8,3 Milliarden Euro Einnahmen aus der GEZ Schutzgelderpressung

20150713_Rundfunkbeitrag_GEZ_Eintreibung_Beitreibung8.300.000.000 Euro ?!

Das sind um die 43.000 Reihenhäuser, 300.000 Audi A4 , mehrere Millionen
Urlaube auf Malle, über 100 Millionen Pizzen beim Italiener.

Was machen die mit so dermaßen viel Kohle ?

Schamgefühl Fehlanzeige.

Und es sind nicht ausschließlich die „Eintreiber“, die einen bei
Nichtzahlung kidnappen, sondern der Staat, das „System“ selbst.

Jeder, der daran beteiligt war, Frau Baumert in den Knast zu zwingen, tat seine „Pflicht“.

Auch die GESTAPO-Leute und die Stasi-Mitarbeiter
taten ihre Pflicht. Manche besonders eifrig.

Auch Bomber Harris tat seine Pflicht. Die Opfer Hiroshimas und
Nagasakis wurden ebenso von Pflichtbewussten zerbombt und verstrahlt.

Oft wird Verbrechen, was vorher Pflicht war und umgekehrt. Man kann
es nicht mehr so genau unterscheiden, ohne selbst intensiv und kritisch
darüber nachzudenken.

Aber: Wenn jemand den Befehl oder die Anweisung erteilt, sind wir Robots des
Bösen ja fein raus. In Nürnberg konnte sich damit keiner entschuldigen. Das ist
nicht vergleichbar? Vielleicht nicht, aber im Kleinen fängt es an. Und es würde
mit umgekehrtem Vorzeichen wieder genau so enden.

Garantiert uns eine lebenslange Versorgung, und wir führen Eure Befehle
aus. Auch wenn wir unsere Brüder und Schwestern dabei verraten.

Wir sind flexibel und stramm. Dienen Nazis, Kommunisten oder
auch der Mafia. So genau wollen wir das gar nicht wissen.

Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps.