Affentheater: Von der Leyen erhält die absolute Mehrheit

von https://www.journalistenwatch.com

Von der Leyen macht die Raute; Foto: Screenshot Facebook
Von der Leyen macht die Raute; Foto: Screenshot Facebook

Die Mainstreampresse versuchte alles, um die Wahl der deutschen Verteidigungsministerin zur EU-Kommissionspräsidentin wie einen Krimi zu inszenieren: Ihre Ernennung sei mehr als unsicher, so der Eindruck, den sie tagelang entwarfen, um dem gutgläubigen Bürger vorzugaukeln, dass hier auf EU-Ebene Demokratie herrscht. Es kommt, wie es kommen musste: Die Nachfolgerin von Jean-Claude „Drunker“ ist….Ursula von der Leyen.

Die „erfolgreiche“ deutsche Verteidigungsministerin von der Leyen hat eine weitere Stufe der Erfolgsleiter erklommen. Mit 383 der 747 Abgeordnetenstimmen wurde sie trotz aller Zweifel, die im Vorfeld gestreut wurden, in ihren neuen Posten gehoben. Das Posten-Geschachere um den nun freien Platz bei der Bundeswehr ist eröffnet. Benötigt hatte sie 374 Stimmen.

Klima, Rentner, Weiterbildung, Digitalisierung, demographischer Wandel, das alles machte sie zum Thema  in ihrer Rede heute morgen.

Jetzt steht es fest: Die größte politische Versagerin wurde mit 383 der 747 Stimmen gewählt und kann jetzt ihre Vorstellungen von ganz oben weiter umsetzen.

https://www.journalistenwatch.com/2019/07/16/affentheater-leyen-mehrheit/

Ein Kommentar zu “Affentheater: Von der Leyen erhält die absolute Mehrheit

  1. Wiir rutschen von eine rScheiße in die nächste!
    Warum man an ihrer Ernennung gewzeifelt hat, kann ich nicht verstehen, den 1. wurde sie nicht „gewählt“ sondern 2. sie wurde ernannt: Ihr Vorsitz stand bereits seit langem fest!.
    Die EU war seit ihrer Einführung Mitte der 90iger Jahre noch zu keinem einzigen Zeitpunkt demokratisch! Gerade in den letzten paar Jahren zeigt sie ihr wahres Gesicht: Diktatorisch wird durchgegriffen und gegen die MItgliedsstaaten gehandelt. Sie hat den Auftrag, Europa zu einem „Staat“ zu machen und in die NWO zu führen. England ist das einzige Land, die das begriffen haben und raus wollen. Eigenartigerweise geht es den Ländern wirtschaftlich sehr gut, die NICHT der EU angeschlossen sind! Balkan ausgenommen, da das immer schon eine andere Kategorie war. Und Deutschland ist kein reiches Land,, sondern das Schlußlicht der in der EU befindlichen Armutsländer. Die EZB hat das sehr deutlch mit ihrer Liste gezeigt. Leider schläft DEUTSCH sehr gerne und ignoriert Tatsachen, weil man ihnen ständig was von „reiches Land“ vorschwafelt.
    Schlaft also weiter – es wird dann ein besonders böses Erwachen für die Schlafmützen sein. Wir sind allerdings an Schulden extrem reich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.