Informatiker Danisch: „Meine Stellungnahme zu Uploadfiltern / Artikel 13 der Urheberrechtsreform“

Hadmut Danisch, Ansichten eines Informatikers:

Meine Stellungnahme zu Uploadfiltern / Artikel 13 der Urheberrechtsreform

Kurz gesagt: Ich halte diese Urheberrechtsreform nicht nur für problematisch, sondern für eine Frechheit. Ich muss mir aber auch mal den Rest durchlesen, denn ich habe so den Verdacht, dass da noch mehr faule Eier drin sind, und man mit diesem Artikel 13 nur/auch vom Rest ablenkt. Mir erscheint das – gerade nachdem ich mich nun für diese Anhörung näher damit befasst habe – ziemlich korrupt. Da hat eine Lobby Gesetze nach ihren Wünschen geschrieben, sich die CDU vor den Karren gespannt und trampelt alles andere einfach nieder.  …

 

https://astrologieklassisch.wordpress.com/2019/03/15/informatiker-danisch-meine-stellungnahme-zu-uploadfiltern-artikel-13-der-urheberrechtsreform/

Ein Kommentar zu “Informatiker Danisch: „Meine Stellungnahme zu Uploadfiltern / Artikel 13 der Urheberrechtsreform“

  1. Jetzt denken die Briten über neues Brexit-Referendum Brexit nach.
    Ist ja wie in der EU einfach so lange abstimmen lassen, bis die Eurokraten mit dem Ergebnis
    zufrieden sind.

    Niederlande will das Ergebnis des Referendums vom April 2016 einfach ignorieren

    EU-Ukraine-Abkommen: Niederlande leiten Ratifizierung ein
    http://orf.at/stories/2371379/

    Weg frei für EU-Ukraine-Abkommen Niederlande drücken Zusatzklausel durch
    http://www.n-tv.de/politik/Niederlande-druecken-Zusatzklausel-durch-article19341646.html

    Der Wille des Volkes zählt in der EU gar nicht mehr. Der Wille der Eliten, der NATO und der Finanzindustrie steht an erster Stelle.
    Hier noch eine kurze unvollständige Chronologie über die Referenden ind er EU und wie die Eliten die Ergebnisse individuell interpretierten.

    Ich erinnere noch an die anderen wichtige Referenden in EU, die die schwerkriminellen EUliten einfach missachtet ignoriert hatten:
    Referendum in Frankreich 2005 zur Europäischen Verfassung
    https://de.wikipedia.org/wiki/Referendum_in_Frankreich_2005_zur_Europ%C3%A4ischen_Verfassung
    57% stimmen mit non. Den Eurokraten war das Ergebnis scheißegal. Sie stimmten trotzdem für Ja.

    Referendum in den Niederlanden 2005 zur Europäischen Verfassung
    Am 1. Juni 2005 fand in den Niederlanden ein Referendum über die geplante Verfassung für Europa statt. 61,5 % der Abstimmenden lehnten den Verfassungsentwurf ab.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Referendum_in_den_Niederlanden_2005_zur_Europ%C3%A4ischen_Verfassung

    Referendum in Irland 2008
    Iren sagen „Nein“ zum Reformvertrag 2008
    https://www.tagesschau.de/ausland/irland48.html
    Die Euliten ignorieren das Ergebnis und den Willen des Volkes.
    Der Reformvertrag wurde trotzdem ratifiziert.

    Die Strategie der schwerkriminellen Euliten ist recht einfach
    Entweder man verbietet Referenden und lässt nationale Parlamente mit ja abstimmen
    oder man lässt das Volk solange abstimmen bis das Ergebnis stimmt, danach wenn das Ergebnis stimmt werden Volks-Abstimmungen (Referenden) einfach verboten oder nicht zugelassen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.