Angela Merkel – Zigeuner Bereicherung für Deutschland

Zweifelsfrei
und politisch korrekt vertritt auch PM, als Mitglied des
„Tätervolkes“ und zu Tränen gerührt

dieselbige  Kanzlerin-Meinung: Zigeuner sind eine Bereicherung für die
kulturelle Vielfalt Deutschlands (und natürlich  auch

Ungarn und Österreich und, und,  und).

Mittwoch, 24.10.2012Merkel weiht Zigeuner-Mahnmal ein

Gedenktafel am Eingang des Mahnmals

BERLIN.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Mittwoch das Mahnmal für die während
des Nationalsozialismus

ermordeten Zigeuner in Berlin eingeweiht. „Lange wurde diese Opfergruppe
nicht wahrgenommen“ , sagte Merkel.

Darum sei es erfreulich, dass neben den Denkmälern für die ermordeten Juden und
Homosexuellen jetzt auch Sinti und Roma

ihre Gedenkstätte zwischen Reichstag und Brandenburger Tor hätten. Mit Blick
auf die aktuelle Situation warnte die Kanzlerin

vor einer weiteren Diskriminierung der Zigeuner in Deutschland. Diese müssten
auch heute noch um ihr Recht kämpfen.

„Sie sind eine Bereicherung der Vielfalt Deutschlands“  Es sei
die Aufgabe (!!!!) Deutschlands, (red. auch diese!) Minderheiten

besser zu schützen

http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M5b39d0ff233.0.html

Nachsatz: PM erhaschte bei der epochalen und zu Tränen gerührten Feier einen
Blick auf diese neue Zigan- 😦 Gedenkstätte:

 

Kein Zweifel, wir alle wollen kulturell bereichert werden: