www.netz-gegen-nazis.de – Desinformation, im Auftrag der BRD

NGN1

Hier gibt es etwas zu lernen.

NGN2

Quelle: http://www.netz-gegen-nazis.de/lexikontext/der-Reichsadler

Aha, wir haben gelernt:

„In der rechten Szene kann man die Version des NS-Regimes beispielsweise auf T-Shirts, Aufnähern oder Fahnen finden.“

Vergleichen wir mal die Version des Adlers, aus dem Jahr 1939 („die Version des NS-Regimes“) und heute.

NGN5NGN4NGN3

Abschlußbetrachtung:

Nach Definition dieser Desinformationsseite, ist der Besitzer eines Reisepasses, der BRD, ein Neonazi, da er oder sie den Adler („die Version des NS-Regimes“), bei sich trägt.

Den nächsten Widerspruch finden wir in dieser Behauptung:

Das Eiserne Kreuz       

Das Eiserne Kreuz ist auch heute noch ein beliebtes Symbol. Quelle: Aktion Zivilcourage

Auch dieses Symbol wurde von den Nazis okkupiert,  keineswegs selbst erfunden. Als dieses Abzeichen 1939 zum bekanntesten Kriegsorden des „Dritten Reichs“ wurde, hatte es bereits eine lange Tradition im Preußischen Militär. Schon 1813 wurde das „Eiserne Kreuz“  in den Napoleonischen Kriegen als Verdienstabzeichen verliehen – und selbst dieses war von Orden inspiriert, die Deutschritter schon seit dem 14. Jahrhundert trugen. Die Ursprünge gehen sogar auf das Alte Ägypten zurück.  

Es ist auch heute noch ein gern und allumfassend genutztes Symbol der rechten Szene, muss an allerdings nicht zwingend als solches gelten. Doch die Assoziation zum Militär und der Ausdruck eines Männlichkeitskultes sind immer gegeben. Das Eiserne Kreuz wird auch in der Heavy-Metal- und (eher selten) auch in der Hardcore-Szene verwendet. 

Die Bundeswehr nutzt das Symbol seit 1956 als Emblem für ihre Luft- und Kampffahrzeuge, auch auf  dem „Ehrenzeichen der Bundeswehr“ ist es zu finden. Es gehört fest zu ihrem „Corporate Design“.

Seit Juli 2009 wird das Kreuz erstmalig wieder seit dem 2. Weltkrieg als Tapferkeitsorden verliehen, was auf die den Vorschlag des Verteidigungsministers Franz Josef Jung (CDU) zurückgeht.

Quelle: http://www.netz-gegen-nazis.de/lexikontext/das-eiserne-kreuz

Zitat:Es ist auch heute noch ein gern und allumfassend genutztes Symbol der rechten Szene

Und dann:Die Bundeswehr nutzt das Symbol seit 1956 als Emblem für ihre Luft- und Kampffahrzeuge

NGN6

Ist die dann die Bundeswehr auch ein Neonazihaufen!?

Diese Desinformationsseite ist einfach lächerlich. Dieser Quatsch wird mit unseren Steuergeldern finanziert.

 

Danke, für diese Lehrstunde.