Wieso beten die nicht einfach?

Karl Eduards Kanal

Der Kirchentag soll von 5000 Polizisten geschützt werden. Vor Terror. Was für ein Terror? Terror durch Nazi-Nagelbomben? Terror von Antifaseite? Oder Terror durch die, die von den  Kirchenfürsten und ihrer Herde mit „Willkommen, willkommen“ begrüßt wurden? Und warum müssen die, die eifrig den Import von Terroristen befürworteten nun vor ihren Menschengeschenken bewahrt werden? Können die nicht einfach um Frieden beten? Um Harmonie? Wenn Gott wohlgefällig auf die Herde Käßmann herablächelt, dann wird er sie doch sicher vor Attentätern bewahren. Und falls nicht, dann gehen sie als christliche Martyrer ins Paradies ein, falls ein späterer Papst sie heilig spricht. Und daran sollte doch jedem Christen gelegen sein. Oder nicht?

Ursprünglichen Post anzeigen

Manchester-Terror: Ein satanisches Ritual um Ariana, Prinzessin der Illuminaten??

 

Oliver Janich

Veröffentlicht am 24.05.2017

Hier findet ihr ab einem Euro im Monat exklusiven Content:

http://www.oliverjanich.de/abos

Oben rechts auf meiner Webseite befindet sich inzwischen ein Spenden-Button:

http://www.oliverjanich.de/

Ihr könnt diese Sendung auch unterstützen, indem ihr in meinem Shop einkauft. Über zwei Millionen Produkte stehen zur Verfügung und es kostet keinen Cent, sondern nur einen Mausklick mehr:

http://www.oliverjanich.de/helfen-sie/

Ihr könnt auch auf mein Bitcoin-Konto überweisen:

1J8jJHUvWsegE59QahVewW7YmcH2GDTTsT

Auswandern, bevor es zu spät ist:

https://www.projectescape.de/

Wichtige Infos: ExpressZeitung abonnieren:

https://www.expresszeitung.com/verlag…

Das sagen Prominente und Hochschulprofessoren zu meinen Büchern:

http://www.oliverjanich.de/ueber-mich/

Mein erstes Buch „Das Kapitalismus-Komplott“:

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN…

Mein Manager-Magazin Bestseller „Die Vereinigten Staaten von Europa“:

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN…

Unbegrenztes Streaming von Filmen und Serien für nur 49 Euro bei Amazon Prime:

https://www.amazon.de/gp/video/primes…

Das Presseshow-Intro stammt von http://www.bussdee-production.de

In der Sendung angesprochene Inhalte:

http://www.dailymail.co.uk/news/artic…

https://www.tichyseinblick.de/tichys-…

http://www.katholisches.info/2015/09/…

http://www.spiegel.de/politik/ausland…

http://www.spin.com/2013/11/ariana-gr…

http://www.mtv.co.uk/ariana-grande/ne…

https://www.welt.de/kultur/pop/articl…

http://arianagrande.wikia.com/wiki/13…

http://illuminatiwatcher.com/illumina…

http://www.vorname.com/name,Ariana.html

http://www.spiegel.de/panorama/justiz…

http://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/…

https://www.youtube.com/watch?v=5URSf…

http://www.unilad.co.uk/news/more-vic…

http://www.unilad.co.uk/news/controll…

Korrektur: Laut den Zeitungsberichten fand die kontrollierte Explosion erst nach dem Terroranschlag statt

Katerstimmung bei den Grünen. „Operation Inzest“ verpufft im Nirwana

Bayern ist FREI

Es gibt frappierend wenig, was man Grünen oder Piraten nicht zutrauen würde. Polizisten verprügeln, Gedenksteine schänden, Leichen im Keller, Sex mit Toten oder Tieren, ein pornographisches Verhältnis mit Kindern, Leichenschändung oder obsessives Denunziantentum gehören offenbar zum guten Ton im „lunatic fringe“. Also im Biotop der verrückten Randerscheinungen einer Gesellschaft.

Ursprünglichen Post anzeigen 699 weitere Wörter

Vorsicht! Warnung vor Lachanfall wenn Sie dieses Foto anklicken:

Vorsicht!
Hüten sie sich davor den Brüller zu bekommen!

Wenn Sie unten auf den Link in der Mitte klicken („Hier ist das Foto“) und vorher wissen daß rechts auf dem Foto zwei abgebildet sind, die von der SPD „Forscher“ genannt werden, dann kann Ihnen jeder Lachmuskel platzen!

Wollen Sie trotz dieser Warnung Ihren Lachmuskel reizen und seine Belastbarkeit testen?
Letzte Warnung:
Sie bekommen das zu sehen, was in dem Land in dem Konrad Röntgen, Heinrich Hertz, Werner von Siemens, Wilhelm Ostwald, Ferdinand Braun (Braunsche Röhre aka CRT), Wilhelm Wundt, Max Planck (Plancksches Wirkungsquantum), Werner Heisenberg, Wolfgang Pauli, Ferdinand Porsche, Manfred von Ardenne lebten, forschten und entdeckten, heute von der SPD als Forscher ausgegeben wird! Die Blogredaktion rät Ihnen gut: Tun Sie sich das nicht an! Klicken Sie nicht auf den folgenden Link! Bedenken Sie: Durch Lachen kann man sterben.

Hier ist das Foto.

Mehr dazu bei Jouwatch:

Wirtschaftsministerium: linksextreme Studie zu …

https://astrologieklassisch.wordpress.com/2017/05/24/vorsicht-warnung-vor-lachanfall-wenn-sie-dieses-foto-von-anklicken/

Roboter, die denken und fühlen, wie die Menschen welche unter uns in 10 Jahren leben, sagt Inventor des virtuellen Nervensystems

Der Geist der Wahrheit ...

RISEEARTH 2:37 PMWELT WAHRHEIT

 

wurde von Dr. Mark Sagar, der CEO von Soul Machines

Soul Machines hat eine Reihe von emotional intelligente virtuelle Menschen

Powering der Avatare ist fortgeschrittene Software, eine Art von virtuellen Nervensystem

Dr. Sagar glaubt, Robotik wird bald aufholen, um die Auf

dem Bildschirm Avatare Dies würde für die Schaffung von emotional ansprechenden humanoiden Roboter

Roboter, die denken und fühlen können, wie Menschen könnten bald unter uns leben, nach einem Experten.

Ein AI-Ingenieur, der ein „virtuelles Nervensystem“ erfunden hat, glaubt, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis die Robotik-Hardware seine Software aufnimmt.

Roboter, die denken und fühlen können wie Menschen könnten bald unter uns leben, nach einem Experten. Ein AI-Ingenieur, der ein „virtuelles Nervensystem“ erfunden hat, glaubt, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bevor Robotik-Hardware seine Software (Lager)

Er sagt, dass reagierende Roboter in den nächsten…

Ursprünglichen Post anzeigen 822 weitere Wörter

Großes Aufatmen bei der Bundeswehr : Claudia Roth sagt geplanten Besuch ab

deprivers

Großes Aufatmen bei den in der Türkei stationierten
Bundeswehreinheiten : Claudia Roth sagte ihren
geplanten Besuch ab. Was die Bundestagsvizepräsi –
dentin dort wollte, weiß ohnehin niemand. Zur Heb –
ung der Moral diente der Besuch jedenfalls ganz be –
stimmt nicht. Vielleicht wollte die Roth auch nur die
Unterkünfte der Soldaten nach Wehrmachtsgegen –
ständen durchforsten. Auf alle Fälle findet die ge –
plante Belästigung nun nicht statt !
Bei der Truppe empfand man den angekündigten
Besuch von Claudia Roth als weitaus größere Be –
drohung als den Kampf gegen den IS. In den meis –
ten deutschen Regionen gilt ein Besuch von Claudia
Roth ohnehin als schwere Bestrafung der heimge –
suchten Stadt oder Gemeinde. Die Führung der
Bundeswehr wertete daher den angekündigten
Besuch der Roth als direkte Strafmaßnahme für
den Fall Franco A., zumal ein Besuch der Roth
die Männer mehr traumatisiert als ein direkter
Kampfeinsatz.
Auch…

Ursprünglichen Post anzeigen 147 weitere Wörter

MAD ermittelt gegen motzenden Soldaten

Indexexpurgatorius's Blog

van der Leyen geht der Arsch auf Grundeis…

Nach dem Skandal um die rechtsextreme Zelle rund um Oberleutnant Franco A. hatte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen von einem „Haltungsproblem“ in der Bundeswehr gesprochen, pauschal – das kam in der Truppe nicht gut an. Ein Soldat soll seinen Wut nun auch offen zum Ausdruck gebracht haben – und handelte sich damit offenbar erst recht Ärger ein.

Der Militärische Abschirmdienst (MAD) seit Mitte Mai gegen den Stabsoffizier am Bundeswehr-standort Euskirchen.
Die Grundlage der Ermittlungen stützt sich auf die Behauptung von Verteidigungsstaatssekretär Gerd Hoofe, dass der Soldat zu einem „Putsch“ aufgerufen habe.

Was der Soldat tatsächlich kürzlich bei einem Lehrgang gesagt haben soll, klingt jedoch eher wie ein schlechter Scherz. „Ich habe es so satt, dass 200.000 Soldaten unter Generalverdacht gestellt werden, wegen zwei Verrückten. Die Ministerin ist bei mir unten durch, das muss man ansprechen oder putschen.“

Beim Militärgeheimdienst MAD findet man…

Ursprünglichen Post anzeigen 46 weitere Wörter

Wieviele Tote braucht ihr noch?

Gegen den Strom

Bild: Flickr.com/Firing up the quattro CC BY 2.0

Manchester. Der neueste #prayfor-Hashtag, nach Paris, Brüssel, München, Ansbach, Berlin, … Während die Ermittler noch damit beschäftigt sind, mögliche Urheber auszuforschen und der politisch-mediale Komplex vor „vorschnellen Verurteilungen“ warnen, feiern Angehörige einer bestimmten Glaubensrichtung in den sozialen Netzwerken bereits die vielen Toten und Verletzten mit lachenden Smileys.

Von Marcello Dallapiccola

Dabei sollte man sich wirklich vor Schuldzuweisungen hüten; niemand kann mit Gewissheit sagen, ob dieser furchtbare Anschlag in Manchester wirklich von Sprenggläubigen ausgeführt wurde oder ob es sich wieder einmal um eine False-Flag-Operation handelt. Da jedoch beides demselben Zweck dient, nämlich der Umvolkung und Islamisierung Europas, ist es für die Betroffenen – und das sind alle autochthonen Bürger europäischer Staaten – lediglich von nebensächlicher Bedeutung, wer jetzt wirklich auf den Auslöser drückte.

Jetzt also die Schock-Phase, zwei bis drei Tage Berichterstattung auf allen Kanälen, Terror- und Sicherheitsexperten werden uns wieder einmal…

Ursprünglichen Post anzeigen 336 weitere Wörter