Studie: „Keine Invasion aus Afrika“ – Kommentar : Laßt uns doch tauschen!

Alle Afrikaner rein ins Land und wir runter zu fernen Weiten!

Wäre doch ein fairer Deal!

Allerdings wäre dann Job No.1, einen wirksamen Grenzschutz um die neuen
afrikanischen Gefilde zu etablieren! Warum? Weil spätestens nach einem
Jahr im alten Deutschland kein Wasser mehr aus dem Hahn, kein Strom mehr
aus der Steckdose kommt und in den Straßen knöcheltief die #@?%$( auf der
Straße steht! Und selbstverständlich keiner der Wanderlustigen mehr Bock
darauf hat und wieder zurück will!

Klingt zu hart? Oder doch viel zu realistisch?

Und ich halte jede Wette, daß sich innerhalb der neuafrikanischen „Zone“
die Wirtschaft prächtig entwickeln wird – innerhalb kürzester Zeit!

Mit dem einzigen Unterschied, daß nun weitaus
mehr Platz für jeden zur Verfügung steht!

Klingt immer noch zu hart? Gar „rassistisch“? Wow – wer hätte das gedacht!

Warum gehen dann die Wanderwilligen, die sich hier ein besseres Leben
erhoffen, nicht her, spucken in die Hände und fangen selbst einmal
damit an, ihre Wunschumgebung zu gestalten?

Na? Wo hängt es? An der Bildung? Kann nicht sein – es wird niemand
dazu gezwungen, „dumm“ zu bleiben! Es wird niemand dazu gezwungen,
sich nicht selbst die erträumten Lebensumstände zu erschaffen, korrekt?

Und nun erkläre mir jemand, warum zur Hölle ich täglich meinen
Mann am Arbeitsplatz stehen muß, um irgendwelche
HilfeAllenKulleraugen Phantasien zu finanzieren?

Warum soll ich das müssen?

Wenn es nicht möglich ist, den oben genannten Tausch vorzunehmen
und es eine Menge X an Menschen gibt, die meinen, auf Biegen- und
Brechen jeden ins Land zu lassen – warum nehmen die sich nicht
jeder ihre handvoll Schützlinge mit nach Hause, versorgen sie aus
eigener Tasche und haften persönlich für gesetzeswidrige Verfehlungen
der Neumigranten?

Niemand wird dazu gezwungen, exakt das zu unterlassen!

Aber nein – selbst die Bärchen werfen, aber wenn es ans Portemonnaie
geht, die Last einschließlich Kriminalität anderen aufbürden!

Selbstverständlich die Kritiker noch anständig mit
Nazisch…. bewerfen und sich prächtig dabei wohlfühlen!

Ihr habt nicht alle Latten am Zaun – das ist euer Problem!

Von fppa

Den Orginal Artikel findet Ihr hier : Telepolis

8 Kommentare zu “Studie: „Keine Invasion aus Afrika“ – Kommentar : Laßt uns doch tauschen!

  1. es wird niemand
    dazu gezwungen, “dumm” zu bleiben! <<<AHHHH kommt drauf an wenn man nicht gerade eine Jesuitische Elite Universität besucht hat und/oder das Glück hast in einem BRD Katholischen Schulsystem zu landen (egal welche Schule) dann wirst Du als Intelligentes Kind zu einem DUMMERCHEN erzogen BILDUNG gegen BILDUNG =WISSEN gegen Unnützes -Dann gibt es nur noch die GOLD,SILBER oder BRONZE -SKLAVEN(GYMNASIUM,REALSCHULE oder Haupt/Gesamtschule) JEDER HAT DAS RECHT AUF BILDUNG-NUR NICHT WÄREND DER SCHULZEIT 😉 das Recht auf Bildung gehört ROM(Vatikan/Jesuiten) und die brauchen keine SELBSTDENKENDEN SKLAVEN nur NÜTZLICHE BAUERN/SKLAVEN=nicht Fragen,ARBEITEN😊

  2. Ich stimme ihnen absolut zu,was sie hier Geschrieben haben! Ich bin die ganze Zeit schon am überlegen ob ich nicht die Arbeit hin schmeisse! Und lasse mich dann schön bezahlen! So spare ich mir noch einwenig die Gesundheit und Knochen! Für die Politker und Migranten zu Arbeiten! AFD !

  3. Pingback: Studie: „Keine Invasion aus Afrika“ – Kommentar : Laßt uns doch tauschen! – volksbetrug.net | The whole Truth – Die ganze Wahrheit

  4. Das dürfte kein Witz sein .Bei deren geistiger Unterentwicklung „Evolution “ ,zig Generation zurück geblieben,kann nichts anderes erwartet werden .So lange diese noch ihre Sekten hoch Leben lassen ,danach Leben ,geht das nicht anders aus.Gegenüber den Europäern ,noch im Mittelalter lebend ! Die Entwicklung zum Modernen Menschen braucht seine Zeit! Wir haben den Sprung geschafft .

    ________________________________

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.