Horst Mahler benötigt unsere Unterstützung. Er liegt im sterben…..

deutschelobby info SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

Liebe Freunde!

Horst Mahler benötigt unsere Unterstützung. Er liegt im sterben und wird nur noch palliativ behandelt. Andere Behandlungen lehnt er unter den gegebenen Umständen ab.

Die Haftanstalt in Brandenburg hat schon Anfang November ein Gnadengesuch bei der zuständigen Staatsanwaltschaft in München eingereicht.
Die Verbrecher in München spielen auf Zeit!!!
Jetzt muß öffentlicher Druck her. Schreibt Briefe und nutzt alle anderen Möglichkeiten um diesen Zustand zu skandalisieren.
Seine Familie darf ihn in der Krankenhauszelle zwar besuchen, aber jeweils nur bis 19 Uhr.

Wo bleibt die so gerühmte Menschlichkeit im Fall Horst Mahler?

Tragt es weiter, macht es bekannt!

Ursprünglichen Post anzeigen

5 Kommentare zu “Horst Mahler benötigt unsere Unterstützung. Er liegt im sterben…..

  1. Mit 82 Jahren hat Mahler bereits die durchschnittliche Lebenserwartung überschritten. Er hat sich am deutschen Volk sehr hartnäckig und sehr schwer versündigt, indem er u.a. die antichristlichen Lügen Hegels propagierte. Er sollte sich jetzt allerschleunigst bekehren, da auch er unausweichlich vor den Weltenrichter Jesus Christus treten wird.

    • Unser Heiland – heilt Land & Leute (Geleuterte) – und ist alles andere als ein Richter. Er ist uns Heil und Land.
      Er ist „lediglich“ – ledige, ungebundene – Liebe und ist nur für Liebe zuständig.
      Unser Heiland – unser heiles Land – ist Liebe.
      Gerichtet wird in den unteren Chargen, wobei Gutes nicht mit Schlechtem verrechnet werden kann. Das wäre gegen die Schöpfungsordnung. Gott ist kein Buchhalter. Sowohl die gute als auch die schlechte Saat wird man ernten.
      Horst Mahler wird für all seine guten Taten die Ernte einfahren.
      Horst Mahler wird, wie jede Seele, für evtl. schlechtere Taten die Ernte erhalten…
      Da HM schon hier soviel Leid tragen muss und um und für die Wahrheit (Liebe) kämpft, könnte es wohl sein, dass ihn im Hiernach keine weiteren großartigen „Reinigungen“ erwarten… und er vielleicht zu Hause (bei Gott) bleiben darf – das wünsche ich ihm.

Schreibe eine Antwort zu Pater Rolf Hermann Lingen Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.