Italien: Explosion in Erdölraffinerie

Italien: Explosion in Erdölraffinerie

Symbolbild: Eingang der Ölraffinerie ENI in Taranto, Italien, 21. September 2018.
Im italienischen Sannazzaro de‘ Burgondi, in der Provinz Pavia, ereignete sich am Dienstagmorgen eine Explosion in einer Erdölraffinerie. Das italienische Energieunternehmen ENI hat Berichte über eine Explosion in einer seiner Anlagen in Sannazzaro de‘ Burgondi bestätigt.

Italienische Lokalnachrichten berichten von einer lauten Explosion und starkem Rauch, der kilometerweit zu sehen ist. Die Feuerwehr ist vor Ort und versucht, den Brand zu löschen. Verletzte soll es nicht geben, so die Betreiberfirma der Erdölraffinerie ENI. Die Situation sei unter Kontrolle. Das Ausmaß der Schäden an der Anlage ist bislang nicht bekannt. Bürgermeister Roberto Zucca geht nicht von Umweltschäden aus.

Das Feuer brach um 6:35 Uhr aus. Die Ursache ist bislang unbekannt. Die Erdölraffinerie ist die größte ihrer Art in Italien. Es ist nicht das erste Mal, dass hier ein Brand ausgebrochen ist. Bereits im Februar 2017 und im Dezember 2016 hat es hier gebrannt.

Bilder der Explosion:

https://deutsch.rt.com/europa/92364-italien-explosion-in-olraffinerie/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.