AFD.Wahlkampfhelfer von Leiter gestoßen

von https://t.me/wim4u

 

photo_2019-08-22_10-32-25 - Kopie

„Gestern Abend zeigten die unteilbaren Toleranten in dieser Stadt, zu welchen höchst kriminellen und extrem lebensgefährlichen Aktionen sie fähig sind. Gerade als ein AfD-Wahlhelfer auf der Boltenhagener Straße im Dresdner Norden auf einer Leiter stand und Plakate aufhing, fuhr ein Fahrradfahrer vorbei und trat mit den Füßen die Leiter um. Welche Folgen ein Leitersturz haben kann, wollen wir uns nicht vorstellen. Glücklicherweise erlitt das Opfer keine lebensbedrohlichen Verletzungen und kam mit einer schweren Hüftprellung und einem verdrehten Bein ins Krankenhaus. Es geht ihm den Umständen entsprechend gut.

Kurz vor der Wahl nehmen die Angriffe zu und jeder sollte sehr vorsichtig sein. Der Hass der LinksGrünen Ideologen ist mittlerweile pathologisch und kennt keine Grenzen. Wir werden uns natürlich nicht einschüchtern lassen und unseren erfolgreichen Wahlkampf weiterführen.
Zahltag ist der 1. September. #AfD“

Ein Kommentar zu “AFD.Wahlkampfhelfer von Leiter gestoßen

  1. Der Lügenpresse und dem Fakefernsehen sind solche Vorkommnisse natürlicher keiner Erwähnung wert. Wehe, einem Migranten oder Sozialisten wäre ähnliches
    widerfahren! Tagelang würde sowas in den Nachrichten wiegekäut.’Staatsschutz‘,
    BKA, Verfassungsschutz sind so weit links unterwandert, daß auch dort nur die
    ‚Bekämpfung der Gefahr durch rechts‘ auf der Tagesordnung steht. So sieht
    Demokratie im Merkel- und Mainstreamland ‚Buntland‘ aus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.