Was hat der Terroranschlag in Straßburg mit den Gelbwesten zu tun?

Unbenanntes Design(369)

Die Vermutung, dass die Bewegung der Gelbwesten gesteuert sein könnte, steht schon lange im Raum. Beobachter sind der Ansicht, dass europaweit ein Bürgerkrieg provoziert werden soll, damit die Regierungen eine Rechtfertigung haben, noch weitaus härtere Maßnahmen gegen die Bevölkerung zu erlassen. Wie in Paris gesehen, ist die EU-Armee schon im Einsatz. Sie ist bereits Realität. Denn dort sind Polizeipanzer aufgefahren, die nicht die französische, sondern die EU-Flagge trugen. Es ist denkbar, dass sich die Gelbwesten-Proteste zunächst spontan formiert haben, um gegen die ausbeuterische Politik Macrons zu demonstrieren.

Die ausufernde Gewalt jedoch, die jedes Wochenende in Paris und anderen Städten Frankreichs herrscht, dürfte, wie beim G20-Gipfel in Hamburg gesehen, von sogenannten „Agents Provocateurs“ inszeniert worden sein, damit die Proteste eskalieren und die Polizei einen Grund hat, einzuschreiten. Die Zugeständnisse, die Präsident Macron versprochen hat, sind ein Witz und ändern im Prinzip nichts an der sozial desaströsen Situation in Frankreich.

Der Terroranschlag in Straßburg könnte nun der Auslöser dafür werden, dass Präsident Macron künftig noch härter gegen die Bevölkerung durchgreifen wird und Demonstrationen „aus Sicherheitsgründen“ verboten werden. Denn nach Macrons Fernsehansprache am Montagabend kam es erneut zu gewaltsamen Protesten. Die Gelbwesten fordern noch mehr Zugeständnisse. Am Dienstag kam es landesweit zu Straßensperren von wütenden Demonstranten.

Am kommenden Wochenende werden weitere Demonstrationen erwartet, denn Macrons „Zugeständnisse“ reichen den Protestlern nicht aus. Oppositionspolitiker Jean-Luc Mélenchon sagte, Macron irre sich, wenn er glaube, dass „etwas Geld verteilen“ den Aufstand beruhigen könne. Um weitere Proteste und Ausschreitungen zu unterbinden, kommt ein (inszenierter)Terroranschlag gerade recht – oder um von den Problemen Macrons abzulenken.

Der Verdächtige soll offenbar bereits als krimineller Islamist bekannt sein und wird als „grenzüberschreitender Einbrecher“ in den Polizeiakten geführt. Der 29-jährige, aus Nordafrika stammende Cherif Chekatt, soll auch in der Schweiz und in Deutschland „aktiv“ gewesen sein und in beiden Ländern wegen diverser Einbrüche in Haft gesessen haben. Der mutmaßliche Attentäter soll auf der Flucht sein. Er hat drei Menschen erschossen und zwölf weitere verletzt. Alle Grenzen nach Deutschland werden verstärkt kontrolliert. Die Polizei will den Attentäter anhand von Überwachungskameras identifiziert haben. Merkwürdig ist jedoch, wie der Attentäter überhaupt fliehen konnte. Denn die ganze Innenstadt ist voller Polizeipräsenz.

Es ist denkbar, dass Macron den Ausnahmezustand ausrufen lässt, solange der Täter auf der Flucht ist. Dann hätten die Gelbwesten, rechtlich gesehen, keine Möglichkeit mehr, zu demonstrieren. Inszenierte Terroranschläge wurden schon immer als Mittel eingesetzt, um die Rechte der Bevölkerung weiter einzuschränken, die Opposition auszuschalten und den Polizeistaat zu errichten.

Mit Terroranschlägen lässt sich auch der Einsatz von Militär im Inneren des Landes, gegen die eigene Bevölkerung, rechtfertigen. Die ganze Geschichte des Terroranschlages ist mehr als unglaubwürdig. Wie will man in einer Menschenmasse, wie sie auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt herrscht, einen Menschen auf einer Überwachungskamera, zudem bei Dunkelheit identifizieren? Vermutlich ist Chekatt nur ein „einfacher“ Einbrecher. Jetzt muss er als Attentäter herhalten.

https://www.watergate.tv/was-hat-der-terroranschlag-in-strassburg-mit-den-gelbwesten-zu-tun/

3 Kommentare zu “Was hat der Terroranschlag in Straßburg mit den Gelbwesten zu tun?

  1. Auch nicht vergessen Fuck-Frankreich ist doch wohl bekannt für seine immer wiederkehrenden Inszenierungen/ Theater Aufführungen Falsche Opfer u.s.w und das ganze mal wieder gut Geprobt mit Polizei und Judas-Medien ja selbst die BRD NAZI-WERKS-TERRORISTEN ORGANISATION“BUNDES(Betriebs eigene=Bundes)- POLIZEI> privates UNTERNEHMEN mit geschützter Wortmarke und einer Gewerkschaft für Bürobedarf außer Möbel! TRAU KEINEM VOM UND IM SYSTEM „BESCHÄFTIGEN“ !!!

  2. Schaut mal hier was ich gefunden habe –
    https://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/12/terroranschlag-von-strassburg-kommt-wie.html
    ich denke so abwegig ist dieser geschriebene Text so gar nicht !!!!!!!!!!!!!

    Wer weis ob das nicht so ist ?!
    Im übrigen ich wohne hier in Kehl , bekomme das ganze Live mit was in unserer Stadt ab geht .
    Klar natürlich überall schwer bewaffnete „polizei“ , die uns Sicherheit suggerieren soll , nur welche Sicherheit ?!
    Eine UN SICHER HEIT die uns von den „politkomparsen“ auf erzwungen wurde !
    Man braucht nicht mehr zu erwähnen wem wir das alles zu verdanken haben !
    Nur ich frage mich eins , was wenn die Gelbwesten Demos endlich hier sagen wir mal in vier Wochen los gehen ?
    Was passiert hier in unserem Land wenn die nächsten sagen wir mal 200000 Invasoren vor der Tür stehen und um Einlass bitten ?!
    Ja klar die dürfen alle hier rein ! Nur was wenn genau das sich das Deutsche Volk nicht mehr bieten lässt ?
    Was dann frau Merkill , was dann ?
    Werden sie auf uns schießen lassen , ich denke GANZ GROßES J A !
    Nur fragen sie sich bitte alle hier einmal und damit meine ich auch die
    „polizei/bundespolizei und die gesamte bundeswehr“ können genau die von mir genannten Organisationen das mit ihrem GEWISSEN und ihrer noch vorhandenen Moral vereinbaren ?
    Vereinbaren dahin gehend das sie auf ihre Brüder und Schwestern schießen müßten ?
    Hättet ihr bei der Polizei und Bundeswehr genau so Eier in der Hose wie die Fremdenlegionäre FRANKREICHS die hinter ihrem Volk geschlossen stehen , hättet ihr die ?
    GENAU DAS SIND WAHRE HELDEN FÜR MICH !
    Hättet ihr genau so den Mut ?
    Vor allem denkt einmal darüber nach wer euch alle ernährt ?
    Sind es die „politkomparsen“ die im übrigen nicht eure Chefs sind , sondern wer ist euer Chef , NA ?
    Wer w o h l ?
    Hallo wir sind euer Chefs , euer Deutsches Volk ist euer Chef , warum handelt ihr nicht endlich danach und verhaftet endlich diese POLITSCHWERSTVERBRECHER ?!
    Wer oder was hindert euch daran ?!
    Ihr wäret für und das / dem Deutschen Volke endlich unsere Helden !
    Nur wann begreift ihr das endlich , wann fällt der Groschen bei euch allen die ihr von uns lebt ?
    Ach so möchte euch noch was mit auf den Weg geben bevor ein Schießbefehl auf eurer Volk kommt , fragt euch mal was mit euch geschieht wenn eure Munition aus geht ?
    Glaubt mir irgend wann ist der Nachschubweg ab geschnitten bzw. wie wollt ihr es an stellen ein Millionen Volk ab zu schlachten ?!
    Vor allem wie könntet ihr genau das mit eurem Gewissen vereinbaren ?!
    Im übrigen seid ihr alle von den oben genannten Organisationen genau so mit dran schuldig an den ganzen Morden , Vergewaltigungen – Betrügereien die an unserem Volk verübt wurden .
    Wer es anders sieht Lügt sich wiederum selbst an !
    Dies ist meines ERACHTENS eine TATSACHE !
    Ihr deckt genau so mit die Verbrechen dieser „politkomparsen“ die euch Befehligen , begreift ihr das ?
    Begreift ihr das was ich damit aus drücken will ?
    Könnt ihr euch eigentlich noch Morgens im Spiegel an schauen ?
    Wollt ihr ein immer weiter so ?
    Ich sehe da nur noch eine Lösung des ganzen ARTIKEL GG 20 Absatz 4 .
    Und genau dieser Besagt das auch ihr als POLIZISTEN / BUNDESWEHR DAZU BERECHTIGT SEID diese „politkomparsen“ Dingfest zu machen und zu verhaften !!!!!!!!!!
    Bedenkt dies “ politkomparsen “ haben den erhalt des friedlichen mit einander LEBENS hier in Deutschland aber so was von Vorsätzlich zerstört , worauf wartet ihr noch ?
    Antwort

  3. Pingback: der Anschlag in Straßburg ; Fals Flag?? ; im Zusammenhang mit den Gelbe Westen?? ; Gladio in Straßburg?? ; Infos zusammengefasst | V O L K S T R I B U N A L PRESSEDIENST

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.