3 Kommentare zu “Karikaturen ..

  1. Sehr klare und deutliche Karikatur!
    Den Schlafmützen und Ignoranten in diesem Land kann man sagen, daß sie durch ihr ignorantes Verhalten, ihr Schön reden und durch ihren Selbst- und Deutschenhaß, dazu ihre Selbstzerstörung zu der, im Moment laufenden Misere, erheblich beitragen. Sie werden nicht verschont, wenn die hier gezielt reingeholten Kriminellen zuschlagen. Noch scheinen sie in der Minderheit zu sein und keinen Auftrag für ihre Arbeit erhalten zu haben.
    Für mich ein tröstlicher Gedanke, daß man sie nicht verschonen wird! Ein paar Lebende der eben beschriebenen Sorte „Mensch“ werden aber leider immer überleben, damit die Welt auch in Zukunft nicht in Frieden leben kann. Die Geschichte hat es bewiesen!
    Der Dreck und Müll wird immer oben schwimmen!

  2. „Gewalt ist das Werkzeug der Unwissenden… ihrer Gegner… und Opfer.“

    Einige Gedanken zum Vordenken:
    Unhinterfragte Denk- und Verhaltensweisen sorgen für die beiden Rollen „Täter und „Opfer“, dass beide das bekommen, was sie sich nehmen. Dabei hilft die klassische Denke in unschuldig und schuldig und spätere Bestrafung nicht weiter. Diese Denke verliert zunehmend an Bedeutung und damit auch alle, die sich beharrlich daran festzuhalten meinen.

    Kaum jemand ist bereit dazu, mal über den gewohnten Tellerrand zu blicken, obwohl die „Deutschen“ die Aufgabe haben, die Welt neu zu denken. Doch lieber üben sie sich weiter in der Verdrängung und in ihrer anerzogenen belohnten, obrigkeitshörigen Opferrolle.

    Und die sogenannten „alternativen Medien“ tun ihnen unverhohlen nach, weil auch sie im Grunde genommen nur nach Aufmerksamkeit trachten.

    Doch reicht es nicht, nur das zu schreiben, was das Opfersein noch bewusster macht, sondern besteht die Aufgabe darin, in Richtung Lösung zu wirken.

    Dabei ist es wichtig, sich auch der gewohnten Verdrängungskonzepte bewusst zu werden, mit denen an dieser Stelle meist argumentiert wird, z.B.: Wie willst du das denn den „Anderen“ beibringen? (Oft genug erlebt.)

    Dies als Ansage an all jene, die sich nur(!) mit dem Sammeln und angstvollem Identifizieren der ihnen präsentierten Unsäglichkeiten gelenkt(!) auseinandersetzen und durch ihre gewohnten Denk- und Verhaltensweisen im Kreise drehen… und irgendwann – mit viel Drehschwindel – verschwinden.

    Während sich fortwährend mit der Beobachtung und Bewertung von Unsäglichkeiten beschäftigt wird, bleibt keine Zeit, sich über Lösungen Gedanken zu machen, die nicht einfach nur auf gewohnten Verdrängungskonzepten mit eingebauter „Beschwerdementalität“ beruhen.

    So wie es aktuell ausschaut, haben sich die „alternativen Medien“ am Ende doch nur als wirksame Teile des Systems erwiesen. Zeit, sich über den Tellerrand gesellschaftlich als „normal“ deklarierter Denk- und Verhaltensweisen hinaus zu entwickeln. Denn es reicht nicht aus nur das zu schreiben, was der hörige Hörer gerne hört und liest.

    Es ist sinnvoll zu erkennen, dass man den „angepassten Menschen“ gewohnt als Obrigkeitshörigen und somit auch als Opfer erzogen hat. Das fängt bereits in der Familie an und alle nachgelagerten Institutionen: Kindergarten, Schule, Unternehmen, Kirche, Staat (Betreuungsanstalten), machen sich diese anerzogenen Denk- und Verhaltensweisen nur zu nutze.

    Und so weiter.

    P.S. Es reicht nicht, das Vorgestern nur gegen das Gestern austauschen zu wollen und damit haben sich der Fall bereits erledigt. Es wird erst ein Morgen geben, wenn das Gestern in Frage gestellt und NICHT wiederholt wird.

  3. Pingback: Karikaturen .. | inge09

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.