Syriens Frauen an Europa, schickt unsere Männer nach Hause

von Freeman

Syrische Frauen beschweren sich, dass es nicht genug Männer gibt, um das Land wieder aufzubauen, und sie haben Europa und andere westliche Länder dazu aufgefordert, die ihre jungen Männer aufgenommen haben, „schmeisst sie raus“ und schickt sie endlich wieder nach Hause.

Der Journalist des schwedischen öffentlich-rechtlichen Rundfunks SVT Johan-Mathias Sommarström reiste nach Damaskus, Syrien, und sprach mit einigen Studenten der Universität von Damaskus, von denen 70 Prozent Frauen sind.

Schau dich um, du siehst nur Frauen. An der Universität, auf den Strasse, in den Cafés, nur Frauen„, sagten die Studentinnen Safaa und Sheima zu Sommarström.

Das Strassenbild von Damaskus ist von Frauengruppen geprägt

Eine andere Studentin, Lina, wies auch auf das Missverhältnis der Bevölkerung des Landes hin und zerstört die liberale Illusion, dass die Migrationswellen 2015 aus Frauen und Kindern bestanden hätte, die vor dem Krieg flohen. Es waren zu 90 Prozent junge Männer die abgehauen sind.

Weiter hier

https://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/12/syriens-frauen-europa-schickt-die.html

4 Kommentare zu “Syriens Frauen an Europa, schickt unsere Männer nach Hause

  1. Hat dies auf matthias331 rebloggt und kommentierte:

    Liebe Syrische Frauenwelt-Wer EUCH im Stich lässt ist war und kann nie ein Mann sein-Und das Europa sie EINGEKAUFT hat und Sie mit gestohlenen“Volksvermögen“ am Scheissen hält-Denke ich mal das diese Männlich Ähnlichen Abarten der Menschlichen Entwicklung wohl kaum in der Lage sind euer Dörfchen aufzubauen – SELBST IST DIE FRAU-

  2. Ihr Syrischen Frauen wollt diese „Männer“ zurückhaben? Die selben Männer, die euch im Kugelhagel mit den Bälgern sitzen gelassen haben? Die selben Männer, die euch regelmäßig auf die Schnauze hauen? Die selben Männer, die „den Acker bestellen“ auch wenn ihr nicht wollt? DIe selben Männer, die euch und euren Töchtern beim kleinsten Fehltritt schächten werden?! Die selben Männer, die Faul herumliegen und euch die ganze Arbeit aufhalsen? Ernsthaft?! Wirklich?!

    Ihr müsst ja die größten Maschoisten sein, die es je gegeben hat!
    Ihr seid ja nicht ganz dicht, aber Islam macht ja die Birne weich…

  3. Auf der anderen Seite, wir sind froh, wenn euere Terroristen, Vergewaltiger und Scheinschmarotzer wieder weg sind.
    Denn nur ehrliche in Gefahr geratene Migranten mit Frau und Kind sind es Lohnenswert geholfen zu werden.

Schreibe eine Antwort zu Schnappy54 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.