Monika Gruber : Bissiger Humor gegen Grünen-Chefin Peter in der Nafri-Debatte

home_gruber-monika-fischachDie Nafri-Debatte zieht weiter ihre Kreise. Die bayrische TV-Schauspielerin
und Kabarettistin Monika Gruber nimmt gegen Simone Peter nochmal so richtig
Fahrt auf und greift dabei tief in die Klischee-Kiste.

NAFRI = „Nordafrikanischer Intensivtäter“

gruber_vs_peterQuelle : Monika Gruber (Facebook)

Destruktion Deutschlands ..

 

Ein Bereich der Zersetzung der Gesellschaft ist ein Bereich
der Oposition, welcher dur Fehlinformationen zweierlei Recht
durchsetzen möchte und so beiträgt zur Spaltung der Gemeinschaft.

Der Bevölkerungsaustausch ist geplant

Klartext von Hans-Jörg Müller in Traunreut.

 

Horror Land Schweden : Multikrimineller Alptraum

 

Schweden ist in weiten Teilen gar kein richtiger Staat mehr.

Man kann es bereits als 3. Welt Land bezeichnen.

Frauen werden regelmäßig gejagt, belästigt und vergewaltigt und die unfähige
und impotente Polizei und Justiz schaut diesem bunten Treiben nur zu.

Aber dank Merkel und der CDU wird es in
ganz Deutschland auch solche Zustände geben.

Doku : Blackout Tag 1 – Der Strom fällt

blackoutEs ist Gründonnerstag, 24. März 2016. Viele sind schon auf
dem Weg in die Osterferien, als um 13 Uhr plötzlich der
Strom ausfällt – schweizweit – europaweit.

Noch ahnt niemand, dass dieses Blackout mehrere Tage andauern
wird und welches die dramatischen Konsequenzen eines derartigen
Stromausfalls sind.

Den ersten Teil der Serie findet Ihr hier : Mediathek SRF Schweiz

Silvester in Deutschland : Kräftemessen ab jetzt jedes Silvester ?

246743090Die Frage, warum dieses Jahr wieder etwa gleich viel von der gleichen
Klientel nach Köln gezogen sind so wie letztes Jahr wo doch bekannt ist,
dass diesmal die Polizeipräsenz verstärkt ist.

Politik und Medien versuchen das etwas herunter zu spielen, von wegen
„diese Leute lesen keine Zeitung“. Woher will man das wissen, dass sie
nicht auf anderem Wege durchaus Bescheid wussten ?

Man könnte die Sache auch etwas ernster nehmen und sich dann denken,
dass Köln zu Silvester zu einem Symbol des Kulturkampfes geworden ist.

Da die Grenzen weiter offen sind und nicht abgeschoben wird, wird
es interessant sein zu beobachten wie sich das in den nächsten Jahren
weiter entwickelt.

Waren es dieses Mal 1000, dann sind es in 3-4 Jahren vielleicht 5000
und irgendwann 10.000. Praktisch sind jetzt schon genug davon da, die
müssen sich nur mehr organisieren und ein gemeinsames Bewusstsein entwickeln.

Selbst wenn nur ein kleiner Prozentsatz der Zuwanderer so tickt, so ist diese
Entwicklung ganz zwanglos, da es ständig mehr werden, so auch dieser Anteil.

Gleichzeitig werden aber nicht mehr Polizisten
eingestellt, alleine bezahlen könnte man das nicht.

Also ist es nur eine Frage der Zeit, bis Köln
zu Silvester wieder dem Mob gehören wird.

Silvester 2016/17 in Köln : 1700 Kontrollen – 900 Platzverweise – 29 Gewahrsamnahmen

von Martin Glaubitz

Antanzen und Ficki Ficki: Das ist der Alltag in Berlin! – Aber immer mehr greifen zu Selbstjustiz

 

Die Polizei lässt die kriminellen Asylbewerber einfach gewähren – Bürger greifen jetzt zur Selbstjustiz.

Multikulti hat tausende Jahre bestens funktioniert !

pk090105_islamtodesparolenisraelDas Rezept der Evolution dazu lautet:

Grenzen! Wenn diese Grenzen überschritten
werden, dann kommt es unweigerlich zum Krieg.

Und eine Gesellschaft die nicht bereit ist, ihre Kultur in ihren Grenzen zu
verteidigen, wird diesen Krieg unweigerlich verlieren. Genau das ist Evolution.

Warum erinnert mich das Ganze so sehr an „Das Heerlager der Heiligen“?

Mag sein, dass wir Zuwanderung brauchen. Ich habe da so meine Zweifel. Aber wenn
schon, dann „qualifiziert“ und keine Vermengung mit irgendwelchen kotzarroganten
Helfersyndromen. Unqualifizierte Zuwanderung zerstört unsere Sozialsysteme vollends.

Gleichzeitig schafft sie Parallelgesellschaften, in denen sich die Abgehängten
zwangsläufig radikalisieren. Im besonderen Fall kommt noch dazu, dass die
Zuwanderung momentan hauptsächlich aus einem nach Allmacht strebenden Kulturkreis
mit faschistischer Ideologie heraus erfolgt.

So geprägte Menschen lassen sich dann – UND NUR DANN – wenn sie hier eine
„Chance“ haben, integrieren. Und diese Chance kann man ihnen nicht geben.

Die müssen sie mitbringen!

Ich nix lesen. Ich nix schreiben. Ich putzen!???

Ich NIX putzen! Ich Elektroingenieur!

von Miram

Wir wünschen allen unseren Lesern und Leserinnen eine Guten Rutsch ..

frohes-neues-jahr-1.. und ein gesundes neues Jahr 2017 !

Das Team von Volksbetrug

Also die ReGIERung der BRD Verwaltung ist zu blöd unsere Grenzen gegen Invasoren
und Terroristen zu schützen , aber verheizt unsere Polizei zu Silvester.

Ja Leute mit den Wünschen ist auch Rumnerven verbunden.

Entschuldigt , Leute , Wir können einfach nicht anderst. 😉

Die Sicherheitskonzepte von Polizei und Bundespolizei zu Silvester 2016/2017 in München

Silvester 2015/2016 war durch zwei Ereignisse geprägt: die sexuellen
Massenübergriffen auf Frauen vor dem Kölner Dom und die Terrorwarnung
für den Hauptbahnhof und den Pasinger Bahnhof in München.

Und hier mal 2 Feuerwerke der Extralative :

London Fireworks 2016

Dubai New Year’s Fireworks

https://www.youtube.com/watch?v=mGgK9dQjB6A