Pflegetagebuch KW 24/19

Quergedacht! v4.0

Häusliche Pflege bedeutet potenzierten Wahnsinn! Vor allem aber bedeutet es auch jede Menge an Arbeit, welche auf die Lebensarbeitszeit NICHT angerechnet wird. Was für Arbeit? Damit ihr euch ein Bild davon machen könnt, habe ich hier mal einen klitzekleinen Ausschnitt aus meinem persönlichen, kleinen Pflegetagebuch. Es handelt sich nur um die vergangene Woche, also um die Kalenderwoche 24 im Jahr 2019. Zum besseren Verständnis:
E: Meine Wenigkeit, Pflegeperson, berufstätig.
G: Meine bessere Hälfte, Pflegeperson, berufstätig.
A: Meine Älteste, hunderte von Kilometern außerhalb wohnend, kommt manchmal zu Besuch, berufstätig.
R: Erster Pflegefall mein Schwiegervater, dement und altersstarrsinnig, unsauber, unkooperativ-ablehnend-abweisend, schwer gehbehindert, Pflegegrad 3.
C: Zweiter Pflegefall meine Schwiegermutter, dement, träge und antriebslos, unsauber, unkooperativ-ablehnend-abweisend, Pflegegrad 3.
S: Dritter Pflegefall meine Schwägerin, geistig schwer behindert durch Masernenzephalitis als Kleinkind, grenzwertig debil lt. Attest, unsauber, aggressiv mit im langjährigen Mittel einem Angriff täglich und einem verletzten Opfer alle zwei Wochen, mitunter unberechenbar, Pflegegrad…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.694 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.