!

Frankenberger

Tatsächlich gab es mal eine Zeit, in der sich die CDU- Wahlprogramme lasen, wie heute das der AfD! Wahlen wurden damit gewonnen.


Allerdings gab es nach der Spendenaffäre eine gnadenlose Säuberung der CDU, eine regelrechte Weg- und Aufräumarbeit: Viele führende und prominente Köpfe verschwanden seltsam geräuschlos. Die CDU wurde umgebaut, wie auch so manche Zeitungsredaktion.


Bestimmte Dinge, unter welchen Deutschland heute zu zerbrechen droht, hätte man mit manchen alten CDU-Haudegen niemals machen können. Ich habe ja nie große Stücke von der CDU gehalten, besonders die Zöglinge von Konsul Ries waren mir immer suspekt. Aber trotzdem: Die hatten noch eine gewisses Limit, eine rote Linie, die sie nie überschritten hätten – wie etwa den Balkan-Kosovo – Krieg, bei dem mitten in Europa 31000 Urangranaten verschossen wurden und der offensichtlich völkerrechtswidrig war. Das musste Rot/Grün erledigen!


Auch die eigenartigen Vorgänge während der Migrantenflut 2015 hätte mancher nicht mitgemacht, oder aber eben entsprechend…

Ursprünglichen Post anzeigen 261 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.