Wie wir verarscht werden – Die Propaganda-Matrix

Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Dem aufmerksamen Leser, welcher schon länger das Aufgewachtsein genießt, ist der Inhalt des folgenden Artikels vermutlich weitestgehend bekannt. Doch in letzter Zeit gibt es viele Menschen die gerade durch diesen merkelwürdigen „Wahlkampf“ aufgewacht sind. Nun, wir wollen nicht gleich von Wahlkampf reden, denn es ist nichts anderes als eine Propagandaschlacht zum Einfangen der Schlafschafe. Sie müssen wissen, die Machtelite wird immer fragen, ob man uns unterdrücken kann. Das ist für sie ein Rückversicherung, um so Krieg, Terror und Gewalt gegen andere Völker oder auch andersdenkende Menschen ausüben zu können. Jedem Einzelnen sei gesagt, daß die eigene Verantwortung nicht so einfach auf andere übertragen werden sollte – gleich recht nicht auf politische Parteien, die ganz offen gegen die eigenen „Wähler“ und gegen das eigene Volk agiert.

Die BRD hat einen Status auf der Welt, der besonders ist. Denn die BRD ist das einzige Land in der Welt, welches gegen sein eigenes…

Ursprünglichen Post anzeigen 436 weitere Wörter

Advertisements

Sacramento: Gangmitglieder werden künftig bezahlt, damit sie friedlich bleiben

Sacramento: Gangmitglieder werden künftig bezahlt, damit sie friedlich bleiben

Der Stadtrat im kalifornischen Sacramento hat das umstrittene Programm „Advance Peace“ einstimmig genehmigt. Es sieht vor, dass die Stadt Förderungen in bar an Gang-Mitglieder zahlt, damit diese friedlich bleiben.

Am Wochenende vor der Abstimmung hatte es im Meadowview-Park der kalifornischen Landeshauptstadt eine Schießerei gegeben, bei der wieder einmal ein Unbeteiligter ums Leben kam. Ein mutmaßliches Gang-Mitglied hatte vier Personen angeschossen und dabei auch den 49-jährigen Familienvater Ernie Cadena getötet.

Es war sein einziger freier Tag und er ist einfach zur falschen Zeit am falschen Ort gewesen“, sagte Aliseah Cadena, die Tochter des Opfers. „Er war ein wundervoller Vater und er sollte wieder Vater werden. Ich wünschte, ich könnte ihn zurück haben.

Der Bürgermeister von Sacramento, Darrell Steinberg, fühlte sich offenbar durch den tödlichen Vorfall dazu veranlasst, auf eine baldigere Abstimmung über das Programm „Advance Peace“ zu drängen.

Auch interessant:

Das Programm bietet Bandenmitgliedern, die der Gewalt abschwören, Bargeld-Stipendien an, um das College zu absolvieren. Die Stadt Sacramento muss die Hälfte der Kosten des Programms, also 1,5 Millionen Dollar, selbst zahlen.

Das Ratsmitglied Angelique Ashby kritisierte die sprachliche Umsetzung des Advance-Peace-Programms und geriet vor der Abstimmung oft mit Steinberg aneinander.

An verschiedenen Stellen in der Resolution sprechen wir von einem Vier-Jahres-Vertrag. Im Vertrag [selbst] nennen wir es einen Drei-Jahres-Vertrag. Das sind kritische Schlüsselbegriffe, die nicht übereinstimmen“, erklärte sie.

Letztlich stimmten alle neun Mitglieder des Rates dem Programm zu, das Fox40 zufolge bereits in Richmond bei der Verringerung der Kriminalitätsraten erfolgreich gewesen sein soll.

Am Abend der Abstimmung des Stadtrates wurde für den getöteten Ernie Cadena eine Kerzenlicht-Mahnwache abgehalten. Einer seiner Freunde, Allen Brown, nannte das Programm „sinnlos“. Die Stadtmitarbeiter überarbeiten nun die Sprache des, wie Kritiker ihn nennen, „Schutzgeld“-Vertrages.

https://deutsch.rt.com/nordamerika/57126-sacramento-gangmitglieder-werden-kunftig-bezahlt/

 

Dieter Hallervorden: „Warum duldet Regierung US-Aktivitäten auf deutschem Boden?“

Der Kabarettist Dieter Hallervorden unterstützt den Protest gegen die US-Airbase Ramstein und gegen den tödlichen US-Drohnenkrieg weltweit. In einer Videobotschaft ruft er alle Medien dazu auf, unbequeme Fragen zu stellen. Zum Beispiel: „Warum duldet die Bundesregierung die völkerrechtswidrigen Aktivitäten der USA auf deutschem Boden?“

Bereits vor einigen Monaten machte Dieter Hallervorden mit einem kritischen Lied gegenüber US-Präsident Donald Trump Schlagzeilen, nun will sich der Schauspieler anscheinend noch mehr politisch engagieren. Am Wochenende fand nahe der US-Militärbasis Ramstein in Rheinland-Pfalz ein großes Friedensfestival statt, organisiert von der Initiative Stopp Air Base Ramstein. Mit einer Videobotschaft meldete sich dort auch Hallervorden zu Wort. Seine scharf formulierten Worte gingen dabei nicht nur in Richtung Politik, sondern auch an die Medien. Bei den Protestlern erntete sein Aufruf großen Applaus. Hier der genaue Wortlaut von Dieter Hallervordens emotionaler Rede:

„Liebe Demonstrierende vor der Drohnenbasis Ramstein,

leider bin ich heute daran gehindert, bei euch zu sein. Aber auch, wenn ich heute nicht unter euch stehe, so stehe ich doch zu euch. Und zwar auch, weil ich zu mir selbst stehe. Denn für Frieden und Abrüstung zu sein, das ist doch ein wahrhaft gesunder Egoismus. Wer dagegen für Krieg und Drohen wirbt, darf als Masochist oder Selbstmörder bezeichnet werden. Es sei denn, er gehört zu dieser kleinen radikalen Minderheit der Absahner, die durch die Produktion von Drohen und anderem Kriegsmaterial, durch Export und spekulativer Geschäfte mit Rüstungsaktien ihre Schäfchen ins Trockene bringen. Und das, genau das, ist für mich ein total kranker Egoismus der über Leichen geht.

Und so wende ich mich heute an alle Journalisten und Reporter, die über dieses Friedensfestival berichten. Ich meine, es ist Ihnen doch bekannt, dass der US-Militärstützpunkt Ramstein ein zentrales Drehkreuz für die Vorbereitung und Durchführung völkerrechtswidriger Aktionen ist. Also, ihr Medienmacher, unterstützt bitte unsere Initiative, stellt bitte in Zukunft unbequeme Fragen. Zum Beispiel: Warum duldet die Bundesregierung die völkerrechtswidrigen und verfassungswidrigen Aktivitäten der USA auf deutschem Boden? Warum kündigt die Bundesregierung das Stationierungsabkommen nicht, wenn sie doch weiß, dass über die Satellitenrelaisstation tausende von Menschen außergerichtlich getötet werden.

 

 

Und was geschieht wohl psychologisch mit Menschen in Afghanistan, Pakistan, Jemen, Syrien, Libyen, Irak und Somalia, wenn solche Drohnen zum Beispiel in Hochzeitsfeiern und Beerdigungen bersten? Was passiert bei denen psychologisch? Warum liest man in so wenigen Zeitungen und hört in so wenigen Sendern, dass alle paar Minuten ein Flugzeug über diese Regionen dröhnt? Dass das Grundwasser durch die laufende militärische Nutzung versifft und verdreckt ist? Dass durch das Auftanken in der Luft über der Region giftiges Kerosin herunter rieselt mit einem krebserregenden schwarzen Filz auf den Häusern? Warum wohl sind die Emissionswerte der Luft dort deutlich höher, als in der Umgebung?

Weitere Fragen: Welche Konzerne sind außer Airbus noch beteiligt, wenn die Bundesregierung jetzt eigene Kampfdrohnen für die Bundeswehr anschaffen will? Eine eigene so genannte Euro-Drohne mit Gesamtkosten von einer Milliarde Euro. Welche deutsche Beteiligung gibt es an den Kriegsspielen von Trump und den US-Atomwaffen im pfälzischen Büchel? Mit einer Einsatzmöglichkeit bis an die Grenze Russlands zu Nordkorea.

Wir alle, die Unterhaltungskünstler, wie auch die Publizisten und Medienmacher, wir alle müssen sehr viel ungehorsamer fragen und unser Recht auf Antwort einfordern. Wenn Trump jetzt jeden NATO-Staat zwingen möchte, seinen Rüstungsetat um zwei Prozent zu steigern — für Deutschland würde das quasi eine Verdoppelung bedeuten — dann kann ich nur alle Parteien aufrufen: Sagt nein! Sagt nein dazu vor der Bundestagswahl, aber dann bitte auch nach der Bundestagswahl. Sagt nein zu Trumps regelmäßiger Kill-Liste, die von deutschem Boden von amerikanischen Drohnenpiloten Woche für Woche abgearbeitet wird.

Wir alle, wir rufen nach Frieden. Und Frieden ist für uns nicht nur die regionale Abwesenheit von Krieg, nein Frieden ist für uns ganz einfach unsere Geisteshaltung.“

Marcel Joppa

https://de.sputniknews.com/politik/20170911317391522-dieter-hallervorden-warum-duldet-regierung-us-aktivitaeten-auf-deutschem-boden/

Sigmar Gabriel in Halle : SPD-Schergen lassen Sven Liebich zusammenschlagen

 

Ihr könnt es auch runterladen, reuploaden. Wichtig ist, dass DAS VIDEO
die nächsten 14 Tage rumgeht, wie noch nie ein aufklärerisches Video über
die faschistoiden Methoden der SPD-Schläger, welche nach außen so tun, als
seien sie Demokraten und dann während ihrer öffentlichen Auftritte jeden
Kritiker zusammenschlagen lassen.

SPD-Verbrecher sind Lügner, Heuchler, Arbeiterverräter.

Diese Partei ist NICHT wählbar. Das sollte sogar Rentnern
aufgehen, wenn sie denn davon erführen. Sorgt dafür! TEILT

Ab Minute 04:00 :

Das BKA zu Sven Liebich – Ein falsche Bewegung und ich breche Dir den Kiefer.

Hier findet Ihr weiter Information zu Sven Liebich, der Kerl ist ziemlich kreativ.

https://www.youtube.com/channel/UCnBtf1BDbMI0skASYH_8fjA/videos

Netanyahu durch die Affären gestärkt

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu ist Gegenstand von zwei gerichtlichen Ermittlungen und seine Frau Sara, von einer dritten.

Diese Untersuchungen folgen dem Aufruf seines Vorgängers, Ehud Barak, um ihn durch das Gericht zu Fall zu bringen, um das Land gegen die aufkommende Legitimierung der Apartheid zu schützen [1].

Jedoch, je mehr die Ermittler den Premierminister erfassen, desto beliebter wird er. In einer laufenden Affäre wurden fast alle seine engsten Freunde angeklagt, darunter sein Kabinettschef und sein Anwalt. Wenn es der Justiz nicht gelungen ist Benjamin Netanyahu anzuklagen, hat sie aber die Frage gestellt, wie er sich mit solchen Mafiosos umgeben konnte.

Paradoxerweise, je mehr diese Untersuchungen Zweifel an seiner Ehrlichkeit aufwerfen, umso beliebter machen sie ihn. Seine eigenen Wähler beschreiben ihn als einen gefährlichen Charakter, aber es ist genau aus diesem Grund, warum sie ihn unterstützen. Während die Mehrheit der Israelis nicht seinen Traum von einem Großisrael teilt, sondern nur hofft in Frieden zu leben, fühlt sie sich von den Arabern bedroht und sieht in diesem Premierminister den einzigen fähigen Mann, der sie gegen einen neuen Holocaust schützen kann. Benjamin Netanyahu spielt gekonnt mit den im Talmud befindlichen Phantasien und verwandelt sein Land in ein Ghetto, das vollständig von einer Mauer eingeschlossen ist; ein Projekt von mehr als 1 Milliarde Dollar.

Es scheint, dass trotz der gesammelten Beweise gegen ihn, der Premierminister nicht zurücktreten wird. Er kann nur durch ein Gerichtsurteil aufgehalten werden, was in einem Land nicht unmöglich ist, das einen ehemaligen Präsidenten (Moshe Katsav) und einen ehemaligen Premierminister (Ehud Olmert) ins Gefängnis geworfen hat.

Übersetzung
Horst Frohlich

http://www.voltairenet.org/article197808.html

Finsterwalde : Angela Merkel wird vom Deutschen Volk begrüßt

 

Nach Heidelberg und den Tomatenwurf, nun der Wahlkampfauftritt
in Finsterwalde, wo Merkel mit einem Pfeifkonzert empfangen wurde.

Das Merkel ist so beliebt wie eine Warze ! 😉

Bundestagswahl 2017 – Eilmeldung!

 

Die Rationalsozialistische Deutsche Veganer Partei meldet sich
über eine Reichsflugscheibe der Thulegesellschaft zu Wort.

Könnte diese Partei den Verlauf der anstehenden Wahlen massiv ändern?

Hören Sie selbst…

Satire – Nun Ja !? 🙂

George Soros zum Staatsfeind erklärt – Petition gegen Soros an Trump übergeben

Auf der Webseite des Weißen Hauses wird gefordert George Soros zum Staatsfeind zu erklären.

Die Petition hat mehr als 100.000 Unterzeichner , und muß damit vom US Senat angehört werden.

Im Gegensatz zur BRD Verwaltung , ist diese Bittschrift eine Aufforderung

an die Regierung ihren Arsch zu bewegen.

Die AMIS , erscheinen uns , aus Deutscher Sicht etwa komisch ..
.. aber Sie haben das Recht sich gegen die Regierung im Falle
eines Falles mit Waffengewalt zu verteidigen !