Leserfrage: Deutsche Familie erhält politisches Asyl in Russland, wie berichten die Medien darüber?

von https://www.anti-spiegel.ru

Eine deutsche Familie hat in Russland politisches Asyl erhalten, kann man heute in einigen Medien lesen. Auf eine Leserfrage hin, berichte ich, was an dem Thema dran ist.

Ein Leser hat mir einen Artikel von Telepolis über den Fall geschickt und wollte wissen, was an der Geschichte dran ist und wie die Medien in Russland darüber berichten. In dem Artikel von Telepolis wird recht abfällig über die Familie berichtet und sie werden als „Reichsbürger“ bezeichnet.

Von dem Fall habe ich schon mal gehört, er zieht sich nun seit 2015 hin. Die deutsche Großfamilie Griesbach aus Mecklenburg hatte Probleme mit den deutschen Behörden, denn sie wollten ihre Kinder nicht in einer deutschen Schule unterrichten lassen, weil sie gegen die „Frühsexualisierung“ sind, die ihrer Meinung dort betrieben wird. Und da in Deutschland Schulpflicht herrscht, hatte der deutsche Staat dafür kein Verständnis. Die Familie fuhr daraufhin mit ihrem VW-Bus nach Moskau und beantragte politisches Asyl vor der „BRD-Diktatur“. Darüber haben früher schon sowohl russische, als auch deutsche Medien vereinzelt berichtet.

Man kann zu der Familie und ihren Ansichten stehen, wie man will, aber als „Reichsbürger“ wurden sie nie bezeichnet, wie Telepolis darauf kommt, dass sie sich zu den Reichsbürgern zählen, bleibt ein Geheimnis. Die Familie gab in Russland an, vor „Frühsexualisierung“, einem kommenden „Impfzwang“ und anderen Dingen vor der „BRD-Diktatur“ zu fliehen. So fürchteten sie, es könne in Deutschland auch ein Zwang zur „Chippung“ der Menschen kommen und ein „Toleranzgesetz“, das kritische Äußerungen zu Flüchtlingen verbieten soll.

Für die Familie, die dann wohl eine ganze Zeit lang ohne Geld in ihrem VW-Bus lebte, begann ein steiniger Weg durch die russische Bürokratie, ihre Anträge auf Asyl wurden abgelehnt, aber sie haben alle rechtlichen Mittel ausgeschöpft und gestern wurde dem Asylantrag schließlich trotzdem stattgegeben. Die Familie lebt mittlerweile in der russischen Stadt Kaluga nicht weit von Moskau.

Das russische Innenministerium schreibt in einer Pressemeldung:

„Die achtköpfige Familie Griesbach kam 2015 mit einem Touristenvisum aus Deutschland. Zwischen 2016 und 2019 beantragten Familienmitglieder wiederholt bei der Ausländerbehörde der Russischen Innenministerien in Moskau und der Region Kaluga vorübergehendes Asyl. Da es keine konkreten Beweise für die Befürchtungen dieser Personen gibt, in Deutschland Opfer politischer Verfolgung gemäß Flüchtlingsgesetz vom 19. Februar 1993 zu werden, wurden diese Anträge nicht bewilligt. Die Rechtmäßigkeit der Entscheidungen der Ausländerbehörde des russischen Innenministeriums wurde von den Gerichten verschiedener Instanzen bestätigt. Unter Berücksichtigung der Notwendigkeit, die Rechtslage der Mitglieder der Familie Griesbach zu klären, sowie unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Lebensumstände, beschloss die Führung des russischen Innenministeriums nun, ihnen doch vorübergehendes Asyl auf dem Gebiet der Russischen Föderation zu gewähren.“

Es handelt sich also um eine Ausnahmegenehmigung des Innenministeriums.

Das ist übrigens nicht der einzige derartige Fall, in russischen Medien habe ich bei der Recherche zu diesem Thema noch mindestens eine zweite deutsche Familie gefunden, die aus den gleichen Gründen nach Russland geflohen ist und um Asyl gebeten hat. Dabei handelt es sich um die Familie Bergfeld, die ebenfalls über Probleme mit dem Jugendamt klagen und in Russland auf Hilfe hoffen.

Um die Frage des Lesers zu beantworten: Über diese Sache wird in Russland bisher kaum berichtet, ich musste die wenigen Meldungen, die es dazu gibt, intensiv suchen. Die wenigen Medienberichte, die es dazu gibt, sind sachlich gehalten und schmücken die Pressemeldung des Innenministeriums ein wenig mit der Vorgeschichte der Familie Griesbach aus.

https://www.anti-spiegel.ru/2019/leserfrage-deutsche-familie-erhaelt-politisches-asyl-in-russland-wie-berichten-die-medien-darueber/

3 Kommentare zu “Leserfrage: Deutsche Familie erhält politisches Asyl in Russland, wie berichten die Medien darüber?

  1. Also, ehrlich gesagt finde ich die Familie geil! Sie beantragt in Rußland, dem Erzfeind der dt. Geschäftsleitung in Berlin, politisches Asyl – und bekommt es nach langem Ringen erst mal vorläufig. Warum nicht ganz?! Die Kinder werden in unserer Diktatur seelisch mißbraucht und ihnen eine Gender-Sch*** untergejubelt, die von kranken Gehirnen stammen. DAGEGEN HÄTTE ICH BEI MEINEN KINDERN AUCH ETWAS GEHABT!!!!!! Zum Glück gab es diesen Grün-versifften Schwachsinn zu der Zeit noch nicht!
    Die Meinungsdiktatur nimmt bei uns kroteske Formen an, die für einen normal denkenden Menschen UNERTRÄGLICH ist! Außerdem sind deutsche kinderreiche Familien in der BRiD unerwünscht Kinderreichtum gilt nur für Zuwanderer mit möglichst vier Frauen. Dafür werden auch Gesetze geändert, Die Vielehe wieder eingeführt (aber bitte nicht für DEUTSCH!) das Verschleierungsverbot aufgehoben! Einfach nur noch IRRE!
    Ich wünsche der Familie sehr viel Glück und Erfolg. Hoffentlich bekommen sie in Rußland ihren ständigen Aufenthalt und können bleiben, sich dort eine neue Existenz aufbauen.

  2. Vor allem wenn man sich das weiter überlegt das genau das so VORSÄTZLICH gewollt ist was hier alles geschieht ( politischer Natur ) .
    Die komplette Familienpolitik ist schließlich gegen sämtliche BIODEUTSCHEN Familien gerichtet !
    Vor allem wann begreift ihr Biodeutschen Bürger da draußen das genau sie und ich das sagen hier im Lande haben , wann ?!
    Daher alle Macht vom Volke aus geht siehe die wende zeit vor 1989 .
    Die Brüder und Schwestern in MITTEL DEUTSCHLAND HATTEN / HABEN WENIGSTENS EIER IN DER HOSE BEWIESEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Und was ist mit den westlichen Bundesländern , alles nur Luschen und Weicheier !
    Als einzelner Mensch kann ich nichts bewirken , aber ein Millionen Volk schon .
    Nur wo sind die Millionen die sich endlich gegen diese Diktatoren stellen , wo ?!
    Warum brachten die Millionen Mittel Deutschen Bürger dies fertig ?!
    Da bleibt nur eine Antwort darauf , SIE HIELTEN ZUSAMMEN !!!!!!!!!!!!!!!
    Das ist genau das was im Westteil Deutschlands fehlt der Zusammenhalt zu Millionen !
    Und genau das wissen die “ politkomparsen “ deren Chef wir die Steuerzahlenden Bürger sind .
    Begreifen sie diesen Satz werte Leser ?!
    WIR SIND DEREN CHEF NICHT UM GEKEHRT !!!!!!!!!!
    Wir das Deutsche Volk als ganzes haben hier das sagen , oder seit wann werden diese Volksverräter von außerhalb bezahlt ?
    Wer hindert uns daran Montags morgens alle gemeinsam zu unserem Hausarzt zu gehen und sich krank schreiben zu lassen , wer ?
    Verstehen sie was ich meine welches Machpotential darin / dahinter steckt ?
    Wir alle gemeinsam lassen uns krank schreiben , dies wäre der friedlichste Generalstreik den man sich vor stellen kann !
    Was wollen die alle dagegen machen ?
    Uns alle erschießen ?
    Könnten sie , nur irgend wann geht halt die Munition aus .
    Und dann brauche ich ihnen die Szenarien nicht zu erklären was mit diesen Staats und Volksverrätern geschieht .
    Nein nicht töten , so lange im Knast sitzen lassen bis das ende ihrer Tage gekommen ist !
    Nur das wäre die gerechte strafe für diese Klientel .
    Was ich an der ganzen Sache nicht verstehe , die bringen ihre Melkkuh so langsam aber sicher um , und dann ?
    Meinen die tatsächlich die Goldstücke gehen für sie arbeiten ?!

    Meinen die tatsächlich die würden jeden Cent für deren üppigen Lebensstiel opfern wie wir es schließlich Zwangsweise jeden Monat auf das neue tun ?!

    Der Tag wird kommen , da ist der Überhang da , da werden die Ausländer die Deutsche Bevölkerung überrennen durch ihren Geburts-Jihad !
    In der Stadt in der ich Lebe sieht man immer weiter wie der Ausländeranteil ständig nach oben geht !
    Einen Großteil füttern wir durch , nur wie lange noch wollen wir uns genau das gefallen lassen werte Leser , wie lange noch ?!
    Es hilft leider nur noch eines und das wäre die Bevölkerungs-Revolution .
    Und genau das würden die “ politkomparsen “ verstehen wenn wir alle geschlossen Hand in Hand vor dem Reichstag stehen würden und sie zum verlassen dessen auf fordern !
    Es steht nicht umsonst darauf
    DEM DEUTSCHEN VOLKE , NUR BIS ZUM HEUTIGEN TAGE DIENTEN DIESE DIKTATOREN DIE DARIN SITZEN NICHT EIN EINZIGES MAL DIESEM !!!!!

    Er hier hatte leider mit jedem Satz recht den er damals aus sprach –

    hören sie diesem weisen Mann genau zu , und sie werden die Parallelen zur heutigen Zeit eindeutig erkennen .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.