Sebnitz : „Volksverräter“-Rufe: Bundespräsident Gauck wird beschimpft und ausgebuht

 

Auf dem Weg zum Rathaus, wo Gauck sich in das Goldene Buch der sächsischen Stadt
eintragen wollte, wurde der Bundespräsident von mehreren Menschen mit Buhrufen
empfangen. Zudem riefen sie „Gauck verschwinde“ und „Volksverräter“.

Das bestätigte eine Sprecherin des Bundespräsidenten. Zuvor hatte Gauck auf
dem 116. Deutschen Wandertag in dem sächsischen Ort für das Wandern geworben
und die Arbeit der Vereine gewürdigt.

Den kompeltten Artikel findt Ihr hier : focus.de

Anmerkung :

Das Volk hat einfach die Schnauze voll von Volksverrätern !

Wilde Proteste : Minister Maas flüchtet aus Zwickau