3 Kommentare zu “Keine weiteren Fragen.

  1. War Gröhe nicht der Tuppes(Merkels..Dödel, Laufbursche, Feigling..) der von Merkel die BRD-Flagge aus der Hand gerissen bekam?
    So einer Pfeife entgeht schonmal die Gesundheits-Pflege für die deutsche Volksgemeinschaft!
    Ach , die gibts ja nicht mehr , es zählt nur noch Mulrikulti, Co2 und anderes Einerlei.

  2. Pingback: Die Angriffe auf die freien Medien und Blogger seitens des SYSTEMs nehmen zu! – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  3. Der Leserbrief stimmt nicht. Asylsuchende sind zu Beginn nicht gesetzlich krankenversichert, d.h. die jeweilige Kommune ist zuständig. Die Leistungen definieren sich nach Asylbewerberleistungsgesetz, d.h. eine notwendige ärztliche Versorgungm nicht die umfänglichen Leistungen einer gesetzlichen Krankenversicherung, wird gewährt. In einigen Bundesländern haben die Kommunen einen Vertrag mit den örtlichen gesetzlichen Krankenkassen geschlossen, um die Leistungen mit dem Arzt abzurechnen. https://www.gkv-spitzenverband.de/gkv_spitzenverband/presse/fokus/fluechtlinge_asylbewerber/fluechtlinge.jsp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.