Bayerischer Abgeordneter Martin Hebner (AfD) filetiert und entgrätet elegant keifende SPD-Abgeordnete

Bayern ist FREI

Die streckenweise ziemlich aufgeladene Bundestags-Debatte über den UN-Migrationspakt ließ die Emotionen hochkochen.

Mangels Argumenten setzt die Bundestagsfraktion der SPD neue Schwerpunkte.

In der Annahme, mit Schaum vor dem Mund, aufgeplustertem „Fremdschämen“ und der Moralkeule punkten zu können, zieh die SPD-Abgeordnete Claudia Moll gleich einer Bardame in einem Western-Saloon mit Proll-Faktor die AfD-Fraktion eines „Lügenantrags“.

Bildschirmfoto 2018-11-08 um 18.19.47 Martin Hebner (AfD) screenshot

Der bayerische Abgeordnete Martin Hebner (AfD) ließ die gute Manieren vermissen lassende SPD-Revolverheldin elegant auflaufen. Die aggressive Genossin deutete an, den Zwist unter vier Augen vor der Saloon-Türe im Schläger-Modus im Showdown regeln zu wollen.

Claudia Moll (SPD) befindet sich damit in der SPD-Bundestagsfraktion in angemessener Gesellschaft. In den für Ausraster und Pöbeleien berüchtigten Sozen Ralf Stegner und den für Verbindungen zum Pornographischen Untergrund (PGU) sattsam bekannten Johannes Kahrs (SPD) stünde einem dauerhaften Absacker auf die schiefe Bahn nichts mehr im Wege.

Sebastian Edathy und Linus Förster sind schon mal voraus gegangen…

Ursprünglichen Post anzeigen 16 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.