Die Kanzlerakte – Die BRD bleibt US-besetzt bis zum Jahr 2099

 

Margarita Seidler und Joachim Schalkendorfer besprechen das Geheimabkommen
die so genannte Kanzlerakte – wonach die USA die Bundesrepublik Deutschland
bis 2099 als US-besetztes Gebiet behandeln sollen.

Anmerkung :

Der ehem. Chef des Militärischen Abschirmdienstes (MAD) Gerd-Helmut Komossa
hat den Inhalt der Kanzlerakte in seinem Buch „Die deutsche Karte“ vollständig
wiedergegeben (US-Hoheit über Medien, Goldreserven, Kanzlerakte unterschreiben
vor Kanzleramt-Antritt).

Nebenbei bemerkt : Kein Verlag in Deutschland wollte sein Buch veröffentlichen,
nur in Österreich hat er sein Buch veröffentlichen können.

Geheimdienst-Chef Österreichs packt aus : BRD ist immer noch US-besetzt

 

Der Ex-Chef des Österreichischen Verfassungschutzes Gerd R. Polli Über
die Hintergründe zur Überwachung der USA in Deutschland und Österreich.

BND-NSA Affäre : Angela Merkel lügt

NSA_BND_MERKELDass die Bundeskanzlerin Angela Merkel die Bevölkerung bewusst belügt, das
hat „Frontal 21“ (ZDF) in der Sendung vom 2.6.15 jetzt eindrucksvoll bewiesen.

Ein Beitrag zum „No Spy Abkommen“ mit den USA,
dass in Wirklichkeit nie zur Debatte stand !

Vasallen (nach Brzezinski) befiehlt man und macht keine Abkommen mit Ihnen…

Der Spiegel im Auftrag der USA – Permanente Propaganda gegen Russland

 

Die Bildtitel der US-amerikanischen von CIA-gegründeten deutschen
Hetz-Zeitschrift „Der Spiegel“ im Zeitraum 1949-2014.