Ist es schlimmer als wir dachten?

 

TEAM HEIMAT

Am 13.01.2020 veröffentlicht

Man muss genau hinschauen, aber wenn man es macht, dann ist es erschreckend. Wir leben in seltsamen Zeiten oder ist es Satire?
#RTL, #ZDF, #ARD #Maaßen, #Pompeo, #Dschungelcamp, #Sachsen
▶▶ KOMMENTARBEREICH Bitte bleibt freundlich. Wer dagegen verstößt oder ‚trollt‘, muss draußen bleiben. Wenn euch der Kanal gefällt, lasst ein Abo da, vielen Dank!
Meine Webseite:
https://teamheimat.com/
E-POST:
carstenjahn@hotmail.de
Bichute Kanal:
https://www.bitchute.com/channel/J6yW…
Telegram:
https://t.me/HeimatgewaltfreiVereint

Zur Rettung der Welt: “Wir müssen die Babies essen!“

Wenn der Spiegel nicht mehr ausreicht …

von https://n8waechterblog.wordpress.com

In der europäischen Nacht vom 3. auf den 4. Oktober 2019 fand ein kurzer Filmbeitrag seinen Weg in die Sozialen Medien und ging innerhalb kürzester Zeit viral. Zu sehen ist eine kleine Veranstaltung der Kongress-Demokratin Alexandria Ocasio-Cortez, kurz “AOC“, in der öffentlichen Bücherei des New Yorker Stadtteils Queens, auf welcher eine junge Frau aus dem Publikum unvermittelt aufsteht und den Anwesenden einen höchst irren Vortrag hält. Sie beschreibt, was ihrer Ansicht nach zu geschehen habe, um die Zerstörung der Welt noch aufzuhalten, bevor es für jede mögliche Maßnahme zu spät ist.

Hier der Wortlaut im Einzelnen:

»Aber wir werden nicht mehr viel länger hier sein, wegen der Klimakrise. Wir haben nur ein paar wenige Monate übrig. Ich liebe, dass Sie den Green Deal unterstützen, doch sich fossiler Brennstoffe zu entledigen, wird das Problem nicht schnell genug lösen.

Ein schwedischer Professor sagt, wir können Tote essen, doch das ist nicht schnell genug. Also denke ich, Ihr nächster Kampagnenslogan sollte dieser hier sein: „Wir müssen anfangen, Babies zu essen.“ Wir haben nicht genug Zeit! Da ist zuviel CO²! [Wendet sich dem Publikum zu] Ihr alle, wisst Ihr, Ihr seid Verschmutzer! Zuviel CO²! Wir müssen jetzt anfangen.

[an AOC gewandt] Sie sind so großartig, ich bin so glücklich, dass Sie wirklich den New Green Deal unterstützen, aber das ist nicht genug. Wissen Sie, selbst wenn wir Russland bombardieren würden, haben wir immer noch zu viele Menschen, zuviel Verschmutzung! Also müssen wir die Babies loswerden, das ist ein großes Problem!

Einfach aufzuhören, Babies zu bekommen, ist nicht genug. Wir müssen die Babies aufessen und dies ist sehr ernst, bitte äußern Sie sich dazu!«

AOC äußerte sich tatsächlich dazu, indem die junge Frau zunächst einmal beruhigte, da ja doch noch “mehr als drei Monate“ Zeit seien. Innerhalb der nächsten zehn Jahre … usw. usf. (Standardnarrativ). Als die Frau dann von Sicherheitskräften hinausbegleitet wird, schaut AOC ihr verlegen-mitleidig hinterher und die Veranstaltung wird fortgesetzt.

Hier der Filmbeitrag:

 

 

Bereits beim ersten Betrachten in den frühen hiesigen Morgenstunden des 4. Oktober 2019 konnte ich mich des Eindrucks kaum erwehren, dass dies eine ausgeklügelte Trollaktion sein musste. Wie in so vielen Fällen im heutigen Irresein einiger Teilnehmer der westlichen Gesellschaft war zwar keineswegs auszuschließen, dass die junge Frau tatsächlich meinte, was sie sagte und auch eine geistige Behinderung lag im Bereich des Möglichen, all dies schied für mich jedoch schlichtweg aus.

An dieser Vorstellung haftete ein derart massiver Gestank bestialisch-sarkastischer Humoreske, ausgerechnet unmittelbar vor AOC und dann ging dieser Kurzfilm auch noch in bester Kameraführung und in kürzester Zeit ins Netz …, hier stimmte etwas nicht.

Auch einige der bekannten Zwitscherakteure in Übersee rieben sich offenbar verwirrt die Augen. So schrieb Lisa Mei Crowley:

“Hat sie AOC getrollt oder ist sie einfach völlig durchgeknallt?“

Der vielbeachtete Ryan Saaveda stellte nüchtern fest, dass “eine Wählerin von Ocasio-Cortez ihren Verstand wegen des Klimawandels [verliert]“, was von Donald Trump Jr. zum spöttischen Anlass genommen wurde zu zwitschern:

“Sieht für mich wie eine normale AOC-Unterstützerin aus.“

Dies wiederum kommentierte dessen Vater, US-Präsident Donald Trump mit den Worten:

“AOC ist durchgeknallt!“

Später am Tage erneuerte Lisa Mei Crowley ihre Ungläubigkeit, als die “Hashtags“ #NationalTacoDay und #EatTheBabies in den Trendlisten des Gezwitschernetzwerks ihren Weg in die oberen Reihen gefunden hatten:

“Diese „EsstDieBabies“-Leute MÜSSEN die Klimawandel-Spinner trollen. Sie MÜSSEN!“

Die Auflösung

Und genauso war es auch. Wie von Anfang an hochgradig vermutet, war diese Aktion ein Trollen der höchsten Ebene. Verantwortung dafür übernahm das “Lyndon LaRouche PAC“, eine konservative Aktivistengruppe, welche damit einen Gegenpol zur “Greta-Bewegung“ aufmachen wollte und ihr Eingeständnis mittels eines Gezwitschers veröffentlichte:

“Das waren wir. Malthusianismus ist nicht neu, Jonathan Swift wusste dies. Manchmal funktioniert nur [noch] Satire.“

Wenn der Spiegel nicht mehr ausreicht, kann man dies wohl so sehen.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

https://n8waechterblog.wordpress.com/2019/10/05/zur-rettung-der-welt-wir-muessen-die-babies-essen/

Die Zerstörung der Klimajünger – Schreikinder – FFF – Rezo! SATIRE?!

 

Carsten Jahn

Am 18.09.2019 veröffentlicht

Ganz ehrlich ich kann dieses geplärre der vorpubertären Schreikinder nicht mehr hören, hier ist meine Antwort auf dieses Gehirn gewaschene Geschwätz.

#Rezo, #FFF, #IAA, #Politik, #Klimaschutz, #Deutschland, #DieLinke, #DieGrünen, #Unterhaltung, #Greta, #Tuning, #Auto,
#Bugatti, #Lamborghini, #AMG, #Audi, #HarleyDavidson, #VW, #Ente

▶▶ KOMMENTARBEREICH Bitte bleibt freundlich.
Wer dagegen verstößt oder ‚trollt‘, muss draußen bleiben.
Wenn euch der Kanal gefällt, lasst ein Abo da, vielen Dank!

Meine Webseite:
https://teamheimat.com/
E-POST: carstenjahn@hotmail.de

Falls YouTube diesen Kanal sperren sollte hier,
das Prometheus Netzwerk:
https://pro-de.tv

Bichute Kanal:
https://www.bitchute.com/channel/J6yW…

Telegram:
https://t.me/HeimatgewaltfreiVereint

Twitter (TEAM HEIMAT):
https://twitter.com/JahnTeam

Social Media VK:
https://vk.com/public169982895

Facebook:
https://www.facebook.com/Carsten-Jahn…

7 eiserne Verhaltensregeln für eiserne deutsche Rassenreinhalter

bumi bahagia / Glückliche Erde

Vorwort.

Ich bin neulich auf einem sagenhaften Blog böse auf die Nase gefallen. Dortens will man, dass Deutschland lebe als Deutschland, dass gute deutsche Eigenheiten bewahrt und weiter entwickelt werden. In so weit bin ich nicht nur einverstanden, insoweit fördere ich diese Vorstellung.

Sagte dann, dass es anderseits wunderschön, entwicklungsfördernd, segensreich sein kann, so zum Beispiel deutscher Ingenieur sich in Indien mit einer Inderin zusammentut und auch Kinder zeugt mit der Frau seines Herzens, da sich Liebende in Mischehe Segen zweier Kulturen zusammenbringen und somit der Menschheit kräftiglich dienen. Wahrhaftiglich.

Upps.

Ursprünglichen Post anzeigen 277 weitere Wörter