Glaser stinksauer: Wir müssen für die Flüchtlinge die Scheiben in ihren Luxuswohnungen reparieren

 

in Video macht die Runde in den sozialen Netzwerken. Auf ihm sind schicke Neubauten für sogenannte Flüchtlinge in Hamburg zu sehen und ein mutmaßlicher Glaser, der gerufen wurde. um kaputte Fensterscheiben und Eingangstüren zu reparieren. Angesichts der hochmodernen Unterkünfte für die Neubürger  und deren Umgang damit, ist er offensichtlich nicht gerade begeistert. 

„Wir wohnen in Backstein-City und haben die lumpigsten Häuser…(zahlen einen) Haufen Miete…und diese kleinen Bastarde wohnen alle hier schön in neuen Prunkbauten und machen diese großen Fensterscheiben alle kaputt“, ärgert sich der Unbekannte.

Die 7 Neubauten, die im Dezember vergangenen Jahres in Eidelstedt am Duvenacker fertiggestellt wurden, gehören dem Unternehmen „fördern und wohnen“ (f & w), dass es sich nach eigenen Angaben zum Ziel gesetzt hat, „obdach- wohnungslosen Menschen ein Dach über dem Kopf“ zu geben. In diesem Jahr rechnet f & w, dass insgesamt etwa 30.000 Menschen beherbergt, mit einem Umsatz von 290 Millionen Euro. Die „Flüchtlingskrise“ lohnt sich offenbar für das Unternehmen.

Im März vergangenen Jahres hatten Anwohner noch versucht, das Projekt in letzter Sekunde zu verhindern und einen gerichtlichen Baustopp erwirkt. Mit wenig Erfolg, jetzt leben hier laut Eimsbüttler Nachrichten rund 370 sogenannte Flüchtlinge und Asylbewerber in 98 Wohneinheiten. (MS)

 

 

Im März vergangenen Jahres hatten Anwohner noch versucht, das Projekt in letzter Sekunde zu verhindern und einen gerichtlichen Baustopp erwirkt. Mit wenig Erfolg, jetzt leben hier laut Eimsbüttler Nachrichten rund 370 sogenannte Flüchtlinge und Asylbewerber in 98 Wohneinheiten. (MS)

https://www.journalistenwatch.com/2018/12/07/glaser-wir-fluechtlinge/

 

 

2 Kommentare zu “Glaser stinksauer: Wir müssen für die Flüchtlinge die Scheiben in ihren Luxuswohnungen reparieren

  1. Pingback: Glaser und die Struppis | HEIMDALL WARDA – Die das Gras wachsen hören

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.