Zitat

Das Mädchen berichtet, dass islamische Banden in ihrer Gegend hinter kleinen weißen Mädchen her sind. Ein Phänomen, das in ganz Großbritannien präsent ist. Die örtliche Polizei verhaftete sie nach der Veröffentlichung der Fotos von den Prügeleien, die sie angeblich aufgenommen hatte, wegen „Beweisverschmutzung“ und behauptete, keine Beweise für die Existenz der Bande gefunden zu haben. […]

über Junge Frau von Muslimen vergewaltigt – Polizei verhaftet sie, weil sie ihr Schicksal veröffentlichte — Indexexpurgatorius’s Blog

Junge Frau von Muslimen vergewaltigt – Polizei verhaftet sie, weil sie ihr Schicksal veröffentlichte — Indexexpurgatorius’s Blog

3 Kommentare zu “Junge Frau von Muslimen vergewaltigt – Polizei verhaftet sie, weil sie ihr Schicksal veröffentlichte — Indexexpurgatorius’s Blog

  1. Ellie Williams Bruder spricht was mit ihr passiert ist:

    Ellie nach dem Angriff:

    Der Drahtzieher der Vergewaltigungsgang schmeichelt ihr erst, am Wochenende wieder zu einem Gangbang zu kommen und bietet sogar 600 Pfund.

    Dann droht er ihr mit Gewalt

    Und das er ihr Haus niederbrennen wird und ihre Familie ermorden wird.

    Der Vergewaltiger behauptet vor anderen niemals von der Polizei verfolgt zu werden, weil er sie und die Medien in der Tasche hat (wahrscheinlich mit Filmaufnahmen von vergewaltigten Kindern):

    Ein anderes britisches Vergewaltigungsopfer beschreibt, wie sie in die Falle gelockt wurde. Erst gab man ihr Drogen zum ausprobieren. Dann sagte man ihr, sie hat Schulden und drohte ihr mit Gewalt und sperrte sie ein. Nur indem sie mit pakistanischen Vergewaltigern sexuellen Kontakt hatte, konnte sie ihre angeblichen Schulden begleichen.

    Dies ist kein Einzelfall. Seit den 80er Jahren wird es immer schlimmer:

    Eine Gemeinschaft, die ihre Kinder und Frauen nicht vor Vergewaltigern bewahrt, wird vernichtet werden!

    Mehr dazu:
    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2020/04/27/der-kampf-um-europa-die-muslimische-massenvergewaltigung-britischer-frauen-und-maedchen/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.