Frankreich: Chaos, Wut und Gewalt beim 23. Gelbwesten-Aufmarsch

Tränengas erfüllte die Luft in der französischen Hauptstadt,
als die Gelbwesten-Proteste am Samstag fortgesetzt wurden,
am 23. Wochenende in Folge. Auch in Toulouse und Lyon kam
es zu Ausschreitungen bei den ersten Protesten seit dem Brand
von Notre-Dame.

Auch am Osterwochenende haben in Paris und anderen französischen
Städten wieder zahlreiche Anhänger der Gelbwesten demonstriert.

Die Spannungen zwischen der Polizei und den Demonstranten
waren hoch – Barrikaden brannten und Wasserkanonen sowie
Tränengas wurden eingesetzt. Ein Demonstrant sagte, die
Polizei habe die Ausgänge zum Pariser Platz der Republik
blockiert, wodurch die Demonstranten nicht in der Lage waren,
den „Ort des Chaos“ zu verlassen.

„Ich bin seit drei Stunden hier. Ich will nur von der Platz
der Republik weg, aber sie lassen uns nicht hier raus und
nach Hause gehen“, sagte er. „Was versuchen sie zu tun?

Wenn sie die Ausgänge blockieren, versuchen sie dann,
die Dinge noch schlimmer zu machen?“ Davor wurden
Demonstranten beobachtet, wie sie mehrere Barrikaden
in Brand setzten und Steine auf Sicherheitskräfte warfen.

Die Bereitschaftspolizei zerstreute die Menge mit
Pfefferspray und nahm einige der Demonstranten fest.

In Toulouse sah man einen Demonstranten, der auf
eine Statue von Jeanne d’Arc kletterte und in einem
symbolischen Akt eine Maske des WikiLeaks-Gründers
Julian Assange und eine gelbe Weste auf das Monument drappierte.

6 Kommentare zu “Frankreich: Chaos, Wut und Gewalt beim 23. Gelbwesten-Aufmarsch

  1. War gestern nicht anders -ausser das die gängigen YouTube-Stream’er wie RT,Sputnik und Co. nach zirka 1Stunde 30minuten denn Protest für beendet“erklärten“ WAS aber nicht so war -Wo bei mir auffällt das RT nicht die Historische Protest-Bewegung filmt-sondern als „Fliegendes Auge“ für die SYSTEM-TERRORISTISCHE-ORGANISATION(police) DIENT !

  2. Warum berichtet Ihr auf einer deutschen Volksbetrug Webseite von Frankreich? Mich als Deutscher interessiert das nur am Rand. Berichtet lieber über die Demonstrationen im Unrechtsstaat BRD.

    • Nun ja , es gibt gibt in Deutschland keinen Wiederstand.

      Das letzte Mal gab es eine auf die Fresse :

      Werde Unsterblich – Demonstration in Bautzen

      Solltes Du über Quellen verfügen,
      das sich in Deutschland ein
      Wiederstand etabliert, immer her damit.

  3. Die IB hat eine Parodie auf Sido rausgebracht. Ein stabiles Lied, was die Heimat nicht aufgibt! Bitte teilen!

    Die Ruhrpott Roulette Parodie zu dem Song „schlechtes Vorbild“ von Sido!

    📷 Kai auf Instagram: @kai_ngt
    🎵 Danke an die Ersteller des Beats:
    DotL0ki: https://www.youtube.com/channel/UCjRz
    RetroRebel: https://www.youtube.com/channel/UCuJb

    ✅ Instagram: http://www.instagram.com/ruhrpottroulette/
    ✅ Twitter: twitter.com/RuhrpottRoulet1
    ✅ Facebook: http://www.facebook.com/Ruhrpott-Roulette-395252384566760
    ✅ Telegram: https://t.me/ruhrpottroulette

    Unterstützt für weitere Musik bitte unsere Arbeit.
    Patreon:
    ☑️ http://patreon.com/ruhrpottroulette
    Subscribestar:
    ☑️ http://subscribestar.com/ruhrpott-rou
    Paypal:
    ☑️ Paypal.me/RuhrpottRoulette1

  4. Das Bild halte ich für Fake!
    Es ist komisch, dass die Hand vom Polizisten einen Schatten nach rechts unten wirft, jedoch die Waffe, welche an die Brust gelegt ist keinen Schatten wirft. Des Weiteren finde ich es komisch, dass die Waffe so nah am Finger ist, man könnte sich selbst verletzen. Mir wurde beim Bund damals bei gebracht, dass man die Waffe immer mit 2 Händen fest zu halten hat, sonst besteht die Gefahr des entwaffnens, außerdem könnte man aufgrund der scheinbar recht großen Fläche an der Mündung den Mensch ohne große Verletzung zurück drücken.
    Ich persönlich finde das Bild irgendwie fragwürdig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.