Q ist soviel mehr: Launch Qlobal Spirit & Qlobal Green

Qlobal Spirit

Am 28.06.2019 veröffentlicht

Video Titel:
Q ist nicht aus dieser unserer 3. Dimension. Um Q zu begreifen, müssen wir nach innen sehen!

Qlobal Change ist aus der Q Bewegung entstanden und ist nun die Anlaufstelle für alle Q Interessierte und Fans. Q ist so viel mehr, als wir alle uns vorstellen können, Q ist der Anfang von etwas ganz Großem, und Qlobal Change ist im deutschsprachigem Raum ganz vorn mit dabei, die Veränderungen auf der Welt zu beschleunigen.

Wollt Ihr die Wahrheit hören? Wollt Ihr den Sinn verstehen? Wollt Ihr den Plan erfahren? Was wäre, wenn alles, was Ihr bisher als Wahrheit empfunden habt, eine Lüge ist und einem bestimmten Plan folgt? Wo führt dieser Plan hin? Wer hat einen Nutzen davon? Was hat Q damit zu tun? Was haben ich und du damit zu tun?

Wir möchten nun Qlobal Change erweitern, da wir erkannt haben, dass Q nur ein Wegweiser des Guten auf Erden ist, um das Göttliche in uns zu erfahren und zu begreifen, um uns der Lügen der vergangenen Jahrhunderte bewusst zu werden und sie aufzudecken, um so die Möglichkeit zu bekommen, die wahre Menschlichkeit auf Erden erleben zu können.

Denn weil wir Menschen sind, ist Liebe unsere Religion, Wahrheit unser Leben und Freiheit unser Recht!

Wir sollten nicht länger in einer dualen Wirklichkeit auf Erden leben, sondern wieder in einer trinitären Realität, denn auch wir Menschen bestehen aus einer Dreieinigkeit, nämlich Körper, Geist und Seele. Und so möchten wir nun auch Qlobal Change in einer Dreieinigkeit aufbauen, nämlich Qlobal Change = Körper, Qlobal Green = das Irdische und der Geist und Qlobal Spirit = die unteilbare und unsterbliche Seele, die stets in anderer Gestalt reinkarniert. Mit diesen drei Formaten möchten wir nun die Vision des Guten vorantreiben und die Möglichkeit geben, zu erwachen, auch für die Wahrheit unserer Erde mit ihrer Natur und freien Energie und der Klimalüge entgegenwirken. Mit Qlobal Spirit bieten wir die Möglichkeit, spirituell zu erwachen, um das Göttliche in dir und des Menschen wahre Natur zu erkennen. Denn wir haben Beine zum Laufen, Hände zum Greifen eine Lunge zum Atmen und eine Zirbeldrüse (drittes Auge) zum BewusstSEIN!!!

__________________________________________________

Das Video darf und sollte frei verbreitet und in allen Sprachen übersetzt werden.

#Q #WWG1WGA #QAnnon

Aufstehen gegen Rassismus : Sie können sich getrost wieder hinsetzen

karikatur-migranten_gewalt_justiz_wegsehenAufstehen gegen Rassismus’ ist eine Aktion pseudolinker Aktivisten gegen die AfD.
(,Pseudolinks’, weil sie die traditionellen linken Ideale längst verraten haben –
Eintreten für die Interessen der breiten Arbeitnehmerschicht, der Arbeitslosen, der
Rentner, Eintreten für Freiheit und Demokratie).

Sie können sich getrost wieder hinsetzen, weil es in der AfD keinen Rassismus gibt,
vielleicht abgesehen von wenigen Einzelnen, die auf ihren Ausschluss warten.

Rassismus’ ist die Diskriminierung anderer Menschen wegen äußerer Merkmale oder ihrer Herkunft.

Die AfD kann glücklich sein über diese Aktion, weil sie ein Stück weit die AfD-Programmatik
als zutreffend belegt: Der Aufruf führt kein einziges Beispiel für Rassismus der AfD an – weil
es keines gibt. Wenn einem Meinungen anderer nicht passen, man aber keine Argumente hat,
diffamiert man heutzutage munter drauflos und beweist damit seine Demokratie-Feindlichkeit.

Dies kann hier jedermann erkennen, wenn er denn will, und die AfD kann sich bestärkt fühlen in
ihrem Engagement für wirkliche Demokratie. Wenn sich die AfD gegen ,Überflutung’ (Helmut Schmidt)
durch “Flüchtlinge” wendet, die in Wirklichkeit in der Masse gar keine sind, tut sie das strikt
gemäß Grundgesetz und in Übereinstimmung mit ehemaligen Bundeskanzlern, allen kompetenten Fachleuten
sowie auch vielen unter uns lebenden Menschen mit Migrations-Hintergrund; mit ,Rassismus’ hat das
überhaupt nichts zu tun, auch wenn manche Menschen intellektuell nicht imstande sind, dies einzusehen.

Die AfD zeigt auch Möglichkeiten auf, wie man Menschen
besser und mit demselben Geld mehr Menschen helfen kann.

Etwas Zweites macht der Aufruf deutlich: Die Leute beanspruchen und fingieren eine haushohe
moralische Überlegenheit, spielen sich als Moral-Päpste auf. Das heißt: Sie sind übergeschnappt.
Die Einbildung einer solchen – völlig unbegründeten und unbegründbaren – Überlegenheit befriedigt
vermutlich ein psychisches Bedürfnis. Sie brauchen diese Einbildung, die besseren Menschen zu sein,
vermutlich für ihr Selbstwertgefühl.

Leider geht das auf Kosten anderer und auf Kosten der Demokratie – mit
bösartigen Unterstellungen  und Vergiftung der öffentlichen Diskussion.

Ohne dies wäre das übergeschnappte Verhalten nur erheiternd.

Die Aktion ,Aufstehen gegen Rassismus’ harmoniert mit dem Denunziations-Projekt ,Neue Rechte’
der Amadeu-Antonio-Stiftung unter Anetta Kahane, schon bei der DDR-Stasi als IM Victoria im
Denunzieren trainiert. Auch hier wird diffamiert, weil man keine Argumente hat. Das Projekt
soll Menschen, die nach dem Maßstab der Stiftung als »rechts« gelten, auflisten und deren
eventuelle Verbindungen untereinander oder in Organisationen, Parteien oder Bündnisse hinein
aufdecken.

Jeder mutige »Kämpfer gegen Rechts« kann sich an der Hatz beteiligen und dem Denunziationsaufruf
folgen. Konkrete Kriterien werden nicht genannt. Die Förderung mit Steuergeldern aus dem BMFSF (
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) ist natürlich verfassungwidrig; aber
dass sich Politiker heutzutage nicht mehr um das Grundgesetz kümmern, ist ja nach Vorbild Merkel
geradezu normal.

Bundesjustizminister Heiko Maas/SPD betreibt als ,Kampf gegen Hetze‘ selbst Hetze und
zensiert – auch verfassungswidrig – Facebook-Einträge. Ein Opfer ist Anonymous, gesperrt,
nachdem dort geheime Dokumente über das wahre Ausmaß und die Folgen der Massenzuwanderung
veröffentlicht worden waren (jetzt: http://vk.com/anonymous.kollektiv ).

Später sperrte die Heiko Maas unterstellte Facebook-Zensurtruppe die Administratoren der Pegida-Bewegung.

Schritt für Schritt werden Bürger mundtot gemacht, wird eine linksfaschistische Demokratur
etabliert. Es scheint, dass auch vom Bundesverfassungsgericht keine Hilfe zu erwarten ist
und nur noch die AfD diese Entwicklung stoppen kann, falls sie beizeiten stark genug wird.

Von Peter Wörmer

Quelle : Journalistenwatch

Operation Donnerschlag : Anonymous kündigt Vergeltungsschlag für Heute gegen das Merkel-Regime an

Anonymous-Operation-Donnerschlag-702x336

Vor gut zwei Wochen sperrten staatliche Behörden die Facebookseite
Anonymous – mit über 1,8 Millionen Abonnenten, das wohl
reichweitenstärkste Oppositionmedium im deutschsprachigen Raum.

Grund für die Sperrung war nicht etwa ein sogenannter „Hassbeitrag“,
sondern die Veröffentlichung von hochbrisanten, als Verschlusssache
eingestuften Dokumenten, die das ganze Ausmaß politischer Verlogenheit
in Bezug zur selbstgemachten Asylkrise, offenbaren.

Ein Glücksfall könnte man meinen, doch eine breite öffentliche Diskussion
über diese Veröffentlichung blieb aus. Nur COMPACT und einige andere
alternative Medien, wie Kopp Online oder mmnews.de machten den Inhalt
der Dokumente publik:

Der politisch korrekte Mainstream hingegen schweigt dazu – bis heute.

Den kompletten Artikel findet Ihr hier : Compact Magazin

Anonymous-Hacker verhaftet , weil er die Arbeit beim FBI verweigerte

 

Ein 28-jährige Hacker verbüßt derzeit eine
sechsmonatige Haftstrafe wegen Computerkriminalität.

Jetzt sagt er, dass die Behörden ihn zuvor um Hilfe baten Informationen
über mexikanische Drogenkartelle für die Vereinigten Staaten zu sammeln
und dass nach seiner Verweigerung dazu Dutzende Anklagen gegen ihn kamen.

Anonymous hackt bundestag.de und bundeskanzlerin.de

anonymouswww.bundeskanzlerin.de und www.bundestag.de down.

Seit einer Stunde sind die Seiten offlin, nicht mal anpingbar.

Es kommt die Fehlermeldung „Server nicht gefunden“.
Die Hintergründe sind unklar.

Eine offizielle Begründung gibt es nicht. Hat die Regierung etwa
ihre Domaingebühren nicht bezahlt oder wurde die Seite gehackt?

Fakt ist, dass die Seite nicht erreichbar ist – aus welchen Gründen
auch immer. So richtig vermisst wird die Seite jedoch kaum. Denn was
die Blockparteien dort zu sagen haben, ist sowieso meist das Gleiche
und ändern wird sich auch nichts…

Update: Anonymous steckt wohl dahinter :

Merkel Tango Down: Wir haben diese verkommene Bundesregierung gewarnt.

Diese verkommene Bundesregierung wollte nicht hören. Cyberberkut und
Anonymous haben bundeskanzlerin.de und bundestag.de vom Netz
genommen. Wir sind Anonymous. Wir sind viele. Wir vergeben nicht.
Wir vergessen nicht. Erwartet uns.

Quelle : mmnews.de

Anonymous : Aufruf zum deutschlandweiten GEZ-Boykott

anonymous-gezEin Aufruf von Anonymous zum Boykott der ARD-ZDF-Zwangs-Propaganda-Abgabe legt offenbar
die GEZ lahm. Bis jetzt sind beim „ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice“ schon
kistenweise Protestschreiben eingegangen. An der Aktion sollte jeder teilnehmen.

Unser Boykott-Aufruf wurde innerhalb der letzten 48 Stunden bereits 12.000 mal geteilt.
Jetzt erreichte uns die Meldung einer Mitaktivistin die als Sachbearbeiterin bei der
GEZ tätig ist, dass die Deutsche Post heute Vormittag mehrere Dutzend Kisten voller
Post in der GEZ-Zentrale angeliefert hat. Den Arbeitsaufwand der nötig ist
um diese Post abzuarbeiten schätzt man schon jetzt auf 3-4 Wochen. Lulz!

Anonymous zeigt dir wie du ganz EINFACH und LEGAL deine GEZ-Zahlungen einstellst
und alle bereits gezahlten Beiträge zurück forderst. Jeder der Rundfunkgebühren
zahlt finanziert nicht nur einen möglichen Krieg mit Russland, er unterstützt
diesen damit sogar aktiv!

Nachdem wir aufgrund der Kriegspropaganda gestern schon zum Boykott diverser
privater Medien aufgerufen haben, ruft Anonymous hiermit zum kollektiven und
deutschlandweiten Boykott der GEZ-Medien (Beitragsservice) und zur unverzüglichen
Einstellung sämtlicher Zahlungen auf.

Wir sind es leid, dass man die Ammenmärchen und Kriegspropaganda die man uns tagtäglich
auftischt auch noch mit den Rundfunkgebühren der Bürger finanziert. Ein Boykott bewirkt
nur etwas wenn es der boykottieren Institution GEZ finanziell erheblich weh tut.

Mit diesem kollektiven Zahlungsboykott verursachen wir einen gigantischen
Verwaltungsaufwand und bringen damit die GEZ von innen heraus zum totalen Zusammenbruch.

Bitte nutzt dazu das folgende Musterschreiben.

Bitte per Einschreiben, besser noch als Übergabeeinschreiben
versenden und den Nachweis gut aufbewahren !

Max Mustermann
Musterstraße 112
10101 Musterhausen

ARD, ZDF, Deutschlandradio
Beitragsservice
50439 Köln

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich weise Sie darauf hin, dass die Eintreibung von Forderungen aus Verträgen
zu Lasten Dritter eine strafbare Handlung darstellt die, u.a. strafrechtliche
Konsequenzen nach sich ziehen wird.

(A) Für Zwangsangemeldete

Ich habe weder eine Anmeldung bei Ihrem Service vorgenommen noch beabsichtige
ich in Zukunft, Ihren Service in Anspruch zu nehmen. Da ich mit Ihrem Service
keinen Vertrag eingegangen bin, bin ich auch nicht an Ihre Forderung gebunden.

Es gilt der Grundsatz, dass eine vertraglicheVerpflichtung
stets durch privatautonome Willensbildung erfolgt.

Ich fordere Sie hiermit auf, Ihre Belästigungen zu unterlassen und meine Daten aus
Ihren Datenbanken zu löschen. Ich erwarte von Ihnen dazu die schriftliche Bestätigung
innerhalb einer Frist von 7 (sieben) Tagen ab Eingang dieses Schreibens.

Sollten Sie die Frist verstreichen lassen gehe ich davon aus, dass Ihre Forderung
hinfällig ist. Sollten Sie wider erwartend auf Ihre Forderung beharren, ergeht
unverzüglich Strafantrag gegen Sie.

(B) Für Gebührenzahler

Ich habe die Gebühren im Treu und Glauben gezahlt weil ich fälschlicherweise davon
ausging, dass es sich beim Rundfunkgebührenstaatsvertrag um geltendes Recht handelt.

Nun musste ich feststellen, dass e.g. Vertrag gar keinem Gesetz unterliegt
sondern lediglich ein Vertrag ist, der ohne meine Beteiligung, jedoch zu
meinen Lasten geschlossen wurde.

Diese Vorgehensweise verstößt gegen den Grundsatz, dass eine vertragliche
Verpflichtung stets durch privatautonome Willensbildung erfolgt. Daher erkläre
ich hiermit meine Anmeldung zur Zahlung eines Rundfunkbeitrages für nichtig.

(C) Gemeinsamer Teil

Gleichzeitig melde ich hiermit Rückerstattungsansprüche auf unrechtmäßig
eingeforderte Beitragszahlungen an und setze Sie mit der Rückerstattung
bereits gezahlter Beiträge in Verzug. Rechtsbehelfsbelehrung :

Verträge zu Lasten Dritter sind mit der Privatautonomie grundsätzlich nicht
vereinbar. Das Prinzip der Privatautonomie fordert, dass der Einzelne seine
privaten Rechtsverhältnisse selbstbestimmt gestalten kann.

Vertragliche Drittbelastungen ohne Mitwirkung des Dritten sind somit regelmäßig
nicht möglich, solange sie nicht begünstigend sind. Insbesondere ist es nicht
möglich, Dritte ohne ihre Mitwirkung zu einer Leistung zu verpflichten.

Mit freundlichen Grüßen

Max Mustermann
____________________________________________________________

Bitte teilt unbedingt diesen Aufruf zum Zahlungsboykott und
informiert eure Freunde und Bekannten über die genauen Gründe.

Was kann mir im schlimmsten Fall passieren ?

Im schlimmsten Fall streitet man sich für 105 Euro mit der GEZ kurz vor Gericht.
Wenn diesem Zahlungsboykott allerdings 10.000, 25.000 oder gar 50.000 Menschen
folgen sollten, wird die GEZ andere Lösungswege als eine gerichtliche
Auseinandersetzung suchen wollen.

Die 105 Euro sind nämlich nicht von dir zu zahlen sondern immer
vom Kläger, also von demjenigen der was von dir haben will.

Wir rechnen kurz :

105 Euro x 10.000 = 1.050.000 Euro
105 Euro x 25.000 = 2.625.000 Euro
105 Euro x 50.000 = 5.250.000 Euro

Die Zahlung dieser Gerichtsgebühren wird die GEZ nicht tätigen,
da dies wiederum eine Verschwendung von GEZ Beiträgen wäre.

Es ist zu bezweifeln, dass die GEZ die öffentliche
Debatte überlebt, die daraufhin einsetzen würde.

Weitere Informationen findet Ihr hier :

http://www.facebook.com/Anonymous.Kollektiv?fref=nf