AfD-Politiker Bystron beschimpft und geschubst-Augsburg: „Antifa“ schändet Kranz für ermordeten Feuerwehrmann

von http://www.pi-news.net/

 

 

Petr Bystron, Bundestagsabgeordneter der AfD, wollte am Montag Abend in Augsburg einen Kranz für den getöteten Feuerwehrmann (PI-NEWS berichtete) niederlegen. Es wurde ein einziger Spießrutenlauf. Der Platz, auf dem ein 17-jähriger Türke mit deutschem Pass den  Feuerwehrmann totschlug, war längst in Antifa-Hand. Bystron wurde beschimpft, geschubst, eine Antifa-Anhängerin riss die Trauerschleife vom Kranz und die Polizei hatte nichts Besseres zu tun, als den Bundestagspolitiker zwecks Identitätsfeststellung mehr oder weniger abzuführen. Sehen Sie die ganze Geschichte im Video.

http://www.pi-news.net/2019/12/augsburg-antifa-schaendet-kranz-fuer-ermordeten-feuerwehrmann/

2 Kommentare zu “AfD-Politiker Bystron beschimpft und geschubst-Augsburg: „Antifa“ schändet Kranz für ermordeten Feuerwehrmann

  1. Merkels SA hat also die Gedenkstätte für den von Migranten getöteten Feuerwehrmannes fest im Griff. ‚Mutti‘ wird’s freuen, wenn ihre Vasallen
    so tüchtig sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.