Rechtsextremes Selbstmord-Attentat in Hessen? Mann richtet sich nach Schuss auf Eritreer (26) selbst

 

Epoch Times Deutsch

Am 23.07.2019 veröffentlicht

Laut dem „Spiegel“ wurden bei einer Durchsuchung der Wohnung des Tatverdächtigen Gegenstände gefunden, die auf eine Zugehörigkeit des nach den Schüssen tot aufgefundenen Mannes zur rechtsextremen Szene hindeuten.

Mehr dazu: https://www.epochtimes.de/blaulicht/r…

Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden: https://www.epochtimes.de/spenden-und…

Gerne dürfen Sie unsere Videos teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten und so weiterverbreiten. Wir wünschen jedoch keine Uploads in Ihrem eigenen Kanal. Dies würde nicht nur unsere Urheberrechte verletzen, sondern uns auch Einbußen bei den Werbeeinnahmen bringen, die wir für die Aufrechterhaltung unseres Produktionsteams brauchen.

(c) 2019 Epoch Times

 

Anmerkung: einige Kommentare von YouTube dazu :

Sa Her

Die Frau die vor den Zug geworfen wurde hat nicht halb so viel Aufmerksamkeit bekommen, es ist einfach nur nich lächerlich.

148

Sabine Münch

Wenn die Täter Deutsche sind ist es immer ein riesiges Medienspäktakel, war der Täter ein Migrant wird nur kurz regional berichtet….wenn überhaupt.

77

Wado Mei Satire!

Fake Berichterstattung wie immer. Könnte es nicht Selbstverteidigung sein? Hauptsache rechts, Deutscher, was hört man Morgen?

87

zauberstab44

Ich denke bei der Hausdurchsuchung hat die Polizei dann einen Brief von Adolf und ein Bettuch von Eva gefunden?

81

Spekulatius

Tote Nazis im Auto oder Wohnwagen…..kommt einem bekannt vor…..

71

Phönix 20.04

Warum immer gleich RECHTS ?? wenn es so wäre hätte der Täter bestimmt mehrere angeschossen, Vielleicht hatte der Täter mit diesem Bereicher noch ne Rechnung offen.

50

Claudi Z.

Wer es glaubt …..

73

Gitta Günter

Jawohl jetzt sind das alles Rechte wie immer und der Wahnsin geht weiter Vieeviel Waffen haben die Clans im Berlin

40

ZigaretteDanach

Hä es gibt einen Abschiedsbrief aus dessen Inhalt sicher eine Art Motivation hervorgeht. Dazu können sie aber nichts sagen wegen des Postgeheimnisses, um dann im nächsten Atemzug zu spekulieren wie er das Opfer ausgesucht hat?! 🤨🤔

54

Christiane Seidl

Plötzlich – und so kurz vor den Wahlen – eine rechtsextremistische Tat nach der anderen….und dann noch Suizid durch Kopfschuss beim Täter. Also ich komme da ins Grübeln….

36

gerd geer

Oh nein , jetzt geht es wieder los . Lichterketten, Konzerte und der Krampf gegen rechts . 😎

33

EuropäischerWiderstand 2019

suchen die nen weiteren Grund um das teufelsscharfe Waffengesetz noch weiter zu verschärfen?

28

Peterson North

Auffällig viele „rechtsextreme“ Taten so kurz vor den Wahlen. Ein Schelm ist, wer böses dabei denkt!

30

Tino Steinhäuser

Nun – wie heißt es so schön? „Quit pro quo“ 🤷‍♂️ Aber gleich rechtsextrem 🤦‍♂️

29

Vincent

Könnte Wetten! Auf die Waffen steht (AFD DRAUF )!

28

mario wolfram

Das ist eine rassistische Aussage : „… auf Grund seiner Hautfarbe ausgesucht…“ . Woher will man dies gegenwärtig wissen ??? Zur Zeit weiß man : …hat auf eine Person , einen eritreischen, Staatsangehörigen, geschossen. Das Motiv, wie das Auswahlkriterium, ja, auch die (politische) Gesinnung sind noch unbekannt !!! p.s. Fremdenfeindlichkeit ist nicht das selbe wie „rechts“ ; Fremdenfeindichkeit steht für sich und schließt nichts aus – keine mögliche Gesinnung, auch nicht die „linke“.

27

fachinformatiker20

Na der kann sein Gestaendnis wohl nicht mehr widerrufen klingt alles total logisch. Wo bleibt das Konzert. Ouh im Schlusssatz wirds nochmal aufschlussreich. Waffenrecht bzw. entwaffnung der Deutschen fuer die besenreine Uebergabe des Landes. Wundert mich ja schon fast das nicht direkt eine Verbindung zur IB hergestellt wurde oder kommt das spaeter ?

17

Barbara Kautz

Das wird wieder hochgepuscht, aber von den Tötungsdelikten und Vergewaltigungen der üblichen Verdächtigen wird so gut wie kaum berichtet, es wird alles schön unter dem Teppich gekehrt. Eine Schande ist das.

12

Tonio Alventos

Das ergibt doch alles keinen Sinn. Warum sollte sich jemand ein Arsenal zu legen, mit dem man ein ganzes Viertel nieder schießen kann, um dann nur einen Schuss in den Bauch abzugeben, und sich dann selbst zu erschießen? Blödsinn. Das stinkt mal wieder bis zum Himmel nach Falseflag zum Füttern eines nicht existenten Feindbildes.

15

Prophet Pepi Islamovic-Muselmaier Allahut Nacktbar

Das Opfer wurde aufgrund der Hautfarbe gewählt? Also so wie bei der neuen Arielle? Und bald auch bei Asterix & Obelix.

11

 

 

2 Kommentare zu “Rechtsextremes Selbstmord-Attentat in Hessen? Mann richtet sich nach Schuss auf Eritreer (26) selbst

  1. Pingback: Schweizer JUSTIZ – ein Firmenkonstrukt mit Angestellten – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.