Auf der Suche nach dem deutschen CO2-Molekül

Das Heerlager der Heiligen

Bekanntlich beträgt der CO2-Anteil an der Luft ungefähr 400 ppm, d.h. 400 Moleküle auf eine 1.000.000, gleich 4 auf  10.000 oder 1 auf  2.500.

.

Da ja bekanntlich ca. 97 % der emittierten CO2-Moleküle natürlichen Ursprungs sind, bilden die menschgemachten also nur 1/33tel der Gesamtmenge, d.h. 1 CO2-Molekul auf 82.500 Luftmoleküle.

Von den menschmachten CO2-Molekülen entfällt auf Deutschland ein Anteil von ca. 2%, d.h. 1 „deutsches“ CO2-Molekül von 4.125.000 in der Luft.

.

Und wenn wir jetzt 50% davon einsparen, dann haben wir noch 1 „deutsches“ CO2-Molekül auf 8.250.000 Gesamtmoleküle in der Luft statt wie vorher 2.

.

Das lohnt sich! Da wird die Erderwärmung gebremst. Ganz sicher!

Ursprünglichen Post anzeigen

2 Kommentare zu “Auf der Suche nach dem deutschen CO2-Molekül

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.