Wichtiger Hinweis zum Zwangsrundfunkbeitrag !

von https://t.me/KandelKanal

photo_2020-01-24_10-49-04 - Kopie

👇🏻👇🏻👇🏻👇🏻👇🏻👇🏻👇🏻👇🏻👇🏻👇🏻👇🏻👇🏻
Falls Ihr im gepolsterten Briefumschlag Münzen an die GEZ sendet: Die Annahmeverweigerung von staatlichen Zahlungsmitteln beim Beitragsservice ist rechtlich Gläubigerverzicht!

Das sollte man im Anschreiben unbedingt vermerken und darauf aufmerksam machen, dass durch die konkludente Handlung der Rücksendung des Geldes ein weiterer Anspruch auf Zahlung der Rundfunkgebühren entfällt. Kommt die Knete zurück, bestätigen sie damit das rechtmäßige Einstellen der Zahlung. Es kommt einem Entlassungsbescheid gleich.

Natürlich muss die Kommunikation rechtssicher dokumentiert werden. Kopie des Schreibens machen, mit Einschreiben/Rückschein absenden.

Viel Freude also, liebe Freunde. Auch ich als Anwalt mache mit. Für diesen politisch einseitigen Schmutz in ARD & ZDF zahle ich nicht mehr und werde damit zur Not durch alle Instanzen gehen. Interessanterweise haben sie übrigens auf mein Barzahlungsangebot nach dem zweiten Schreiben (https://www.hallo-meinung.de/ARD-ZDF-BARZAHLUNG_Schreiben_II.pdf) nicht mehr reagiert.

Zwingen wir sie gemeinsam in die Knie! Wir schaffen das. Und endlich ergibt dieser unsägliche Spruch einen Sinn.

Grüße aus dem Norden an HALLO MEINUNG,
RA Sieger

3 Kommentare zu “Wichtiger Hinweis zum Zwangsrundfunkbeitrag !

  1. Man muss aber feststellen, dass viele Post Arbeiter verweigern dreist Service wenn man konkludent Zwangsgebüren Versuche brieflich verweigern will. Man wird da mehr als unhöflich und will Ablehnung GEZ Bettelbriefen nicht annehmen, trotz extra Bezahlung. So langsam bekommt man den Verdacht, dass angeblich deutsche Unternehmen, die sich Deutsche Post nennt weder deutsch noch kundenfreundlich ist und scheinbar unterstützt alles was nicht unbedingt volksfreundlich ist, vor allem wenn man ständig mit fremdrassigen, garstigen Arbeiter konfrontiert wird.

  2. Pingback: Wichtiger Hinweis zum Zwangsrundfunkbeitrag ! | HEIMDALL WARDA – Die das Gras wachsen hören

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.