500 Kommentare zu “Über uns …

  1. Bitte teilen, damit das deutsche Volk noch aufgeweckt werden kann.

    // Vor der Aktion
    Aufgrund von Fingerabdrücken die Dosen/Farbeimer/Rollen am besten nie ohne Handschuhe anfassen. Zur Sicherheit sollten die Materialien vor einer Aktion noch einmal gründlich abgewischt werden (wahrscheinlich hat irgendwann dann doch mal ein Besuch die Cans angefasst..).
    Besorgt Euch am besten Handschuhe, die dicker als die gängigen Medizin-Handschuhe sind. Bei den Medizin-Handschuhen können Fingerabdrücke durchgehen. Das könnt Ihr leicht selbst probieren, indem Ihr mit so einem Handschuh auf eine glatte Plastikfläche drückt und danach den Fingerabdruck sucht.
    Dosen nicht mit einem eigenen Tag oder Sticker personalisieren.
    Wenn Du mit einer Skizze losgehst, solltest Du darauf achten, dass der selbe Name auf keiner Zeichnung zu Hause existiert!
    Vorher die Wand und die Umgebung so genau wie möglich anschauen oder damit fahren… 🙂 Es macht die Sache ebenfalls wesentlich sicherer, wenn Ihr Euch vorher mindestens einen Fluchtweg überlegt habt.
    Keine schlechte Idee ist es ein Versteck in nächster Nähe zu suchen, in dem Ihr Euch umziehen und Sachen wie Farbe etc. bunkern könnt. Bei manchen Aktionen mit einer Rolle ist die Kleidung danach gut gefärbt, so dass Ihr damit vor allem nachts sehr auffallt.
    Falls die Dosen nicht in einem nahen Versteck gebunkert wurden, schüttelt Ihr sie am besten zu Hause.

    Übrigens: Magnete können eure Dosen ruhigstellen.

    Je nachdem was ihr vorhabt, können sich noch weitere Vorbereitungen lohnen.

    Zum Beispiel lassen sich viele Stencils unauffällig in Pizza-Kartons transportieren. Beim Postern mit einer Leiter und einem Eimer Kleister macht sich ein blauer Arbeitsanzug oder eine Warnweste ganz gut.

    // Während der Aktion
    Leise sein! Das ist besonders schwer, wenn Ihr zu mehreren seid.
    Kurz vorher noch einmal die Lage checken. Es zahlt sich auch meistens aus Personen dabei zu haben, die nur scouten und ein verabredetes Zeichen geben, falls Bullen o.ä. auftauchen.
    Am besten vor der Aktion dicke Handschuhe an- und diese erst nach der Aktion wieder ausziehen. Dies verhindert, dass Ihr in Stresssituationen die Dosen aus Versehen mit bloßen Händen anfasst.

    Den Spaß bei der Aktion nicht vergessen.

    // Nach der Aktion
    Leere Dosen/Farbeimer/Rollen in Eurem nah gelegenen Versteck deponieren und am nächsten Tag zum Recyclinghof mitnehmen!
    Falls Ihr Euch umgezogen habt und die Aktions-Klamotten Farbe abbekommen haben, wechselt die Sachen und nehmt sie auf keinen Fall mit. Solltet Ihr von Bullen aufgehalten werdet könnt Ihr sicher sein, dass sie Eure Sachen nach Farbe absuchen.
    Benutzte Caps und Handschuhe wegschmeißen. Ruhig Richtung Fahrrad oder Auto laufen.

    // Aktionen mit Polizeikontakt
    Wenn Euch ein privater Sicherheitsdienst festnimmt, sofort nach der Polizei verlangen.
    Die Aussage verweigern, nur Angaben zur Person machen.

    Das ist der wichtigste Punkt von allen!

    Ihr seid verpflichtet der Polizei Namen, Geburtstag, Meldeadresse und eine ungefähre Berufsbezeichnung („Schüler“, „Angestellter“) mitzuteilen. Mehr müsst Ihr nicht und solltet Ihr auch nicht sagen – Eine Aussageverweigerung ist nicht zu Eurem Nachteil, ganz egal was sie Euch erzählen! Wenn Ihr etwas zu sagen habt könnt Ihr dies auch später tun, nachdem Ihr ein paar Nächte darüber geschlafen habt, Euch mit Freunden oder einem Anwalt beraten habt. Viel zu oft plaudern Leute, aus welchen Gründen auch immer, gegenüber der Polizei munter drauf los und belasten so sich und/oder andere.
    Sehr wahrscheinlich werden Eure sämtlichen Sachen und Klamotten nach Farbe abgesucht, deswegen sorgt dafür, dass Ihr keine Farbe an Euch oder dabei habt.
    Sollten sie versuchen Euch Silberbilder zuzuschieben und mit dem Finger über die Silberfarbe wischen: Silber ist nicht abriebfest! Spart Euch die Tatsache lieber für die Verhandlung auf.
    Wenn Ihr Glück habt nehmen sie nur Eure Adresse auf und das war es vorerst. Wenn Ihr Pech habt, müsst Ihr mit auf die Wache.

    // Auf der Wache
    Ihr werdet (noch einmal) durchsucht. Skizzen, die noch ungesehen sind, am besten vorher loswerden. Eure Sachen werden sichergestellt: Lasst Euch eine Quittung geben! Wenn Ihr zu zweit seid werdet Ihr jeweils allein zum Verhör geführt und vernommen.

    Wieder GANZ WICHTIG: Nix sagen!

    -logr.org/strassenkunst

  2. Wieder ein Einzelfall durch Merkels Politik

    Kleefelder Täter soll auch Melissa S. erstochen haben
    Der Mann, der am Dienstag einen 23-Jährigen in Kleefeld erstochen haben soll, wird auch verdächtigt, am Karsonnabend die 27-jährige Melissa S. in der Südstadt getötet zu haben. Der 25-Jährige sitzt bereits seit Dienstag in Untersuchungshaft. Die Tatmotive sind noch nicht bekannt.
    Bislang führte der Syrer ein unauffälliges Leben. „Er spricht gut Deutsch und war an der Universität eingeschrieben“, sagt sein Verteidiger Salzwedel. Allerdings habe der 25-Jährige das Studium aus noch unbekannten Gründen abgebrochen. „Seine psychische Verfassung muss näher beleuchtet werden“, sagt Salzwedel. Das Ergebnis könne entscheidende Auswirkungen auf das Strafverfahren haben.

    Die Staatsanwaltschaft hat angekündigt, noch am Freitag einen Antrag auf einen weiteren Haftbefehl gegen den 25-Jährigen zu stellen.

  3. Seht euch diese unglaublich packende und wahre Dokumentatio an. Sie ist in jahrelanger Kleinarbeit entstanden:

    https://archive.org/details/TGSNTtv.DE

    Dann versteht ihr alle Zusammenhaenge. Teilen und verbreiten,damit die Wahrheit ans Licht kommt und wir noch eine Chance auf eine Zukunft haben!

    Vielen Dank.

  4. diese 2 Zeilen retten die Voelker!

    Der Esausegen
    ‚Da antwortete Isaak, sein Vater, und sprach zu ihm:
    Siehe da, Du wirst keine fette Wohnung haben auf Erden und der Tau des
    Himmels von oben her ist Dir fern.

    Deines Schwertes wirst Du Dich nähren und Du wirst Deinem Bruder
    dienen. Und es wird geschehen, daß Du Dich aufraffst und sein Joch von
    Deinem Halse reißen wirst und auch Herr bist
    . ‚
    (Ludendorff-Übersetzung)

    hier lies das Bitte, es ist die vielleicht einzige Chance die wir haben!

    Denn durch einen Weg der Gewalt würde er sich nur a
    uf den bisherigen Weg Jakobs begeben, der
    zumindest als Irrweg, unter ethischen Gesichtspunkt
    en als verbrecherischer Weg, anzusehen ist.
    Das heißt: auch in der Bibel, der ideologischen Hau
    ptquelle der mosaistischen und christlichen
    Priesterkasten, wird der Weg Jakobs zumindest als I
    rrweg gewertet, denn sonst enthielte der
    Esausegen nicht die Verheißung, daß dereinst die Fo
    lgen des Jakobsegens, also die auf Betrug,
    Unterjochung und Gewalt gegründeten Folgen, überwun
    den würden.
    Das bedeutet aber zugleich, daß das „Esausegen-Konz
    ept“ nicht nur das – an sich
    selbstverständliche, aber auch vom Jahwismus ausdrü
    cklich anerkannte – Recht auf Selbstbefreiung
    Esaus enthält, sondern auch die Pflicht, Jakob zu h
    elfen, den Weg der Befreiung und ethischen
    Läuterung und damit der ERLÖSUNG mitzugehen.
    Das eine geht nicht ohne das andere, weder weltansc
    haulich noch moralisch noch politisch. Das
    bedeutet aber auch, daß Jakob, nachdem begonnen wur
    de, das „Esausegen-Konzept“ zu
    verwirklichen, Esau nicht in seinem Bemühen um Heil
    ung hindern darf, will er im Rahmen des von
    seiner Religion bestimmten Konzepts bleiben und der
    Erlösung, nämlich der eigenen Befreiung vom
    falschen Konzept, teilhaftig werden.

    http://karstenuwe.com/wpress/wp-content/uploads/2010/05/Der_Esausegen.pdf

    https://derhonigmannsagt.files.wordpress.com/2013/02/esausegen-1.pdf

    Gewalt darf Esau hierbei nicht anwenden, außer natü
    rlich in Fällen unmittelbarer Notwehr, wo
    andere Mittel der Abwehr nicht mehr möglich sind.

  5. Sicherheitshinweise fuer Deutsche: Sichern und Lesen

    ​https://www.pdf-archive.com/2017/05/01/sicherheitshinweise-f-r-deutsche/sicherheitshinweise-f-r-deutsche.pdf

  6. Die Artikel der Etschlichter gesammelt gefunden – koennt ihr einen Artikel draus machen?

    Oftmals wird den Nationalen vorgeworfen, dass sie keine weltanschaulichen Grundlagen und keine Argumente ausser Gewalt haetten. Das dies nicht so ist, bewiesen die sehr guten Artikel der Etschlichter immer wieder aufs Neue.

    Dieser geistige Schatz ist jetzt als E-Buch verfuegbar. „Wofuer Wir Kaempfen – Weltanschauliche Grundlagen“. Denn wenn man kein Ziel hat, kann man es auch nicht erreichen.

    Bitte sichert und verbreitet es. Es bildet die geistige Grundlage des Widerstands gegen die herrschenden und geplanten Zustaende!

    https://www.pdf-archive.com/2017/04/30/wof-r-wir-k-mpfen-weltanschauliche-grundlagen/wof-r-wir-k-mpfen-weltanschauliche-grundlagen.pdf

    • Na so wie die sich aufführen, kommen die aus der 5. Welt.

      Selbst so afrikanischer Häuptling hat noch mehr Anstand als die Kunden die hier rum laufen, von denen die sie hier rein schleppen.

  7. Huhu Leutix,

    tut das wirklich Not, hier einen derartigen Chaoten wie Ernst Zündel zu posten?

    Ihr seid ja angeblich an der Wahrheit interessiert. Seht ihr nicht das Problem bei dem Typen? Übrigens bringen die sich selber den Volkstod. Die zahlen ihre Steuer an ein illegales Regime und treiben ihre Brut ab, weil sie keine Kohle dafür haben, da sie alle Kreditnehmer sind. So einfach ist das!

    Man könnte auch sagen, Deutsche verstehen es meisterhaft an der falschen Stelle zu sparen – nämlich an ihren Kindern. Ich rede dabei von der Anzahl der Kinder, nicht von Besitz.

    Das System ist das Spiegelbild dieser Gesellschaft, und nicht etwa die Polizei (wie es gern gesagt wird). Die Gesellschaft besteht aus Leuten, die immer wieder den gleichen Unsinn akzeptieren, tolerieren, legitimieren, und dabei kein Stück schlauer werden, da andere Deutsche sie davon abhalten, welche sie nicht verärgern wollen – als eine Art Gruppenzwang, wat regelrecht eingeimpft ist. Die sind für manches einfach nicht geschaffen, – wie ich kein Blut sehen kann zum Beispiel.

    Was wollt ihr mit Zündel beweisen?! Wie beknackt man sein kann? Ist das wirklich wichtig, ob es eine Gaskammer gab? Soll ik euch mal aus der Hütte treiben als Staat?! Dann in einen Viewagon stecken und in ein Lager verfrachten, allein um euch dort schuften zu lassen, bei ner Tasse Kaffee und ein Stück Brot von 100 Gramm!?

    Jetzt nimm dir mal eine Küchenwage, sofern du sowas hast, und schau dir an was 100 Gramm sind! Da weißt du was die zu fressen hatten.

    Um dann doch bloß erschossen zu werden, oder von ner Klippe gestürzt zu werden (Fallschirmspringer), oder aber auf eine andere Art getötet zu werden, oder durch den Hunger selbst. Das ist bloß das was sicher ist! Das was man sicher weiß!
    Reicht das nicht?! Was soll da so Chaot wie Zündel dran ändern?

    Hört zu was ich euch sage: Es interessiert überhaupt keinen, ob es eine „Gaskammer“ gab oder nicht!

    Gaskammer: ist nur die Steigerung, für das ,,industrielle töten“, sprich den Mord mit Gas.

    Ik habe hier ne Tüte Chips, da sind drin: 200 Gramm!

    So, und davon die Hälfte, das war deren Ration pro Tag!

    Das ist selbst ohne Arbeit schwer bei sowas zu überleben Freunde!

    Das alles wurde vorsätzlich herbeigeführt von dem Regime des 3. Reiches, und durchgeführt von SS (im KZ) und SA auch, weil die haben sie aus den Häusern getrieben. Das die hier schon vorher über Jahre nicht mal sachlich über SS und SA sprechen konnten, ohne dabei befangen zu sein, lasse ich mal einfach unter den Tisch fallen.

    Ist es dann also wirklich nötig, mit Zündel zu argumentieren?! Was bringt das?

    Mit oder ohne Gaskammer, das bleibt grobes Unrecht!

    Denen wurde damals gesagt: Es geht nach Deutschland zum arbeiten! Das war nicht mal gelogen! Habt ihr irg. eine Vorstellung, wie verdammt böse man sein muss, das zu wissen, zu planen, und dann in aller Ruhe durchzuführen?!!! RICHTIG BÖSE!

    Joar, und dann saßen sie dort im Zug! Das war ein Viewagon, ohne sanitäre Einrichtungen, das heißt also ohne Waschbecken, Klo etc.. Sie haben sich die Toten als Kopfkissen genommen, damit sie mal schlafen konnten – was für sich genommen schon ekelhaft genug ist! Dann kamen sie dort an, im KZ, und dann stand dort schon die SS, und ging hin, um die Leute zu selektieren, wer leben (verhungern) darf und wer direkt abgeschlachtet wird – soweit die Geschichte.

    Noch mal die Frage: Spielt ne Gaskammer da irg. eine Rolle?

    Also für mich zumindest nicht! Eine Gaskammer interessiert mich persönlich nicht die Bohne! Weil scheußlich genug selbst ohne Gas! Wobei ich persönlich, wenn ik jetzt dort wäre, vernichtet werden sollte, das Gas sogar noch vorziehen würde! Weil ist ein schneller Tod! Das würde ich in dieser Situation sogar noch begrüßen, um mir den Hunger zu ersparen. Jo, also so sehe ich das.

    Ich brauche kein Zündel! 😮

    Ohren steif halten, ihr Patrioten!

  8. Sonnenstaat Spasten im Internet hetzen auch über euch, is euch klar ja?

    Das ist üble Diffamierung was die von sich geben, diese kindischen Spasten.

    Weil diesen Freaks, denen müsst ihr es zeigen!

  9. In diesem Werk wird alles gesagt, was man wissen muss um die Ziele des Weltfeindes zu verstehen. Die Geschichte hat dieses alte Buch durchweg bestaetigt.

    LESEN und VERBREITEN ist die Pflicht fuer jeden Aufrechten.

    ​https://deutschesreichforever.files.wordpress.com/2015/03/personal-amt-des-heeres-wofuer-kaempfen-wir-1944-153-s-scan-latein.pdf

  10. Pingback: Der Zeitgeist und das Land meiner Väter viele schreiben Oden an unser schönes Heimatland. Ja Ihr habt alle viel dazu geschrieben dem kann Ich mich nur anschließen. Traurig wird es jeden Tag um so mehr als das sich noch keiner/keine den Funken in sich

  11. Ich brauche mal Eure Hilfe. Vor ca einem Jahr erging ein Urteil in einem 130StGB Fall. Nach dem ist es davon auszugehen, daß max 1,5 Mio toten Juden auszugehen ist. Kann mir einen einen Link zum Urteil geben?
    Danke für die Hilfe.

  12. Sehr geehrte Patrioten,

    lernt eure Landsleute durch die Macht des gesprochenen Wortes aufzuwecken und zu überzeugen:

    Wenn ihr Interesse beim Gegenüber geweckt habt, gebt ihm Netzadressen, damit er sich selbst weiter informieren kann. Damit kann man der
    Propaganda von ARD und ZDF wirksam begegnen! Diese ausgezeichnete Seite von John de Nugent ist mit dabei.

    https://www.pdf-archive.com/2017/06/25/netzadressenkarte/netzadressenkarte.pdf

    Viel Glück – unser Volk braucht uns! Werdet aktive Volksaufklärer!

  13. Landsleute!

    97 Prozent aller jemals gemachten Erfindungen (800 v.Chr. bis 2000 n.Chr.) wurden von Weissen gemacht. Wenn die Deutschen und die Weissen Voelker dieser Erde jetzt durch die Masseneinwanderung und die propagierte Rassenmischung (Blutschande) weggemischt werden, dann geht der Welt ein unwiederbringlicher Reichtum verloren. Tun wir also unseren Teil, um diese Katastrophe und diesen Voelkermord abzuwenden. Bringen wir das Wissen unters Volk.

    Jeder kann dieses Blatt ausdrucken und in Briefkaesten stecken – oder irgendwo liegen lassen. Unser Schicksal und unsere Zukunft haengt von Dir ab! Sieh dem Untergang nicht einfach nur zu!

    https://www.pdf-archive.com/2017/06/27/wahrheit/wahrheit.pdf

    Die Wahrheit wird siegen – aber nur, wenn wir sie aussprechen!

    -http://homment.com/j4rpjfdfed

    Bitte veroeffentlicht das als Artikel, damit sich unsere Frauen nicht aus Unwissenheit mit Migranten einlassen und es spaeter bitter bereuen.

    • Die meisten Verbrechen, von denen man im Internet lesen kann, werden auch von Weissen gemacht. Ich bin übrigens der, der das mit Zündel oben geschrieben hatte.

      Und euer permanentes schwarz/weiss Gehabe geht zu Lasten der Menschheit.

      Das sind nicht alles nur schlechte Menschen.

  14. Im Moment sieht es bei einer Masse der Deutschen Bürger so aus …………. aber: wir zahlen „die Zeche“

  15. Ein exzellentes wissenschaflich aufbereitetes Flugblatt, um die Deutschen und Andere auf das Thema Volkstod aufmerksam zu machen, ohne als „Rechter“ oder als „Nazi“ dazustehen (ist wichtig, damit „Gutmenschen“ zuhoeren). Alle Fakten koennen sauber recherchiert werden. Verteilt es, wo immer ihr koennt. Unser Volk braucht Dich. Deine Kinder werden es dir danken! Werde aktiv und stecke es in Briefkaesten, lass es bei Haltestellen oder in der Bahn liegen (oder in Bibliotheken).

    https://www.pdf-archive.com/2017/07/09/ursachen-volkstod/ursachen-volkstod.pdf

  16. Liebe Schriftleitung von Volksbetrug,

    bitte teilt diese offenen Worte eines Migranten. Er sagt offen, dass er die Deutschen hasst und wir nichts machen duerfen!

    https://vid.me/DidoB​

    Das Ding weckt jeden auf! Offener geht es nicht! Bitte sichern und auf anderen Plattformen verteilen!

    Vielen Dank

    • Das Video ist der absolute Oberhammer. Irre. Guckt euch das an. Das muss publik werden. (Nutzt torproject.org wenn ihr es normal nicht abspielen koennt).

      An Volksbetrug. Koennt ihr das als Artikel posten?

      Ich empfinde das als sehr wichtig.

      Danke

  17. Wir sind die Basis einer Pyramide!
    Wir sorgen als Produzenten, Konsumenten, als Kunden und Patienten, als Klienten und als potentielle Delinquenten, für den sich beschleunigenden Strom der Waren, Finanzen und Daten, im Stoffwechsel eines ‚pyramidalen‘ Organismus. Nachdem wir das Ertragsnutzenkalkül eines besinnungslosen Fortschritts im Wachstum verinnerlicht haben, empfinden wir den Raub der Selbstbestimmung und Identität nicht mehr als Verlust. Auf die atomare Einheit der Existenz reduziert, reihen wir uns ein, in die weltweiten Ströme der dynamischen Massen. Dabei steht die Isolation im Nahfeld der Beziehungen, in einem krassen Gegensatz zur Identifikation mit einem globalen Bewußtsein. Über die Instrumentalisierung religiöser Bedürfnisse, werden die Menschen zur Opferung der eigenen Identität gerufen, und zum Dienst für einen allumfassenden Welt-Ethos vorbereitet
    Wer sich nicht von Verschwörungstheorien verwirren lassen will, dem hebt sich mit „Das pyramidale Prinzip 2.0“ von Franz Sternbald der Schleier, und gewährt dem Leser einen unverstellten Blick auf das Wesen des Willens zur Macht! Gleichzeitig ist es ein leidenschaftliches Plädoyer für einen aufgeklärten Glauben, der sich, nach Kierkegaard, auch dem fundamentalen Zweifel stellen muß, sowie die Rettung der Würde des Individuums, gegen die kollektive Vereinnahmung, und seiner Zurichtung für die Zwecke eines globalen Marktes. Hier wird der Versuch unternommen, das Bewußtsein von einem Erlösungsbedürfnis aus der ‚Selbstentzweiung’ des Willens in der Natur zu erklären, und die Selbstentfremdung des Menschen aus seiner ‚Seinsvergessenheit’. Dem überzeugten Christen verschafft die Beschäftigung mit der Analyse des Willens zur Macht von Schopenhauer, über Nietzsche bis Heidegger, ein freieres Auge. Deren Aktualität steht nicht im Widerspruch zu einer christlichen Deutung der Weltgeschichte, sondern liefert vielmehr deren Bestätigung. L.G. Sternbald

  18. ICH MÖCHTE MAL EINE SACHE KLAR STELLEN HIER, BEI DEN PATRIOTEN! 😀

    WER HIER GEGEN ADOLF HITLER IST, DER MACHT HIER MAL DEN DAUMEN NACH OBEN! :O

  19. ICH KANN DIESE HALTUNG NICHT VERSTEHEN!

    VOLK UND VATERLAND! GOTT!

    Warum sind euch die Menschen nicht wichtiger? Dieses Volk da draußen, und besonders diese Deutschen, würden jeden von euch für ein schlechtes Essen verkaufen!

    Das ist euer Vaterland, ihr Patrioten.

    Die sind es nicht wert, dass ihr euch einsperren lasst für sie – das ist meine Meinung.

    Für sie, für diese Deutschen, seid ihr nur ein Paar weitere Neo-Nazis, Spinner, Querulanten, mit denen man nach Gutdünken verfahren kann. Dafür wollt ihr kämpfen? Ik tue auch gerne kämpfen, beherrsche das auch ziemlich gut, aber hier fehlt mir jeder Anreiz, tut mir echt leid Leute. Vor euch habe ich Respekt, aber diese Leute da draußen, die bleiben meine Feinde – bis in alle Ewigkeit.

    Amen 🙂

    DIE KOMMEN AN UND LABERN RUM! DIE KOMMEN AN UND SUCHEN STREIT! DIE DEUTSCHEN! MIT IHREN RIESEN FRESSE!

    Das ist niemals mein Volk!

    Bald ist alles verboten, braucht keinen Lader mehr aufmachen in Deutschland, und die Luft kostet bald Steuer.

    Amen.

    • Blitzi, Dein Kommentar qualifiziert dich als unwissend!

      Du bist ein typische Produkt der BRD. Wir werden Deutschland und das Reich niemals aufgeben. Wir sind Deutsche, keine BRD-Wichser.

      Die Juden haben die Menschen da draussen nach dem letzten Krieg gehirngewaschen. Wir wecken sie auf!

      guck dir folgende Doku an:

      http://www.archive.org/details/TGSNT

      • Tja, dann geht doch gleich in den nächsten Krieg, vielleicht sind wir dann endlich diese deutschen Dreckschweine da draußen los, die sich ständig füt Gott in Frankreich halten. Diese ganzen Kiffer, diese besoffenen Scheißer da draußen.

        „Du bist ein typische Produkt der BRD. Wir werden Deutschland und das Reich niemals aufgeben.“

        Aha, also Individualität gleich 0 oder was? Also Faschismus! Deutschland = Faschismus. Weil ich bin kein Produkt, und Bundesrepublik ist um vieles ehrenhafter als es Deutschland jemals war.

        Ich bin dann gegen Deutschland, für Republik, und gegen dieses Spasten Volk hier.

        Alles klar?

        Und sage mir nicht was ich für Dokus zu schauen habe, du hast mir nichts zu befehlen. Ich hoffe das Leute wie du, die von solcher Scheiße überzeugt sind, niemals reale Macht haben werden. Da kannst du aufwecken wen du willst ^^

        Viel Spaß mit deinen deutschen Spasten da draußen ^^

      • Und was zum Teufel haben die Juden schon wieder damit zu tun, dass diese Leute hirngewaschen sind? Die haben doch selber einen Kopf zum denken? Da qualifiziert dich dein Kommentar wahrscheinlich als antisemitisch?

        Und so.

        „Die Juden haben die Menschen da draussen nach dem letzten Krieg gehirngewaschen. Wir wecken sie auf!“ XD

        Tatsache ist: Adolf Hitler hatte die Menschen bereits vor dem letzten Krieg hirngewaschen, und diese Mächte haben diese Gedanken nach dem Krieg wieder beseitigt. Welche Rolle spielen da die Juden? Das interessiert doch überhaupt kein, weil es ohnehin richtig war, sowohl die Intervention gegen Hitler, vor dem Krieg, als auch die Negation seiner Werte, nach dem Krieg. Das ist alles korrekt gewesen!

        Nicht korrekt ist eine Bundesrepublik, die sich selber beseitigt, die Europäische Union, das ist Hochverrat, selbst nach deren Gesetz. Also gegen diese Fahne bin ich auch, wenn auch aus anderen Gründen als ihr :p

  20. So, was haben wir hier noch?

    Isch habe Paar Seiten weiter erstmal festgehalten, dass ein Friedensvertrag in Deutschland überhaupt gar nicht notwendig ist! Warum? Weil bei Wikipedia steht:

    „Kriege und Konflikte werden als beendet angesehen, wenn sie durch einen Friedensvertrag offiziell beigelegt wurden oder die Kampfhandlungen dauerhaft, also für den Zeitraum von mindestens einem Jahr eingestellt werden.“

    „oder die Kampfhandlungen dauerhaft, also für den Zeitraum von mindestens einem Jahr eingestellt werden.“

    !

    Weiterhin gab es den „Friedensvertrag von Versailles“, von 1919: „Mit der Unterzeichnung des Friedensvertrags endete der Erste Weltkrieg.“

    Dort wurde damals nicht mit Deutschen „verhandelt“, sondern sie durften lediglich gegenzeichnen, ansonsten wären die Kampfhandlungen wieder aufgenommen wurden. Das hatte Adolf Hitler seiner Zeit beseitigt, das geht aus sämtlichen Reden von diesem Chaoten hervor, und dieses BRD Volk hier hat es bis 2010, mehr oder weniger unfreiwillig, abgezahlt.

    Man hatte sich also zur alleinigen Schuld bekannt, schon 1919, und dementsprechend wurde jetzt bezahlt, weil Bundesrepublik, anders als Adolf Hitler, wieder den alten Kurs eingeschlagen hatte, was den Krieg anging, und nun liegt dort ein BEZAHLTER Friedensvertrag von Versailles, und es gibt eine Definition bei Wikipedia, die besagt, dass Kriege und Konflikte auch dann als beendet angesehen werden, wenn Kampfhandlungen dauerhaft, also für den Zeitraum von mindestens einem Jahr eingestellt werden.

    Und da draußen gibt es ein deutsches Volk, was der Meinung ist, dass es hier und jetzt einen Friedensvertrag braucht! Noch Fragen?!

    So ist das halt, wenn man von nix eine Ahnung hat, offene Türen einrennt, ständig nur von Völkern, Verfassungen und Rassen spricht, und sich aufführt wie Gott in Frankreich – selbstverständlich wieder mit Hitlers Propaganda im Kopf, was auch sonst! Glaubt ihr ich helfe euch bei so einem Blödsinn?!

  21. Ich werde euch genau sagen was mit euch los ist: Ihr seid mächtig angepisst! Denn ihr seid angepisst von der alleinigen Kriegsschuld! Da interessieren euch keine Völker, keine Menschen, keine Länder, – sondern da interessiert euch doch bloß eure sogenannte Ehre (!), die ihr wieder zurück haben wollt! Das nennt man auch Revanche! Und wenn euch das noch keiner gesagt haben sollte: Diese Revanche überlebt ihr nicht! Denn diese Staaten rüsten seit damals permanent!

    Ihr habt doch bereits eine Erbfeindschaft! Das hier, dieser Zustand hier, ist bereits eine Erbfeindschaft! Denn diese Leute hassen einander, für Kriege und deren Auswirkungen, wofür sie selbst nicht mal verantwortlich waren, denn das hier ist bis heute Nachkriegszustand!

    Gebt acht, gefährdet nicht aus persönlichem Stolz die Zukunft eures Volkes!

    Aber von mir aus, redet weiter den ganzen Tag von irg. welchen Verfassungen, Rassen, und Zuständen, an denen ,,ihr“ niemals etwas ändern werdet! Denn dafür seid ihr einfach nicht GUT GENUG!!

    Keiner hier!

    Von euch wird niemand im Bundestag sitzen wenn es zu einer Intervention kommt!

    Ihr erwartet nur ständig Wunder, von Leuten denen die Hände gebunden sind, wie euren Behörden, das ist respektlos, besonders bei Leuten die diese ganzen Gesetze auswendig kennen!

    Und im Krieg seid ihr doch die ersten die stiften gehen, also spielt euch nicht so auf, verdammt nochmal.

  22. Ach, und übrigens hätten die Behörden, die dann übrigens Ämter wären, bei dem was ihr hier so schönes fordert, noch mehr Möglichkeiten und viel mehr Rechte, wenn das hier ein Staat wäre. Das würde für euch bedeuten: Noch mehr Kontrolle als ohnehin schon, und noch mehr Überwachung, sollte es bei dieser Doktrin bleiben, was den Staat und die Politik in Deutschland angeht.

    Das ist, gelinde gesagt, kontraproduktiv, was ihr für euch selber fordert.

    Allerdings ist es richtig, dass Gesetze hart sein müssen, wenn man Verbrechen verhindern will. Je milder die Strafen, je mehr Verbrechen kann man erwarten, das ist leider so. Ihr, so wie ihr da seid, seid noch nicht mal in der Lage ein Gesetz zu Papier zu bringen, und wundert über irg. welche Verfassungen rum!

    Das ist absolut gestört, dieses Verhalten.

    Anstatt sich mal zu freuen, dass jemand der hier lebt net sterben muss bei sich, spricht man nur von Völkern, Rassen, Verfassungen. Ihr habt keine Ahnung von Staat, ihr wollt euch einfach nur rächen habe ich den Eindruck, und das macht mal schön alleine.

  23. Rückkehr in das Reich des Baal

    Gegenwärtig steigt die Zahl der Anfragen von Juden aus Europa und den USA an Einwanderungs-Agenturen, die eine eventuelle Rückführung nach Israel, also eine Repatrisierung, organisieren können. Als offizielle Begründung wird die Zunahme von ‚Antisemitismus’ genannt. In der Hauptsache sollen hierfür der Anstieg islamisch motivierter Gewalt gegenüber jüdischen Einrichtungen sein, und, als Folge einer drohenden Islamisierung des Abendlandes die verstärkte Rückbesinnung der autochtonen Völker auf ihre jeweilige nationale Identität. Eine derartige Begründung erscheint in zweifacher Hinsicht in sich selbst unschlüssig, ja geradezu paradox zu sein. Denn für die Ursachen von Flucht und Migration in aller Welt zeichnet sich eben jene jüdische Finanzelite verantwortlich, die sich nun durch die Bedrohungen des islamischen Terrors beunruhigt gibt, obwohl sie ihn mit ihrem geostrategischen Krisenmanagement überhaupt erst geschaffen hat. Gleichzeitig besitzen das Judentum und der Islam an den kulturgeschichtlichen Quellen des Talmud eine gemeinsame Wurzel. Sie sind in den antiken Stätten des Baals-Kultes verortet, die sich von Babylonien bis über Syrien bis an die phönizischen Küsten des Mittelmeeres verbreiten konnten. Im Laufe der Geschichte wandelte sich Baal zum menschenfressenden Moloch der Moderne, und zum Götzen Mammon unserer Tage. Vielfach verschüttet, und durch Manipulationen der Geschichtsschreibung verfälscht, wurden die ideologischen Verbindungsstränge unsichtbar gemacht. Der Islam ist seiner Herkunft nach eine von der jüdischen Rabbiner-Elite künstlich ins Leben gerufene Sklaven-Religion für die arabische Unterschicht im semitischen Herrschaftsgebiet. Dieses erstreckte sich vormals von Nordafrika, den Verlauf des Nil hinauf bis in den Sudan, und die um die israelitischen Kerngebiete angesiedelten Regionen des Libanon und Syrien. (Der Islam hat sämtliche Qualitäten eines Züchtigungsmittels zur Unterwerfung einer unbotmäßigen Dienstboten-Klasse: Die rituellen Reinigungsvorschriften um ein notorisch schmutziges Personal zur Hygiene zu erziehen; das fünfmalige sich auf den Boden werfen müssen, zur Antrainierung von Unterwerfungsgesten gegenüber der Herrscher-Elite; die harschen Körperstrafen zur Disziplinierung eines unverbesserlich kriminellen Geschlechtes; die Pflicht zur Verschleierung als Maßnahme des Ekels der Herrscher-Elite vor den Weibern des Sklavenstandes)
    Für die westliche Welt sollte jedoch zunächst ein anderes Konzept umgesetzt werden, nämlich die Unterwerfung unter das Diktat der Geldwertstellung des gesamten Lebens zur reibungslosen Eingliederung in den Verwertungskreislauf des internationalen Handels. Selbst ortlos und entwurzelt, avancierte der jüdische Zins-Wucherer und vaterlandslose Börsenhändler letztlich zur Elite des kulturellen Lebens, das er gleichzeitig aushöhlte und entkernte. Die Verbrämung der Geld-Akkumulation durch Kunst und Kultur hat schließlich zum Tode volkstümlicher Kultur beigetragen, und mit der Ästhetik auch die Ethik der Völker vollständig untergraben.
    Mit dem aggressiven Eroberungsimpuls ausgestattet erweiterten einst die islamischen Horden schließlich den Mittleren Osten und Zentralasien. Die dort lebenden Völker leiden bis zum heutigen Tage unter den kulturzerstörerischen Affektationen des Islam. Aber damit agiert der Islam lediglich als ein kultureller Pflug der schöpferischen Zerstörung, am langen Arm der Geostrategen. Der globale Terror des Islam ist selbst ein gezielt gewollter Teil-Aspekt des Gesamtplanes der Globalisierung, deren weitere Aspekte in der totalen Vernetzung aller Dinge und Informationen und internationalen Geldpolitik liegen.
    Die kultivierte Attitüde der ‚Feindschaft’ zwischen Juden und Muslime hat bei genauerer Betrachtung keinen Gegenstand. In der Tat befinden sich beide Ideologien in einem herzlichen Einvernehmen brüderlicher Antipathie. Israels hegemoniale Interessen werden zuverlässig vom den saudischen Prinzen auf leisen Teppichen der diplomatischen Beratungsräume kooperativ begleitet. Die islamische Republik Iran geriet hingegen wegen regemäßig abgehaltener Anti-Zionistischer Kongresse auf Betreiben Israels auf die ‚Achse des Bösen’. Der Iran ist unter dem Einfluß einer Steinzeit-Variante des Islam de facto lahmgelegt, und aus dem Rahmen internationaler Achtung gefallen.
    Die islamische Welt ist selbst zutiefst gespalten – und daher tödlich geschwächt, und gerade deshalb eine tödliche Gefahr für die Völker der Welt. Das Prinzip der Spaltung, der Doppelung von Handlungsstrategien, die Delegation der Risiken an die Weltgemeinschaft als Exekutive zionistischer Interessen, und nicht zuletzt die Verschärfung der Sicherheitslage vermittelt durch den islamischen Terror, ist eine wesentliche Kategorie der Herrscher-Elite. All dies zusammen treibt das Weltgeschehen auf den Standard der Vereinheitlichung zu, der von transnationalen Konsortien, wie Bilderberger und Trilateraler Kommission angestrebt wird. Einstweilen gerät Israel zum ‚Taumelbecher der Nationen’, wie es verhießen worden war (rechtverstanden taumeln die Nationen).
    Wenn das internationale Finanzjudentum die weltweiten Börsenplätze beherrscht und wie ehedem die nomadischen Zelte abzubrechen im Stande ist, um anderwärts neue Ressourcen-versprechende Orte aufzusuchen, die ansässigen Völker wahlweise zu „Kanaanitern“, oder „Amalekitern“ erklärt und unterwirft (bei der Thoralesung in den Synagogen wird regelmäßig mit Genugtuung der Aufruf des Propheten Samuel zum Völkermord an den Amalekiter verlesen – nicht ohne auf Aktualitätsbezüge zu verweisen) – Warum also verzeichnet die Einwanderungsstatistik von Israel gerade jetzt steigende Zahlen? Wie ist eine regelrechte Sammlung an einem Ort zu begründen, der ohnehin dichtbesiedelt, schwer zu bewirtschaften, und ständig in seiner Existenz bedroht ist? Die jüdischen Verbände geben selbst die Antwort, in Verlautbarungen, daß die Existenz des Judentums besonders in einer Umgebung mit bedeutendem Anteil von Muslimen letztlich am gesichertsten gilt; und in Taten, die Israel als ein künftiges Sprungbrett attraktiv machen, zu den durch schöpferische Zerstörung umgepflückten kulturellen Äcker Syriens, und Irak, sowie im weiteren Rahmen Ägypten und Libyen – die Ressourcen Afrikas gleichsam vor der Tür, und zur Neueröffnung der Seidenstraße gleich von Beginn an vor Ort. Es ist also kein Sentiment, das die jüdischen Einwanderer lockt, sondern die Aussicht auf eine Umverteilung von Land und Ressourcen. Das größte Ressentiment jedoch hegen Juden jedoch gegenüber dem Christentum, und offenbaren damit ihre tiefe Übereinstimmung mit dem Islam. Denn es war Jesus selbst, mitten unter das verworfendste Volk gesandt, der von der Synagoge Satans gesprochen hat. Solcherweise als die wahren Sataniden ausgewiesen, befindet die Schaffung einer lebensfeindlich faschistoiden Ideologie wie den Islam aus eben den gleichen Wurzeln gespeist in direkter Konsequenz. Der Islam ist keine Religion im eigentlichen Sinne, sondern als faschistoide Ideologie ein taktisches Werkzeug aus dem ideengeschichtlichen Labor des Judentums, ebenso wie der Kommunismus, der gleichfalls einen Blutzoll in vielfacher Millionenzahl an Menschenopfern gefordert hat. Nach dem kulturellen Vernichtungswerk an der christlichen Orthodoxie in Osteuropa, erfolgte die Korruption der westeuropäischen Volksidentitäten durch den Faschismus/ Nationalsozialismus; eines mörderischen Mißbrauchs des Volkeswillens zur kulturellen Selbstbestimmung (die anfänglich kaum lebensfähigen politischen NS-Sekten sind nach Kräften durch das internationale Finanzjudentum, z.B. Fam. Rothschild, unterstützt worden; das Ziel der völligen Korruption des Volks- und Heimatbegriffes ist durch die Katastrophe des Weltkrieges, mit Flucht und Vertreibung, in effektiver Weise erreicht worden. Die jüdische Talmud-Elite hat mihin also als der eigentliche Sieger angesehen zu werden, der seine genuine Täterschaft durch einen moralischen Opferstatus zu verschleiern vermochte, und die Gründung des Staates Israel zum Lohn der Mühe erlangt hatte)
    Der Versuch nunmehr den Islam in Europa neben die anerkannten Religionsgemeinschaften zu stellen, entspricht der Legitimation des praktizierenden Satanismus, als staatlich zu fördernde Kulturstiftung, mit voller strafloser Duldung sämtlicher damit verbundenen Verbrechen, deren eindeutiges Gebot Muslime aus den Suren des Koran beziehen, und seine Wurzeln in den antichristlichen Quellen des Talmud besitzen!
    Wenn künftig von einem Untergang des Abendlandes gesprochen werden muß, der kulturell und ökonomisch wohl nicht mehr aufzuhalten sein wird, so ist das das Werk unermüdlicher Zersetzungsarbeit der international operierenden Talmud-Elite am identitären Selbstverständnis der Völker Europas. Dem Niedergang der europäischen Kultur gingen die USA bereits als Avantgarde voraus. Der multikulturelle Albtraum mündet im Chaos der Degeneration und Verwahrlosung. Welche Narben der Rückbau der öffentlichen Infrastruktur, die fortschreitende De-Industrialisierung und Abwicklung des Agrarsektors hinterlassen, kann bereits in Anschauung an der Vermüllung der Städte, der trostlosen Versteppung des Landes. Die Gewaltstatistik hat das bunte Gesicht herkunftsvergessener, entwurzelter Migranten, deren Massen an die Hochsicherheitszäune der Eliten branden, die ihrerseits ihre Illusion vom Fortschritt in das Weltnetz der virtuellen Realität verlagert haben. Wenn der Strom der Energieträger für die Datenträger versiegt sein wird, wird diese trügerische kulturelle Spätblüte des Informationszeitalters binnen weniger Tage auf seine eigentliche Grundlage des barbarischen Nihilismus zurückgeworfen werden. Die wahre Herrscher-Elite weiß sehr wohl um diese Fragilität, und besinnt sich wieder auf die Realien im Pokerspiel der Macht, nämlich Neuerschließung von Rohstoffressourcen, entwurzelte Arbeitssklaven, neu zu verteilendes Land. Die Claims hierfür werden in den Krisenregionen des Nahen und Mittleren Osten, in Afrika und Asien, gerade neu abgesteckt!

  24. Immer wieder werden mir von Google Ihre Schriften vorgeschlagen, und ab und zu lese ich sie sogar interessehalber. Jetzt muss ich Sie aber endlich mal was fragen : Was glauben Sie, bewirkt Ihre fortwährende Polemik ? Was passiert, wenn linke wie rechte Hetzer zunehmend Erfolg haben bei zahlreichen manipulierbaren Bürgern unseres Landes ? Was tun aufgehetzte Menschen für gewöhnlich ? Welche Wirtschaftsmächte haben wohl Interesse daran, dass Leute wie Sie Erfolg haben ? Eurokrise, Brexit, Dieselskandal und Co sind nur ein Anfang. Indem Sie tagtäglich Uneinigkeit, Frontenbildung und Misstrauen schüren, schwächen Sie aktiv den Zusammenhalt unserer somit zwangsläufig dem Zerfall preisgegebenen Gesellschaft. Die Geister, die Sie und Ihre fleissigen Kollegen unablässig rufen, werden wir alle am Ende nicht mehr loswerden. Europas und Deutschlands Ende, ja, das ist es, was Sie letztlich hilflos miterleben werden. Aber dann ist es zu spät. Das „Vaterland“ dankt !

    • Sie haben nicht mal so unrecht.

      Und nein , Wir haben kein Interesse an einem Bürgerkrieg ,
      nur weil die Leute nicht miteinander reden (Rechts-Links).

      Wir wollen nur auf zeigen wie der Souverän verarscht wird.

      Und ja , ich gebe ihnen recht , natürlich kann man dies alles steuern.

      Hat etwas von Georg Orwells 1984.

      Und leider sieht es mit dem Zusammenhalt nicht nur in Deutschland mies aus. – Leider.

      Wenn Sie Ideen haben , Diese sind gerne Willkommen.

  25. Hallo Volksbetrug-Wordpress-Team,
    zieht euch das rein: hier schreiben Leute (curt team in Nürnberg) die kulturelle Events organisieren, Zitat:
    „Man darf aber nicht vergessen, wie viele Vollpfosten selbst in unserer Hood Südstadt die AfD gewählt haben“. Ich bin wirklich fassungslos und kenne die Politisierung der Kultur aus den Nazi-Zeiten:
    http://www.curt.de/nbg/inhalt/artikel/11141/131/

  26. Test: Ob hier meine Kommentare genauso verschwinden, wie unter Artikeln und nie freigegeben werden (vermutlich landen Sie konsequent im Spamfilter, ob mit oder oder eingefügte Links). So Viele nicht geschrieben, aber wenn, dann…. wech.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s