251 Kommentare zu “Über uns …

  1. Sehr geehrte Patrioten,

    unser Volk und unser Vaterland liegen im Sterben. Nicht mehr lange und 2000 Jahre Deutsche Geschichte, welche durch unsere Ahnen geschrieben wurde, sind fuer immer vorbei.

    Lassen wir nicht zu, dass uns das passiert! Wir muessen alles tun, was in unserer Macht steht, um das Schicksal zu unseren Gunsten zu wenden.

    In diesem Handbuch steht alles leicht verstaendlich drin, was jeder jetzt tun kann und auch muss:

    http://www.pdf-archive.com/2016/02/03/handbuch-selbsterhalt-von-dir-und-deinem-volk/handbuch-selbsterhalt-von-dir-und-deinem-volk.pdf

    Teilt es mit Freunden und Patrioten, es ist extra fuer uns geschrieben worden, um uns in unserer schweren Lage zu helfen und Kraft zu geben (das Copyright ist frei)!

    ES LEBE DAS GEHEIME DEUTSCHLAND!

    • Hallo Marla,

      wie kommst du auf diese Zahl, auf diese 2000 Jahre? Beginnt deutsche Geschichte mit dem Christentum? Meiner Einschätzung nach endet sie dort. Freue mich auf deine Reaktion.

      Lieber Gruß
      Stefan

      • Sehr geehrte Blogbetreiber,

        vielleicht ist in diesem Zug auch diese Liste interessant genug um sie zu posten, damit ein paar mehr Deutsche anfangen loszulaufen, anstatt nur zu meckern.
        P.S. Danke für eure exzellente Aufklärungsarbeit! Ihr seid erstklassig! Lasst euch nie unterkriegen von dem Regime hier😉

        DINGE DIE JEDER SOFORT GEGEN DEN WAHNSINN IN DEUTSCHLAND TUN KANN!!

        Leute, es wird immer schlimmer mit dem deutschfeindlichen ASYLWAHNSINN. Es liegt also an jedem EINZELNEN uns, zur Veränderung beizutragen. Dinge, die jeder von UNS sofort tun kann:

        DRUCKT, KOPIERT UND VERTEILT DIESEN FLUGZETTEL: http://www.pdf-archive.com/2016/01/24/flugblatt-immigration-als-waffe/flugblatt-immigration-als-waffe.pdf
        Aufkleber der Antifa/Linken an Säulen/Masten etc. entfernen (Cerranfeldschaber geht erstklassig), ODER MIT POSTAUFKLEBERN ÜBERKLEBEN (geht schnell + ist kostenfrei)
        kostenfreie Propagandazeitschriften die öffentlich ausliegen entfernen/ gilt auch für Aushänge etc. (machen die Linken auch)
        Bei Schmierereien der Antifa das Ordnungsamt anrufen, dass sie es wegmachen sollen. Wer besonders vorsichtg ist, nimmt ne öffentliche Telefonzelle.
        Visitenkarten/oder Handzettel erstellen mit den wichtigsten Internetadressen (einprozent.de, pi-news.net, aktive-patrioten.de, sezession.de etc.) zum verteilen im Gespräch oder an Interessierte (immer mitführen).
        Universitätsbibliotheken/Stadtbibliotheken besitzen oftmals die Möglichkeit über einen Erwerbungsvorschlag Bücher zum Kauf vorzuschlagen. Hier z.B. von vernünftigen Verlagen wie antaios.de Bücher kostenfrei bestellen (unterstützt den Verlag und den Autor z.B. Sarrazin/Pirincci etc). Als Begründungstext einfach Rezensionen bei amazon.de nachschlagen und dazu schreiben, dasss es für Soziologen oder andere `Wissenschaftler’ interessant ist.
        Mundpropaganda für die eigene Sache (Als Argumentationshilfe eigenet sich gut “Die Sprache der BRD” von Manfred Kleine-Hartlage. Klärt die Deutschen über Thomas Barnett, Coudenhove Kalergi und Hooton auf (hier: http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/immigration-als-waffe.html )
        Ein Kind mehr zeugen (und andere animieren es gleich zu tun)😉
        Bestellt kostenfrei 50 Aufkleber gegen den Asylwahnsinn unter: http://www.pro-deutschland-online.de/?p=1212
        Bestellt kostenfrei das Deutschland Magazin unter: http://www.konservative.de/Deutschland-Magazin und empfehlt es weiter.
        Bestelle kostenfrei Broschüren gegen den Genderwahnsinn unter: https://jungefreiheit.de/gender/ und verteilt sie.
        Geht anonym ins Internet mit dem kostenfreien TOR Browser unter torproject.org
        Benutzt eine anonyme Emailadresse z.B. protonmail.ch
        Fragt in Zeitungsläden/Supermärkten nach, ob sie die Compact oder die Preußische Allgemeine Zeitung ins Sortiment nehmen können.
        Dokumetiert die Schandtaten der Politiker und Journalisten für später (Artikel aus dem Internet/Zeitung sichern) und legt Namenslisten der Verbrecher an.
        Vorräte anlegen und Körper in Form bringen (laufen gehen/Liegestütze/Kampfsport), da uns evt. ein Bürgerkrieg bevorsteht.
        Wichtge Artikel, können ohne Anmeldung kostenfrei auf homment.com veröffentlicht werden.
        Regionale Waren kaufen (Schutz der Heimat) und in BAR (gegen Bargeldverbot) bezahlen.

        20 Diese Liste mit anderen Teilen und weitergeben

    • mein Tiefsten dank an alle hier
      ich selbst gehöre zu keiner Gruppierung beschäftige mich ab und an mit dem was um mich herum passiert aber wer sagt was er denkt wird gleich in eine Schublade gesteckt ich schau auf unsere Karte lege die von uncle sam daneben und bekomme tränen in die Augen

      Lieben Gruß mattes

      • Interessanter Post – gehört eigentlich als Meldung veröffentlicht!! So kann jeder ein Steinchen im System sein!

    • Diese Frau gehört aus der Politik entfernt -von ihr kommt nur Hetze gegen unser Volk und unsere Bürger-unbezahlbare und realitätsverachtende Forderungen.Realismus ist ihr völlig fremd

    • Mufflon…Claudia die grüne Wanderwarze anzeigen…? Eine die im Leben nichts gelernt hat,ausser DUMM daher labbern würde nichts bringen ….
      aber bekannt ist ja auch das die GRÜNEN angefangen bei Joschka bis hin zu Trttin schon immer für die abschaffung des deutschen VOLKES waren…nur Cohn-Bendit der hatte eine besondere Vorliebe für Kinder…..daran sieht man was die Grünen für eine verlogene Bande eigentlich ist….sowas darf man auch Schädlinge nennen…

  2. Zur einschränkung des Barzahlungsverkehrs: Die Linke Denunzianten comiumiti SPD Grüne und Linke werden wohl demnächst noch Tiefspülklosets verbieten wollen und nur noch Flachsüler erlauben, damit sie dann noch kontrollieren können was jeder geschissen hat.

    • Tiefspülklos sollte man in der Tat verbieten, total unhygienisch die Dinger.
      Aber dass der Barzahlungsverkehr eingschränkt werden soll, das geht weder auf die SPD (so sehr ich sie auch hasse) noch auf die Grünen und auch nicht auf die Linken zurück.

  3. BITTE VERÖFFENTLICHEN!!!!

    Migrant prahlt über Zertörung Europas und Rape Englisch

    Afrikaner sagt: Unser Kommen ist eine Eroberung / Die europäischen Männer werden durch unser Feuer sterben / Wir nennen das „The Holoc“ / Und nun sind die Europäer dabei, uns dafür zu bezahlen, dass wir das tun [ . . . denn sie bekommen ja Asyl und damit Taschengeld und Unterkunft sowie kostenlose Verpflegung] / Sie [die Politiker] bezahlen uns, damit wir sie erobern / Die Frauen sind so hübsch! Und indem wir ihnen Kinder „geben“ [vergewaltigen, schwängern, zu Freundinnen machen], zerstören wir ihre Blutlinie [ihre Nachkommen haben dann unwiderruflich schwarzes Blut] / Europäer sind zu dumm, um uns zurückzuwerfen! Und was viel wichtiger ist: Wir wollen eure Frauen erobern! / Video richtet sich an andere Afrikaner: Follow me, come all . . . Kommt zahlreich! / Die Europäer werden alles verlieren / Der Holoc findet schon statt, es ist real!

  4. Alles, was man über Flüchtlingen wissen muß:

    https://itunes.apple.com/at/app/id1081082373?mt=8

    Die Flüchtlinge-App: Qualitätsinformationen auf Ihrem iPhone, Ihrem iPad und iPod touch. Unser Team versorgt Sie tagesaktuell mit News über die aktuelle Flüchtlingslage, Interviews mit Flüchtlingen und weiteren interessanten Informationen. Mit dem Ziel vor Augen die erfolgreichste Nachrichten/Informations-App zum Thema „Flüchtlinge“ im deutschsprachigen Raum zu sein.

  5. Flüchtlinge App – Jetzt erhältlich im App Store!

    https://itunes.apple.com/at/app/id1081082373?mt=8

    Die Flüchtlinge-App: Qualitätsinformationen auf Ihrem iPhone, Ihrem iPad und iPod touch. Unser Team versorgt Sie tagesaktuell mit News über die aktuelle Flüchtlingslage, Interviews mit Flüchtlingen und weiteren interessanten Informationen. Mit dem Ziel vor Augen die erfolgreichste Nachrichten/Informations-App zum Thema „Flüchtlinge“ im deutschsprachigen Raum zu sein.

    Das bietet die App außerdem:

    Die wichtigsten Information über Flüchtlingsheime in Deutschland und in Europa, sowie Fluchtwege aus Syrien, Afghanistan, Nigeria, Irak und Iran in Richtung der EU.
    Die wichtigsten Information über die Flüchtlingsländer (Religion, Sprache, Kultur, Gastronomie)
    Exklusive Fotos von Flüchtlingen und deren Kultur
    Außerdem gibt es bald exklusive Interviews mit echten Flüchtlingen aus Syrien
    Informationen, Nachrichten und Fotos müssen Sie nicht herunterladen, diese sind auch ohne Netzverbindung lesbar.
    Bald verfügbar: Informieren Sie sich über Sozialleistungen, die Flüchtlinge in Deutschland vom Staat erhalten.

    Vielen Dank!

  6. es wäre schön, wenn der Seitenbetreiber die letzten Kommentare auf der rechten Seite einblenden könnte, die letzten 10 oder so. Ansonsten weiter so.

  7. Hallo Leute,

    bitte um dringende Mitteilung, woher Ihr die Aussage des Grünen Rudi Anschobers herhabt, wo er sich über die Mindestsicherung für die Migranten äußert und er die Aussage macht, dass ihm Asylanten mit Frauen und Kinder wichtiger sind als die österreichischen Frauen und Kinder.
    Bitte dringend.

    mfg
    E. Wächter

  8. Könnt ihr das Rebloggen? Halte es für wichtig: https://killerbeesagt.wordpress.com/2016/03/15/auschwitz-und-die-gaskammern/

    Die meisten Leute haben ihre Vorstellungen vom KZ Auschwitz aus dem Fernsehen.

    In Kurzform lautet die jetzt gängige These, daß arbeitsunfähige Lagerinsassen “mit Zyklon-B vergast wurden”

    Ablauf:

    1) Die Opfer kamen in eine Kammer, die wie eine Dusche aussah

    2) Aus den Duschköpfen strömte das tödliche Gas

    3) Die Leichen wurden verbrannt und die Asche in einen Fluß oder auf Felder gestreut

    .

    Wir alle haben die schlimmen Bilder von Leichenbergen gesehen und so empfinden es viele als pietätslos, nach den genauen Abläufen zu fragen.

    Auch ich habe mich lange dagegen gesträubt, mich mit den Details zu befassen.

    Wie genau ging denn eine “Vergasung” technisch von statten?

    .

    Da das Gas über die Duschköpfe in die Gaskammer gelangte, musste ein Röhrensystem an eine (oder mehrere) Gasflasche angeschlossen sein, die unter großem Druck stehen musste:

    .

    gasflasche

    .

    Man nimmt also an, daß in solchen oder ähnlichen Stahlflaschen das berüchtigte “Zyklon-B” war.

    Die erste Überraschung erlebt man, wenn man sich mit “Zyklon-B” befasst, denn “Zyklon-B” ist kein Gas!

    Zyklon-B ist kein Gas!

    Es handelt sich bei Zyklon-B um Gipskörnchen, die mit der Flüssigkeit “Blausäure” getränkt waren.

    Blausäure hat einen recht niedrigen Siedepunkt von 25° Celsius.

    Das bedeutet, daß die Blausäure aus den Gipskörnchen “ausdampft”.

    .

    Zyklon B

    .

    Stellt euch einfach vor, ihr würdet eine Flasche Parfüm auf Gipskörnchen träufeln.

    Auch da würden sich die Gipskörnchen mit dem flüssigen Parfüm vollsaugen, aus denen das gasförmige Parfüm stetig entweicht.

    Der Unterschied ist natürlich, daß Blausäure ein extrem gefährlicher Stoff ist, der beim Einatmen zum Tode der Person führt.

    Es ist also sicherlich möglich, jemanden mithilfe von “Zyklon B” zu töten:

    Man nimmt die Dose, hält sie jemandem unter die Nase und zwingt ihn dazu, die Blausäure-Dämpfe einzuatmen.

    .

    ABER!

    Man kann das Zyklon-B-Granulat nicht an ein Röhrensystem anschließen, wo es dann mit Überdruck aus Duschattrappen zischt.

    Es ist physikalisch einfach nicht möglich.

    Selbst die offizielle Geschichtsschreibung behauptet nicht, daß Zyklon-B mit Überdruck über Duschköpfe in die Gaskammer geleitet wurde.

    Der offizielle Vorgang einer “Vergasung” sieht so aus, daß sich innerhalb der Gaskammer vier Säulen befunden haben sollen.

    Die Säulen waren innen hohl und ihre Wände bestanden aus einem sehr dünnen Metallgitter.

    Nun wurde vom Dach der Gaskammer über ein Loch die Säule mit dem Zyklon-B-Granulat gefüllt.

    Die Gipskörnchen blieben, vom Metallgitter zurückgehalten, im Inneren der Säule.

    Der Blausäure-Dampf konnte das Metallgitter natürlich passieren, gelangte so in die Kammer und vergiftete die Opfer.

    Hier seht ihr die Original-Gaskammer von Auschwitz, die offensichtlich kein Duschraum war:

    .

    gaskammer

    .

    Und hier seht ihr die Öffnungen im Dach der Gaskammer, über die das Zyklon-B in die Drahtsäulen geschüttet wurde; die sogenannten “Einwurfstutzen”:

    .

    Auschwitz Einwurfstutzen

    .

    Ein Foto von den Gittersäulen, in die das Zyklon-B geschüttet wurde, habe ich noch nirgendwo gefunden.

    Vielleicht findet es ja einer von euch, wenn er recherchiert.

    .

    .

    Soviel erst einmal zum offiziellen Verlauf einer “Vergasung”.

    Ich leugne oder bestreite nicht, daß man Menschen mit Zyklon-B, also Blausäure-Dampf, töten kann.

    Natürlich geht das.

    Es ist die Frage der Praktikabilität, die viele sogenannte “Revisionisten”, zu denen ich natürlich nicht gehöre, umtreibt.

    Rein informationshalber stelle ich deren Fragen/Zweifel dar:

    .

    Gas ist die umständlichste Art, Menschen zu ermorden, aus einem einfachen Grund:

    Das Gas ist nicht weg, nur weil die Opfer tot sind!

    Wenn also eine tödliche Menge Blausäure-Gas aus den Gittersäulen in die Gaskammer ausgetreten ist und die Menschen darin getötet hat, habe ich einen Raum, der mit einer tödlichen Menge Giftgas gefüllt ist.

    Wohin mit diesem Gas?

    Einfach einen Durchzug herbeiführen?

    Oder die Luft über Filteranlagen leiten?

    Ich habe noch keine Aufnahmen mit den Ventilations-oder Filtereinrichtungen der Gaskammer von Auschwitz gesehen.

    Die Gaskammer ist, wie man oben erkennt, einfach ein Raum mit zwei Holztüren.

    Wenn “Zeugen” erzählen, daß die KZ-Wärter nach einer “Vergasung” einfach die Tür aufgemacht und die Leichen rausgeholt hätten, dann ist das zu 100% gelogen.

    Die wären sofort tot umgefallen.

    .

    Auschwitz Leichenschlepper

    (Augenzeugenbericht: “Leichenschlepper” machten einfach die Tür auf, zogen mit bloßen Händen die Leichen aus der Gaskammer und verbrannten sie im Krematorium)

    .

    Die Wärter müssten also zumindest eine Gasmaske getragen haben, um sich selber vor dem Giftgas zu schützen.

    Doch es gibt noch einen weiteren Punkt:

    Blausäure ist “hautgängig”, wird also auch über Hautkontakt übertragen.

    Man darf einen Menschen, der mit Blausäure getötet wurde, also keinesfalls berühren, sondern sollte einen Schutzanzug tragen.

    .

    Zusammengefasst:

    Die beiden größten Probleme bei der Verwendung von Gas als Mordinstrument ist also die Tatsache, daß

    a) man nach jeder “Vergasung” das Gas aus der Kammer entfernen muss

    b) die Leichen danach selber giftig sind

    .

    Diese Probleme beim Umgang mit Gas als Waffe sind physikalischer Natur und bestehen auch heute noch.

    Wie wird denn Giftgas in der Kriegsführung eingesetzt?

    Entweder man setzt Flugzeuge über dem Feindgebiet ein, die das Gas hinter sich versprühen, so daß für den Piloten und die eigenen Truppen keine Gefahr besteht.

    Oder man verschießt mit Artillerie Giftgasgranaten in ein Gebiet, das vom Feind gehalten wird.

    Da hat man aber das Problem, daß gerade in Bürgerkriegsgebieten auch zivile Opfer unumgänglich sind, weil das Gas keinen Unterschied macht.

    Kein vernünftiger Mensch setzt daher Giftgas in einem Gebiet ein, in dem man selber kämpft; diese schmerzhafte Erfahrung mussten viele Soldaten im 1. Weltkrieg machen, die Gas gegen den Feind einsetzen wollten und dann selber starben, weil sich der Wind überraschend drehte.

    Instant Karma.

    .

    gaskrieg

    .

    Man würde also rein logisch erwarten, daß sich eine Gaskammer nicht innerhalb eines Arbeitslagers befindet, sondern weitab, auf freiem Feld.

    Doch selbst da besteht immer noch das Problem mit den vergifteten Leichen, die man nur unter Schutzmaßnahmen berühren kann.

    Vergleicht man den Aufwand, die die Tötung mit Gas mit sich bringt, mit anderen Arten des Massenmordes, so ist sie mit Sicherheit die aufwändigste.

    Die Russen haben in Katyn einige Tausend Polen in wenigen Stunden einfach mit Genickschuß hingerichtet.

    Kosten: eine Patrone pro Person.

    Sonstiger Aufwand: Loch graben, Loch zubaggern.

    .

    Die bevorzugte Hinrichtungsart im 3. Reich war übrigens das Fallbeil; auf diese Weise wurde Sophie Scholl ermordet.

    Gefahr für den Hinrichtenden: Null.

    Kosten: Null.

    .

    Die am meisten praktizierte Art des Massenmordes ist jedoch die “Lagerhaltung”.

    Man braucht lediglich ein paar Km Stacheldraht und bewaffnete Wachen.

    Dann gibt man den Leuten nicht genügend zu Essen und zu Trinken und schaut zu, wie sie langsam verrecken.

    Diese Methode hat der größte Abschaum dieses Planeten, die Angelsachsen, perfektioniert.

    Sie wurde im Burenkrieg das erste Mal eingesetzt und auch in den “Rheinwiesenlagern”.

    Denn entgegen landläufiger Meinung führt Hunger nicht zu Revolten, sondern die Menschen sind so schnell so schwach, daß sie nur noch vor sich hin vegetieren.

    Auf diese Weise haben die Angelsachsen unter Führung von Eisenhower nach der Kapitulation der Wehrmacht etwa eine Million wehrlose Deutsche in wenigen Wochen ermordet.

    .

    Rheinwiesenlager2

    .

    Es geht mir bei dem Artikel nicht darum, irgendetwas zu relativieren, sondern einfach um die Tötungsart “Vergasen” und die damit verbundenen Fragen/Probleme bei der Durchführung.

    Wenn jemand also glaubt, daß “Zyklon-B”-Stahlflaschen mit Überdruck an die Duschleitungen des KZ-Auschwitz angeschlossen wurden, dann ist das schlicht falsch.

    Einfach, weil Zyklon-B ein Granulat ist.

    Wenn Steven Spielberg in seinem Film “Schindlers Liste” so etwas darstellt, dann ist er der eigentliche Revisionist.

    Wenn behauptet wird, es wäre anderes Gas, das da über Duschköpfe zu den Opfern geleitet worden ist, dann muss es hundert- und tausendfach die dazugehörigen Gasflaschen geben.

    Auch diese sind-meines Wissens- der Öffentlichkeit noch nie präsentiert worden.

    .

    LG, killerbee

    .

    PS

    Übrigens: die einzigen KZs, in denen nach heutigem Wissensstand Menschen mit Gas ermordet wurden, befinden sich in Polen.

    Wenn also jemand behauptet, daß in Dachau, Buchenwald, Theresienstadt, Bergen-Belsen etc. jemand vergast worden sei, so ist das schlicht falsch.

    Auf andere praktische Probleme bin ich in diesem Artikel nicht eingegangen.

    Ein großes Problem ist die Tatsache, daß menschliche Körper nicht einfach wie Holz oder Stroh brennen, sondern man sie unter ständiger Energiezufuhr einäschern muss.

    Wieviel Tonnen Koks/Kohle benötigte man, um 1,5 Millionen Leichen einzuäschern?

    Wieviel Zeit benötigte man, um eine Leiche einzuäschern?

    Wie viele Krematorien gab es in Auschwitz?

    Auch dort meinen Revisionisten, auf Widersprüche gestoßen zu sein.

  9. @ Volksbetrug: könnt ihr über den ZENTRALRAT DER DEUTSCHEN einen Artikel machen? Prof. h.c. (unemcr) Heino Janssen hat ein Buch geschrieben (frei zum herunterladen) mit dem Titel: „Der Kampf um die wahre Geschichte Deutschlands“. Da wird endlich aufgeklärt, wie es wirklich passiert ist. Unterstützen wir Patrioten diesen Mann.

    Hier die Netzadresse:

    http://zdd.se/der-kampf-II-um-die-wahre-geschichte-deutschlands-prof-dr-heino-janssen-zetel-25.03.2008-teil-2von3.pdf

    Auszug von der Startseite: http://www.zdd.se/

    Völkerrecht statt Völkermord!

    An alle selbsternannten Regierungen, Selbstdarsteller, Wähler, Hochverräter, Lügner, Betrüger, Umerzieher, Geschichtsverfälscher, Mörder und Leichenschänder des Deutschen Volkes!

    Es gibt nur eine Volksvertretung und das ist das Volk selbst, daher der Zentralrat Deutschland (ZD) nach Art. 20/2/1 GG, siehe dazu die Satzung und das Ermächtigungsgesetz des ZD!
    Entweder nationale Wende, oder multikriminelles Ende?

    Denn alle Vorbehaltsrechte der Alliierten mit Wirkung vom 12.09.1944 gem. dem Londoner Protokoll nach Art.1 des SHAEF – Gesetzes Nr. 52 der USA haben weiter uneingeschränkte Gültigkeit. Dies haben die Alliierten nochmals im Übereinkommen zur Regelung bestimmter Fragen in Bezug auf Berlin vom 25.09.1990 (BGBI 1990 Teil II S. 1274) bekräftigt.

    Dies wird auch durch das BRD – GG selbst durch Art. 120 und 139 GG bestätigt.

    Die Fortsetzung des Krieges also bis zum bitteren Ende, der Ausmordung der Deutschen, wie vomUS – Präsident Roosevelt 1932 vorgegeben:

    „Ich werde Deutschland zermalmen! Es wird nach dem nächsten Krieg kein Deutschland mehr geben?“

    Das war vor Hitler!

    Warum die Leichenschändung? Denn Tote können sich nicht wehren!

    Denn das Parteienkonstrukt BRD, seit 1952 unter der Loge Atlantikbrücke und der Regentschaft des Zentralrates der Juden ist nur die „Organisationsform einer Modalität der Fremdherrschaft“ (OMF), wie auch das Grundgesetz (GG) keine Verfassung, sondern nur ein Besatzungsstatut ist.

    So können alle Konstruktionen der BRD- Gewalten, letztlich aus dem Doppelleichenvertrag von 1990 keine Volksvertretung sein, sondern entsprechend ihren Satzungen und Tathandlungen nur Täter des o.g. geplanten und durchgeführten Völkermordes, die das Deutsche Volk unverändert führerlos und handlungsunfähig halten.

    Daher auch ungehindert die Kriegs-, Lügen-, Asyl-, Ausländer-, Holocaust-, Schulden-, Vernichtungs-, Terror-, Verpflichtungs-, Volksverhetzungs-, Lynch-, Hochverrats- und Völkermordpolitik?

    Europa also auf Hochverrat und Völkermord aufgebaut?
    ​http://zdd.se/der-kampf-II-um-die-wahre-geschichte-deutschlands-prof-dr-heino-janssen-zetel-25.03.2008-teil-2von3.pdf

    http://zdd.se/der-kampf-II-um-die-wahre-geschichte

  10. Hallo sehr gute Homepage wir arbeiten für die selbe Sache unsere Homepage http://www.der-wahre-weg.de wir protestieren friedlich gegen die Abschaffung der BRD. Es wäre schön wenn ihr auf unsere Homepage http://www.der-wahre-weg.de gehen würdet unter den Buttom „Wir machen mit“ und dieses hier veröffentlichen würdet.

    Wir schaffen die BRD GmbH ab und gründen einen Deutschen Staat

    Wenn Ihr mit machen möchtet friedlich die BRD GmbH ab zu schaffen in dem keiner mehr zur Arbeit geht als Protest gehen die Verarschung an alle Menschen die in Deutschland leben dann tragt euch einfach ein auf dem Formular euren Vor und Nachnamen ein ( kann auch ein Pseudonym sein ) eure Emailadresse und welches Bundesland. Wir Werden eure Daten verschlüsseln und wenn wir genügend Menschen dazu bewegen können einfach zu Hause zu bleiben und nichts zu tun bis die BRD GmbH abtritt dann haben wir unser Ziel erreicht und können einen ordentlichen Deutschen Staat gründen. Wir Menschen in Deutschland bleiben so lange zu Hause bis die BRD GmbH freiwillig zurück tritt, was soll auch eine Firma tun wenn Sie keine Angestellten ( Arbeiter ) mehr hat. Unser vorläufiger genannter Termin den wir hier fest legen ist der 09.11.2017.

  11. Hallo Volksbetrug, hier ein Netzfundstück: von homment.com ( http://homment.com/stbrm7ruDi )
    wollt ihr daraus einen Post machen?

    Die Regierung in Deutschland und weitere deutschfeindliche Kraefte wuenschen sich einen Buergerkrieg in Deutschland, damit sie dann eine totalitaere Diktatur errichten koennen. Man sehe sich nur einmal an, was die Antifa aktuell liest

    [HANS VON DACH – DER TOTALE WIDERSTAND]
    https://linksunten.indymedia.org/de/system/files/data/2015/10/5210541085.pdf
    https://linksunten.indymedia.org/de/node/154526

    [PRISMA – PRIMA RADIKALES INFORMATIONS SAMMELSURIUM MILITANTER AKTIONEN]
    https://linksunten.indymedia.org/de/node/23028
    https://archive.org/details/PrismaFruhjahr2010
    http://xqz3u5drneuzhaeo.onion/users/prisma/Prisma.pdf
    http://thepiratebay.org/torrent/5664087/prisma

    Bereits frueher hatten Regierungen keine Skrupel mit verdeckten Mitteln gegen den Gegner vorzugehen. Hier ein paar von den Regierungen offiziell freigegebene Dokumente

    [THE WWII SPECIAL OPERATIONS EXECUTIVE TRAINING MANUAL – AGENTENAUSBILDUNG GEGEN DAS DEUTSCHE REICH]
    https://ironwolf008.files.wordpress.com/2010/07/the-wwii-soe-training-manual-rigden.pdf

    [TM 31 210 IMPROVISED MUNITIONS HANDBOOK – FUER AGENTEN IM AUSLAND UM SICH EIGENE AUSRUESTUNG HERZUSTELLEN]
    https://archive.org/details/milmanual-tm-31-210-improvised-munitions-handbook

    [CIA IMPROVISED SABOTAGE DEVICES – VORSCHRIFT FUER ZIVILEN UNGEHORSAM GEGEN GEGNERISCHE INFRASTRUKTUR]
    http://www.survivalcentral.net/wp-content/uploads/2011/02/CIA-Improvised-Sabotage-Devices.pdf

    [STEN SUBMACHINE GUN, 9-millimetre – WURDE IN UNTERGRUNDWERKSTAETTEN HERGESTELLT UM PARTISANENKRIEG GEGEN DEUTSCHLAND ZU FUEHREN]
    https://ironwolf008.files.wordpress.com/2010/07/sten-gun-mk2.pdf

    Diese Angaben dienen der Information zu was Staaten faehig sind, wenn es um Machterhalt und Machtausbau geht. Schuetzt euch vor diesen Wahnsinnigen, aber bleibt friedlich. MAN WILL UNS HIER EINEN KRIEG AUFZWINGEN!!!!!!!!

    • Das fände ich als Artikel äußerst interessant, damit es mehr Patrioten erfahren und sich schützen können!

      Danke Gestiefelter Kater

      • Peter, du hast aus meiner Sicht Recht.

        @Volksbetrug: könnt ihr die Information vom Gestiefelten Kater öffentlich machen? Freuen würde es mich.

        Mit patriotischen Grüßen

      • Das ist ja schockierend! Denk ich an Deutschland in der Nacht …

        gut, dass ihr von Volksbetrug wenigstens Informationen rausgebt, die sonst nirgends kommen

  12. Sehr geehrte Redaktion von Volksbetrug,

    die EU laesst komplett ihre Maske fallen und fordert offen die Ziele der Neuen Weltordnung bzw. von Thomas Barnett ein. Hier ist ein Artikel mit Video in dem EU Komissar Timmerman die Durchmischung der Voelker bis in den letzten Winkel dieser Erde fordert.

    bitte teilt den folgenden Artikel bzw. das Video, damit diese Verbrecher am Widerstand der Voelker scheitern. Danke

    http://unser-mitteleuropa.com/2016/05/04/vizeprasident-der-eu-kommission-monokulturelle-staaten-ausradieren/

    Zusammenfassung eine Rede des Vizepräsidenten der EU-Kommission Frans Timmermans

    Frans Timmermans, niederländischer Diplomat und seit 1. November 2014 Erster Vizepräsident der EU-Kommission und EU-Kommissar für „Bessere Rechtssetzung, interinstitutionelle Beziehungen, Rechtsstaatlichkeit und Grundrechtecharta“, hat während einer Rede während des sog. „Grundrechte-Kolloquiums der EU“ (EU Fundamental Rights Colloqium) die Mitglieder des EU-Parlaments aufgefordert, ihre Anstrengungen zu verstärken, „monokulturelle Staaten auszuradieren“ und den Prozess der Umsetzung der „multikulturellen Diversität“ bei jeder einzelnen Nation weltweit zu beschleunigen.

    Die Zukunft der Menschheit, so Timmermans, beruhe nicht länger auf einzelnen Nationen und Kulturen, sondern auf einer vermischten Superkultur. Die heutigen Konservativen, die ihre eigenen Traditionen wertschätzen und eine friedliche Zukunft für ihre eigenen Gemeinschaften wollen, berufen sich laut Timmermans auf eine „Vergangenheit, die nie existiert hat“ und können deshalb nicht die Zukunft diktieren. Europäische Kultur und europäisches Erbe seien lediglich soziale Konstrukte und jeder, der etwas anderes behaupte, sei engstirnig. Europa sei immer schon ein Kontinent von Migranten gewesen und europäische Werte bedeuteten, dass man multikulturelle Diversität zu akzeptieren habe. Wer dies nicht tue, stelle den Frieden in Europa in Frage.

    Die Masseneinwanderung von moslemischen Männern nach Europa sei ein Mittel zu diesem Zweck. Kein Land solle der unvermeidlichen Vermischung entgehen, vielmehr sollen die Zuwanderer veranlasst werden, auch „die entferntesten Plätze des Planeten zu erreichen, um sicherzustellen, dass nirgends mehr homogene Gesellschaften bestehen bleiben.“

    Timmermans ist einer der ersten unter den EU-Führern, der die Maske fallen lässt und seine Vorstellungen so deutlich ausspricht.

    Was seine Aussagen implizieren, ist klar: die Existenz aller europäischen Völker steht auf dem Spiel!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s