Als Adenauer Globke holte!

Frankenberger

Die Toten von Halle lagen noch auf der Straße, da wurde bereits gegen die AfD gehetzt, u.a. von Leuten, die am liebsten jeden bösen Post gegen sich im Internet zur Anzeige bringen.



Aber solche Charakterlosigkeiten sollten uns daran erinnern, wo bestimmte Herrschaften eine Mitschuld tragen – allerdings erwiesenermaßen.



Heute kaum noch bekannt ist der Fall Globke! Denn damals muss es einige Deals gegeben haben, um diesen Mann zur rechten Hand Adenauers zu machen.
Aber Adenauer hatte ein riesiges Problem beim Wiederaufbau: Ihm fehlten Fachleute und Beamte an allen Ecken, denn viele waren als Nazis vorbelastet.


kretschmann berufsverbot
Ein Kabinettstückchen besonderer Art, wie Adenauer es gelang, tausende „echte Nazis“ wieder in Amt und Würden zu holen. Wer weiß, wie Deutschland aussähe, hätte man diese Leute ausgegrenzt. Jahre später hatte man da keine Probleme, per Berufsverbot und Radikalenerlass den politischen Gegner zu drangsalieren. Selbst ein Kretschmann, heute treusorgender Landesvater, war damals betroffen – seinerzeit…

Ursprünglichen Post anzeigen 42 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.